Magnetische Messerleiste aus Holz selber bauen

Du brauchst

  • Heißkleber

  • starke Magnete

  • altes Holzbrett

  • Bohrer

Passendes Material

  • Beschreibung

      Beschreibung

      Steffi von healthy happy steffi liebt Handwerken! Und da sie außerdem noch gerne kocht, hat sie in dieser Anleitung beides thematisch miteinander verbunden. Aus einer alten Diele von dem Dachboden ihrer Oma hat sie ein magnetisches Messerbrett gemacht. Wie das geht, zeigt sie Dir in dieser Anleitung.
      DIY-Anleitung: Magnetische Messerleiste aus Holz selber bauen via DaWanda.com

      1

      Das richtige Brett

      Zuerst brauchst Du ein Brett, das von der Größe her passt. Schau am besten, wie viele Messer Du hast, und lege sie probehalber nebeneinander, um abschätzen zu können, wie lang das Brett sein muss. Hier wurde ein altes Dielenbrett genommen, das ca. 400 Jahre alt ist.

      Bei Bedarf muss das Brett natürlich noch abgeschliffen, abgebürstet, angemalt und lackiert werden. Hauptsache, es ist am Ende hygienisch und man verletzt sich nicht daran.

      DIY-Anleitung: Magnetische Messerleiste aus Holz selber bauen via DaWanda.com

      2

      Bohren

      Dann kommt der spaßige Teil. Das Bohren der Löcher für die Magneten, die hinten im Brett stecken. Da runde Magneten verwendet werden, werden entsprechend große Löcher mit einem Forstnerbohrer gebohrt. Achtung, durchbohre das Brett nicht komplett. Falls Du eckige Magneten nimmst, solltest Du die Löcher in dieser Form ausfräsen.

      Wichtig ist, dass zwischen Magnet und Messer max. 5 mm Holz bleiben. Es ist unglaublich, wie sehr ein paar Millimeter zu viel die Magneten abschwächen. Die Magneten, die ich verwendet habe, halten 11 kg, durch die 5 mm Holz sind sie aber gerade mal noch so stark, dass sie ca. 2 kg halten.

      DIY-Anleitung: Magnetische Messerleiste aus Holz selber bauen via DaWanda.com

      3

      Bohren 2

      Am besten platzierst Du 2 bis 3 Magnete übereinander, dann reicht die magnetische Wirkung auch für richtig große Messer. Manchmal muss man natürlich auf ein Astloch, einen Riss oder Ähnliches Rücksicht nehmen. Also zeichne Dir vorher die Stellen an, an denen gebohrt werden soll. 

      DIY-Anleitung: Magnetische Messerleiste aus Holz selber bauen via DaWanda.com

      4

      Magnete 

      Steffi hat sehr starke Neodym-Magnete verwendet. Wenn Du sie auspackst und dann im nächsten Schritt in den Löchern platzierst, solltest Du ganz ruhig und vorsichtig vorgehen. Du solltest auf jeden Fall das Handy und Deine Geldkarte außer Reichweite bringen und aufpassen, dass die Magnete nicht aneinanderhaften. Denn wenn sie einmal aneinanderhängen, bekommst Du sie nur noch sehr schwer auseinander.
      DIY-Anleitung: Magnetische Messerleiste aus Holz selber bauen via DaWanda.com

      5

      Kleben

      Die Magnete befestigst Du dann am besten mit Heißkleber am Holz. Am besten gehst Du Schritt für Schritt vor und wartest, bis der Kleber einigermaßen hart ist – sonst kann es sein, dass der Magnet wieder raushüpft und sich an den nächsten Magneten heftet. 

      DIY-Anleitung: Magnetische Messerleiste aus Holz selber bauen via DaWanda.com

      6

      Ausprobieren

      Sobald der Kleber trocken ist, kannst Du die Messer für einen ersten Test anhängen.

      Zum Schluss muss die Leiste nur noch an die Wand – am besten mit Dübeln. Denn es ist schon ein ganz schöner Zug auf dem Brett, wenn man die Messer abnimmt.

      DIY-Anleitung: Magnetische Messerleiste aus Holz selber bauen via DaWanda.com

      GESCHAFFT!

  • Kommentare und Bewertungen (0)

        Logge Dich bitte ein, damit Du einen Kommentar hinterlassen kannst

    • Ergebnisse der Community (0)

        Ergebnisse der Community