Niedlichen Elefanten-Rucksack für Kinder stricken

Du brauchst

  • Graue Wolle (ca. 300 g)

  • Rundstricknadeln Stärke 6

  • Stricknadeln Stärke 6

  • Nadelspiel Stärke 4

  • Weißes Bambusgarn

  • Häkelnadel Stärke 3

  • 2 schwarze Perlen

  • Nähutensilien

Passendes Material

  • Beschreibung

      Beschreibung

      Welches Kind hätte nicht gerne einen Rucksack, der gleich noch als Kuscheltier fungieren kann? Carla aus dem DIY-Team zeigt Dir hier, wie Du einen niedlichen Elefanten-Rucksack stricken kannst – inklusive Stoßzähnen und Rüssel. Einzig die Augen sind aufgenäht, Du kannst sie jedoch auch aufsticken, wenn es Dir lieber ist.

      Du musst für den Rucksack keine besonderen Maschen stricken können, rechte und linke Maschen genügen. Allerdings solltest Du Erfahrung mit den verschiedensten Stricknadeln haben und auch etwas häkeln können.

      Was Du bekommst:

      • die detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung mit zahlreichen Fotos, die Dich sicher durch das Strickprojekt führen
      • die Strickschriften als PDF zum Sofortdownload
      DIY-Anleitung: Niedlichen Elefanten-Rucksack für Kinder stricken via DaWanda.com

      1

      Material vorbereiten

      Wir haben für Dich eine Strickschrift vorbereitet, die Du Dir herunterladen und ausdrucken solltest. Ansonsten brauchst Du vor allem jede Menge graue Wolle! 

      Damit das Strickmuster schön dicht und fest wird, habe ich mich dazu entschieden, Nadeln zu benutzen, die etwa 3 mm dünner waren, als für die Wolle empfohlen. Dann dauert das Stricken zwar etwas länger, aber es fällt später auch nichts mehr aus dem Rucksack heraus!

      DIY-Anleitung: Niedlichen Elefanten-Rucksack für Kinder stricken via DaWanda.com

      2

      Boden stricken

      Zunächst musst Du ein einfaches Rechteck stricken, das später der Boden des Rucksacks wird. Meines hat die Maße 15 x 25 cm.

      Dazu schlägst Du 30 Maschen an und strickst glatt rechts, bis Du eine Seitenhöhe von 40 Maschen erreicht hast.  Dann kettest Du alle Maschen ab und verknotest den Faden. Schneide ihn mit einigem Abstand ab, dann kannst Du ihn später zum Zusammennähen benutzen.

      Ich habe für einen hübschen, ebenmäßigen Rand immer (auch bei den folgenden Schritten) die erste Masche jeder Reihe rechts abgestrickt und die letzte Masche links abgehoben. So ergibt sich ein Rand, der wie geflochten aussieht.

      DIY-Anleitung: Niedlichen Elefanten-Rucksack für Kinder stricken via DaWanda.com

      3

      Körper stricken

      Nun kommt der Teil des Rucksacks, der am längsten dauert: der Bauch Deines Elefanten!

      Dazu schlägst Du 140 Maschen auf Rundstricknadeln an und verteilst sie anschließend auf beide Nadeln. Du schließt den Kreis, indem Du die letzte Masche neben die erste überträgst und sie zusammen abstrickst. 

      Jetzt musst Du nur noch so lange glatt rechts stricken, bis das Strickstück eine Höhe von 30 cm hat. Lass die Arbeit aber noch auf den Stricknadeln!

      DIY-Anleitung: Niedlichen Elefanten-Rucksack für Kinder stricken via DaWanda.com

      4

      Kopf stricken

      Jetzt strickst Du das Gesicht des Elefanten. Dazu schlägst Du zunächst 30 Maschen an und strickst 18 Reihen glatt links. Du solltest – wenn Du ähnliche Wolle und Nadeln benutzt wie ich – bei einer Höhe von etwa 12 cm angelangt sein. Nimm in jeder zweiten Reihe die zweite und vorletzte Masche ab. Das bedeutet, dass Du immer die zweite und dritte und die vorletzte und vorvorletzte Masche zusammen strickst. So erhältst Du eine dreieckige Form, die später der Anfang des Rüssels ist. 

      Wir haben für Dich eine Strickschrift vorbereitet, die Du herunterladen kannst, um Dich daran zu orientieren.

      Du strickst so lange, bis Du nur noch 10 Maschen auf der Nadel hast und kettest dann ab.

      DIY-Anleitung: Niedlichen Elefanten-Rucksack für Kinder stricken via DaWanda.com

      5

      Rüssel stricken

      Den Rüssel habe ich mit einem Nadelspiel der Stärke 3 gestrickt, weil ich wollte, dass er noch etwas feiner gestrickt ist als der Rest.

      Du schlägst damit 12 Maschen an und verteilst sie auf die vier Nadeln. Dann strickst Du bis zu einer Höhe von 10 cm glatt links und kettest schließlich alles ab.

      DIY-Anleitung: Niedlichen Elefanten-Rucksack für Kinder stricken via DaWanda.com

      6

      Stoßzähne häkeln

      Was ist ein Elefant schon ohne Stoßzähne? 

      Ich habe sie aus Bambusgarn mit einem Haken der Stärke 3 gehäkelt. Bambusgarn glänzt schön und erinnert daher eher an Zähne als Wolle.

      Häkel eine Kette aus 12 Luftmaschen und schließe sie zu einem Kreis. Häkel eine Luftmasche für die Höhe und häkel dann eine feste Masche in jede Masche. Schließe die neue Runde mit einer Kettmasche. Das wiederholst Du so lange, bis der Stoßzahn eine Höhe von 7 bis 8 cm hat. Dann schneidest Du das Ende ab und vernähst es. Dann geht es gleich an den zweiten Zahn!

