Strickanleitung für eine BABY Meerjungfrauen Decke

22
Converted Price Now
3.99 EUR
inkl. USt. (soweit erhoben)
Nur 1× verfügbar
Kauf erfolgt unter Einbeziehung der AGB und Datenschutz des Verkäufers.
Versand aus Deutschland
Versandkostenfrei nach Deutschland
Versandkostenfrei ab 0.00 EUR
  • Kreditkarte (MasterCard/VISA)    
  • SOFORT Überweisung  
  • Banküberweisung (Vorkasse)
  • DaWanda-Gutschein
  • PayPal
  • Details
  • Bezahlung & Versand
  • Impressum, AGB, Datenschutz & Widerruf
  • Shop-FAQ
    • Details
      Produktbeschreibung

      Produkttitel: Strickanleitung für eine BABY Meerjungfrauen Decke - Shopname: WoolAffair

      Shop-Kategorie: Lifestyle - Wohndeko

      Strickanleitung für eine Baby-Decke MEERJUNGFRAU

      ...oooh wie süüüß... - diesen Spruch wirst Du mit dieser Baby-Meerjungfrauen-Decke ganz oft zu hören bekommen!

      Kuschelig warm sind stets die Füßchen verpackt und bei Bedarf kannst du dein Baby mit dieser ganz besonderen Decke auch komplett zudecken.

      Babydecken sollten nicht nur praktisch, sondern auch der absolute Hingucker sein, so wie diese Meerjungfrauen-Decke – einfach bezaubernd.

      Wunderschön, einzigartig und ein hinreißendes Geschenk zur Geburt!

      Diese relativ einfach zu strickende Babydecke hat eine Größe von 45 cm x 53 cm
      (75 cm incl Schwanzflosse). Sie kann auch durch Verwendung von dickeren
      oder dünneren Nadeln und Wolle ganz leicht vergrößert oder verkleinert
      werden. Wir sind auch gerne behilflich.

      Es handelt sich hier um eine PDF-Anleitung - welche dir sehr ausführlich
      erklärt und mit vielen Bildern zeigt wie du als Anfänger oder
      Fortgeschrittener zum perfekten Ergebnis kommst.

      Strick-Fertigkeiten:
      Rechte und linke Maschen, Auf- und Abketten.

      Alles Weitere wird ausführlich und bebildert erklärt.

      Folgendes wird benötigt:

      • ca. 160 g meliertes Babygarn mit einer Lauflänge von 125m/50g
      • gestrickt wird mit (Rund-)Stricknadeln der Stärke 4,0
      • Nähnadel ohne Spitze

      • oder das DesignerVerlaufsgarn von WoolAffair-plus (woolaffair@gmx.de)

      Es ist nicht erlaubt, diese Anleitung weiter zu verkaufen, zu tauschen oder
      für gewerbliche Zwecke zu nutzen.

      Nur für den Privatgebrauch!!!
      Design & Anleitung & Idee © WoolAffair 2017 Alle Rechte vorbehalten.

      **DU MÖCHTEST DAS VERLAUFSGARN-MEERJUNGFRAU, DU BEKOMMST ES IN UNEREM SHOP FÜR DESIGNERGARNE:
      https://de.dawanda.com/product/114951687-verlaufsgarn-babymeerjungfrau-wollpaket-fuer-decke

      Es ist nicht erlaubt, diese Anleitung weiter zu verkaufen, zu tauschen oder für gewerbliche Zwecke zu nutzen.
      Nur für den Privatgebrauch!!!
      Design & Anleitung & Idee © WoolAffair 2016 Alle Rechte vorbehalten.

