Struktursocken mit Zopf-Rippenmuster stricken

Du brauchst

  • REGIA 4-fädig in Knallfrosch (Fb 6613), 100 g

  • Nadelspiel Nr. 2-3 mm

  • Zopf- oder Hilfsnadel

  • Maschenmarkierer

  • Stumpfe Wollsticknadel

  • Maßband

  • Schere

Passendes Material

  • Beschreibung

      Beschreibung

      Socken können vielmehr als nur ein Kleidungsstück sein, das jeder besitzt: Sie können Wohlfühlstücke sein, Ausdruck Deiner Persönlichkeit, kuschelige Freunde – und dazu beitragen, dass besondere Momente noch schöner werden. 

      Gemeinsam mit Schachenmayr REGIA und drei Strickexperten zeigen wir Dir unsere liebsten Sockenmomente und drei Designs zum Nachstricken, die sie erst so richtig perfekt machen.

      Mit Tanja Steinbach kannst Du Schritt-für-Schritt Struktursocken mit Zopf-Rippenmuster stricken. Gestrickt werden sie aus der tollen Sockenwolle REGIA in der Trendfarbe des Jahres. Zusätzlich zum Video erhältst Du eine schriftliche Anleitung zum Herunterladen und Ausdrucken.

  • Galerie
  • Kommentare und Bewertungen (4)
      • 1453135778 893
        aileendawanda16.03.2017 10:00
        ""5
        Liebe @Leximna, die Angaben in der Anleitung sind korrekt. Es muss so gestrickt werden, sonst geht der Mustersatz bei den kleinen Socken mit der geringeren Maschenzahl nicht auf. Bei den kleinen Socken wurde bei Größe 36-39 im hinteren Sockenbereich ein anderes Rippenmuster verwendet. Viel Spaß bei dem Projekt und liebe Grüße, Aileen von DaWanda
      • Missing avatar
        Leximna15.03.2017 18:41
        ""5
        Mir ist heute beim Stricken der Anleitung aufgefallen, dass sich bei Größe 36-39 beim Mustersatz eingeschlichen hat. Hier werden nämlich zwei linke(r,r,l,l,r,r,l,l) Maschen als Abschluss gestrickt. Bei der Anleitung für 40/41 Beginnt die erste Reihe mit einer Linken und endet auch mit dieser(l,r,r,l,l,r,r,l).
      • 1508571007 903
        Handarbeitsgeschenke26.02.2017 15:24
        "5"5
        Das wirklich eine sehr gute Erklärung. Ich habe ja keine Oma mehr hier, die mir alles erklärt. 1000 Dank. für die schön Erklärung.

      Logge Dich bitte ein, damit Du einen Kommentar hinterlassen kannst

  • Ergebnisse der Community (0)

      Ergebnisse der Community