Betonleuchter selber machen

Du brauchst

  • Portland-Kompositzement (25 kg)

  • Mauersand (25 kg)

  • Hohlkammerplatte aus Kunststoff (2,000 x 1050 x 4

  • 5 mm)

  • Klebeband

  • Cutter

  • Lineal

  • Maurerkelle

  • Spachtel

  • Korken, vorzugsweise aus Silikon

  • Beschreibung

      Beschreibung

      Greife zu den Sternen, baue ein eigenes Haus, gieße Deinen Anfangsbuchstaben oder den Deines oder Deiner Liebsten.

      Für diese Betonleuchter erstellst Du die Gussform und hast daher freie Wahl beim Design.

      Die gewählte Grundform kannst Du außerdem mit kreativen Extras verzieren, die Du entweder schon beim Gießen einarbeitest oder später aufsetzt.

      Lass Dich von unseren Ideen inspirieren und entwickle Deine eigenen Varianten.

      DIY-Anleitung: Betonleuchter selber machen via DaWanda.com

      1

      Gussform zeichnen

      Stern für die Gussform auf der Hohlkammerplatte anzeichnen.
      DIY-Anleitung: Betonleuchter selber machen via DaWanda.com

      2

      Material für Gussform zurechtschneiden

      Grundform und Streifen für die Seiten ausschneiden.

      Für einen Stern in der abgebildeten Größe müssen die Streifen mindestens 40 mm breit sein.

      DIY-Anleitung: Betonleuchter selber machen via DaWanda.com

      3

      Gussform zusammensetzen

      Gussform aus Grundform und Seitenteilen zusammensetzen und mit Klebeband fixieren.
      DIY-Anleitung: Betonleuchter selber machen via DaWanda.com

      4

      Aussparungen aus Gussform herausschneiden

      Aussparung für den späteren Kerzenhalter herausschneiden und mit einem Korken freihalten.

      Achte darauf, dass zu allen Seiten der Aussparung genügend Rand stehenbleibt, der später die Kerze fest hält.

      Falls gewünscht weitere Extras einbringen, die im Gussstück verbleiben oder für ein Relief später wieder herausgenommen werden.

      DIY-Anleitung: Betonleuchter selber machen via DaWanda.com

      5

      Weitere Gussformen herstellen

      Baue alternative Gussformen in Formen und mit Details deiner Wahl.

      Plane auch hier eine Halterung für Kerzen ein, die Du mit einem Korken freihälst.

      DIY-Anleitung: Betonleuchter selber machen via DaWanda.com

      6

      Beton anrühren

      Beton aus 2 Teilen Portland-Kompositzement, 1 Teil Mauersand und Wasser anrühren.

      Füge beim Rühren so viel Wasser zu bis eine geschmeidige, cremige Masse entsteht.

      DIY-Anleitung: Betonleuchter selber machen via DaWanda.com

      7

      Betonmischung in Gussform geben

      Betonmischung in die Gussform einfüllen und gut verteilen, so dass alle Ecken ausgefüllt sind und sich keine Lufteinschlüsse bilden können.

      Durch leichtes Rütteln kommt Beton auch in schwierige Ecken.

      DIY-Anleitung: Betonleuchter selber machen via DaWanda.com

      8

      Trocknen lassen

      Gussform bis zum oberen Rand auffüllen, 24 Stunden trocknen lassen. Korken aus der Form und dem Gussobjekt entfernen ...
      DIY-Anleitung: Betonleuchter selber machen via DaWanda.com

      9

      Beton stürzen

      ... und anschließend wie aus einem Sandförmchen stürzen.

      Mehrere Tage im Warmen durchtrocknen lassen und anschließend wenn gewünscht partiell bemalen oder mit einer Stahlbürste bearbeiten.

      DIY-Anleitung: Betonleuchter selber machen via DaWanda.com

      GESCHAFFT!

  • Kommentare und Bewertungen (0)

        Logge Dich bitte ein, damit Du einen Kommentar hinterlassen kannst

    • Ergebnisse der Community (0)

        Ergebnisse der Community