      Weitere Merkmale

      Art des Produktes

      Digitaler Inhalt
    • Bezahlung & Versand
      Bezahlung & Versand
      Kostenloser Versand
      ab einem Bestellwert von 0.00 EUR in diesem Shop

      Versandkosten für diesen Artikel

      • Versand nach Einzelversand * Kombiversand
      • Versand nach
        Deutschland
        * Einzelversand
        versandkostenfrei
        *Kombiversand
        versandkostenfrei
      weitere Details
      * Bei einem Kauf von mehren Produkten eines Shops kommen evt. Zusatzkosten für jedes weitere Produkt (Kombiversand) zu den Einzelversandkosten des Artikels mit dem höchsten Versand hinzu. Weitere Informationen findest Du in unseren FAQ.

      Angaben zu Bezahlung und Versand

      Angaben zu Bezahlung und Versand
      Überweisung und DaWanda-Gutscheine.
      Versand:
      Der Versand der E-Books erfolgt einmal täglich, ausschließlich per E-Mail und nicht in Papierform. Wird ein Versand in Papierform gewünscht, muss dies vor dem Kauf mit uns vereinbart werden und nur nach unserer Zustimmung kann diese Versandform gewählt werden. Für den zeitnahen E-Mail-Versand nach Zahlungseingang ist die Bekanntgabe einer E-Mail-Adresse des Käufers erforderlich. Andernfalls verzögert sich der Versand ohne Verschulden unsererseits.
      Widerrufsrecht des Kunden bei Lieferung im Wege des Fernabsatzes:
      1. Ist der Kunde Verbraucher, steht ihm bei Lieferung im Wege des Fernabsatzes gemäß § 355 BGB ein Widerrufsrecht dieses Vertrages zu. Die Widerrufsfrist beginnt mit dem Tag des Eingangs der Ware beim Kunden oder einem von ihm benannten Dritten. Bei wiederkehrenden Lieferungen gleichartiger Waren beginnt die Widerrufsfrist am Tag des Eingangs der ersten Teillieferung. Die Widerrufsfrist beträgt 2 Wochen. Der Widerruf bedarf keiner Begründung. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs in Textform an meine angegebene Adresse bzw. die Rücksendung der Ware an meine Adresse.
      2. Bei Bestellungen bis zu einem Betrag von 40 € hat der Kunde die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, es sei denn, dass die gelieferte Ware nicht der bestellten Ware entspricht.
      3. Bereits entrichtete Versandkosten können im Falle eines Widerrufs nicht erstattet werden, da die logistische Leistung der Versendung zu diesem Zeitpunkt bereits als erbracht gilt.
      4. Der Kunde hat Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Ware entstandene Verschlechterung zu leisten, soweit die Verschlechterung nicht ausschließlich auf die Prüfung der Sache zurückzuführen ist. Der Kunde hat Sorge dafür zu tragen dass die Ware durch den bestimmungsgemäßen Gebrauch nicht verschlechtert wird. Das Testen und Ausprobieren, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist stellt keinen Grund für die Forderung nach Wertverlustersatz dar.
      5. Gemäß § 312d Abs. 4 Nr. 1 BGB ist das Widerrufsrecht ausgeschlossen bei Verträgen über die Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden.
      Eigentumsvorbehalt:
      1. Wir behalten uns das Eigentum an den gelieferten Waren bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises vor, gegenüber Unternehmern bis zur vollständigen Bezahlung alter Forderungen aus der laufenden Geschäftsbeziehung.
      2. Der Kunde ist verpflichtet, die Ware pfleglich zu behandeln. Sofern Wartungs- und Inspektionsarbeiten erforderlich sind, hat der Kunde diese auf eigene Kosten regelmäßig durchzuführen.
      3. Zur Weiterveräußerung, Verpfändung, Sicherungsübereignung, Vermietung oder Verbringung der Vorbehaltsware in das Ausland ist der Kunde nur nach erfolgter schriftlicher Zustimmung berechtigt. Gehört die Weiterveräußerung an Dritte zum gewöhnlichen Geschäftsbetrieb des Kunden, ist er ausnahmsweise berechtigt, die gelieferten Waren im ordentlichen Geschäftsgang weiter zu veräußern.
      4. Der Kunde tritt sämtliche ihm bezüglich der Vorbehaltsware zustehenden Forderungen und Ersatzansprüche bereits jetzt in Höhe des Rechnungswertes der Vorbehaltsware an mich ab. Wir nehmen die Abtretung an. Der Unternehmer ist zur Einziehung ermächtigt, solange er seinen Zahlungsverpflichtungen ordnungsgemäß nachkommt und nicht in Zahlungsverzug gerät.
      5. Die Be- und Verarbeitung der Ware durch den Unternehmer erfolgt stets im Namen und im Auftrag für uns. Erfolgt eine Verarbeitung mit uns nicht gehörenden Gegenständen, so erwerben wir an der neuen Sache das Miteigentum im Verhältnis zum Wert der von uns gelieferten Ware zu den sonstigen verarbeiteten Gegenständen. Das Gleiche gilt wenn die Ware mit anderen, uns nicht gehörenden Gegenständen vermischt wird.
      6. Bei Zugriffen Dritter auf die Vorbehaltsware oder die verarbeitete neue Sache hat der Kunde auf unser Eigentum unverzüglich hinzuweisen.
      7. Bei vertragswidrigem Verhalten des Kunden, insbesondere bei Zahlungsverzug, sind wir – auch ohne angemessene Fristsetzung zur Leistung – berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten, die Vorbehaltsware abzuholen und zu diesem Zweck den Aufbewahrungs – bzw. Einsatzort der Ware zu betreten. Der Kunde verzichtet auf die Rechte, die ihm aus verbotener Eigenmacht zustehen würden und gestattet uns den Zugang zu den Räumen, in denen sich die Vorbehaltsware befindet.
      8. Hinsichtlich der Verwertung der Vorbehaltsware gilt folgendes:
      a) Bei Verbrauchern richtet sich die Verwertung des Vorbehaltseigentums nach den gesetzlichen Rücktrittsregeln der §§ 449 Abs. 2, 346 ff. BGB.
      b) Bei Unternehmern sind wir auch ohne Rücktritt vom Vertrag berechtigt, die Vorbehaltsware nach bestem Ermessen, insbesondere auch freihändig zu verwerten. Der bei der Verwertung erzielte Erlös wird abzüglich der uns entstandenen Kosten und Zinsen auf die offene Kaufpreisforderung angerechnet. Überschüsse werden an den Kunden ausgekehrt.
      c) An uns abgetretene Forderungen können wir unmittelbar bei dem Dritten einziehen. Die eingezogenen Forderungen werden abzüglich der uns entstandenen Kosten und Zinsen mit dem Kaufpreis verrechnet. Ein Überschuss wird an den Kunden ausgekehrt.
      Garantie:
      1. Garantien im Rechtssinne erhält der Kunde von uns nicht.
      2. Soweit der Hersteller eine Garantie für die Beschaffenheit der Ware oder dafür, dass die Ware für eine bestimmte Dauer eine bestimmte Beschaffenheit behält, übernimmt, stehen dem Kunden unbeschadet der gesetzlichen Ansprüche die Rechte aus der Garantie zu den in der Garantieerklärung und der einschlägigen Werbung angegebenen Bedingungen ausschließlich gegenüber dem Hersteller zu.
      3. Eine dem regelmäßigen Gebrauch bei Gebrauchsgegenständen entsprechende zumutbare optische sowie funktionale Abnutzung durch eben den regelmäßigen Gebrauch ist kein Garantiefall.

      Zahlungsmethoden

      • Kreditkarte (MasterCard/VISA)    
      • SOFORT Überweisung  
      • Banküberweisung (Vorkasse)
      • DaWanda-Gutschein
      • PayPal
    • Impressum, AGB, Datenschutz & Widerruf
      druckbare Ansicht Widerrufsformular
      Loading...
    • Shop-FAQ
      Loading...

    Andere schöne Produkte von diesem Shop entdecken: WoolAffair

    Kommentare (0)

    Loading...