      DIY-Anleitung: Niedlichen Elefanten-Rucksack für Kinder stricken via DaWanda.com

      7

      Ohren stricken

      Jetzt strickst Du die beiden Ohren des Elefanten.

      Dazu schlägst Du erst einmal 18 Maschen an und strickst eine Reihe linker Maschen. Dann nimmst Du alle zwei Reihe in den nächsten 12 Reihen am rechten und linken Rand je eine Masche zu. Du strickst also:

      Hinreihe: Randmasche, 1 Masche rechts, eine Masche aus dem Querfaden aufnehmen, restliche Maschen bis zwei Maschen vor dem Rand rechts, eine Masche aus dem Querfaden aufnehmen, 1 Masche rechts, Randmasche

      Rückreihe: Randmasche, alle Masche links, Randmasche

      Das wiederholst Du bis zur 13. Reihe, dann strickst Du 3 Reihen glatt links und machst Dich dann an die Abnahmen wieder in jeder zweiten Reihe. Dazu strickst Du:

      Hinreihe: Randmasche, 1 Masche rechts, zwei Maschen zusammen abstricken, alle Maschen bis drei Maschen vor dem Rand rechts, 1 Masche rechts, Randmasche

      Rückreihe: Randmasche, alle Maschen links, Randmasche. 

      Auch hier gibt es eine Strickschrift, an der Du Dich orientieren kannst.

      So strickst Du, bis Du nur noch 8 Maschen auf der Nadel hast und kettest alle Maschen ab. Dann strickst Du genau so ein zweites Ohr.

      DIY-Anleitung: Niedlichen Elefanten-Rucksack für Kinder stricken via DaWanda.com

      8

      Kopf zusammenfügen

      Nun nähst Du alle Teile des Kopfes zusammen. Du brauchst also das Gesicht, den Rüssel, die Stoßzähne, die Ohren und die beiden Perlen.

      Ich nähe gerne mit einer Häkelnadel und der benutzten Wolle zusammen, Du kannst aber auch mit einer Stopfnadel oder ganz klassisch mit Nadel und Garn arbeiten. Beim Kopf ist die Seite mit linken Maschen die rechte, also die Seite, die nach außen zeigt und zu sehen ist. Du nähst also alle Teile so zusammen, dass die linke Seite oben liegt. 

      Zunächst nähst Du die beiden Ohren rechts und links an das Gesicht. Dabei legst Du die glatten Kanten der Ohren auf die Seiten des Gesichts und nähst entlang der Kanten zusammen.

      Dann nähst Du den Rüssel und die Stoßzähne an den unteren Teil des Gesichts. Der Rüssel kommt an die untere Kante des Dreiecks, die beiden Stoßzähne je etwa einen Zentimeter rechts und links davon.

      Zuletzt nähst Du noch die beiden Perlen als Augen an und fertig ist das Elefantengesicht!

      DIY-Anleitung: Niedlichen Elefanten-Rucksack für Kinder stricken via DaWanda.com

      9

      Rucksackriemen stricken

      Jetzt musst Du noch zwei Riemen stricken, die sechs Maschen (2 cm) breit und 40 Maschen (30 cm) lang sind.

      Achtung: Wenn sie die richtige Länge haben, kettest Du aber nicht ab, sondern lässt sie auf den Nadeln oder einer Sicherheitsnadel!

      DIY-Anleitung: Niedlichen Elefanten-Rucksack für Kinder stricken via DaWanda.com

      10

      Boden annähen

      Nun nähst Du den Boden, die Riemen und den Körper zusammen. Ich habe nach dem Stricken des Rechtecks so viel Faden übrig gelassen, dass ich einmal ringsum den Boden festnähen konnte. Du drehst beides auf links und nähst die Kanten so zusammen, dass später die rechts gestrickten Seiten außen liegen.

      An der Seite des Rechtecks, die später auf der Rückseite des Rucksacks liegen sollte (ich habe einfach danach entschieden, wo das Strickbild regelmäßiger ist), habe ich gut einen Zentimeter vom Rand entfernt die Riemen (an ihrer geschlossenen Seite) mit eingenäht. 

      DIY-Anleitung: Niedlichen Elefanten-Rucksack für Kinder stricken via DaWanda.com

      11

      Kopf anfügen

      Damit der Kopf besonders fest am Körper hält, habe ich ihn nicht angenäht, sondern mit den Riemen und dem Körper zusammen gestrickt. Deswegen wurden Körper und Riemen bis jetzt auch auf ihren Nadeln gelassen. 

      Stricke den Körper so weit, bis Du an der Rückseite (wo auch unten die Riemen befestigt sind) angelangt bist. Von dort an strickst Du abwechselnd eine Masche des Körpers und eine Masche des Kopfes rechts. Was sich kompliziert anhört, ist eigentlich nicht besonders schwierig:

      Du legst den Kopf mit der linken (rechts gestrickten) Seite auf das Rückteil des Rucksack. Dann führst Du Deine linke Stricknadel durch eine der Maschen an der Oberseite des Kopfes. Nun strickst Du diese Masche wie jede andere auch rechts.

      DIY-Anleitung: Niedlichen Elefanten-Rucksack für Kinder stricken via DaWanda.com

      12

      Riemen befestigen

      Wenn Du Körper und Kopf etwa einen Zentimeter lang zusammen genäht hast, fügst Du auch noch die Riemen ein. Das kann etwas unübersichtlich werden, weil eine dritte Nadel im Spiel ist, aber glücklicherweise sind die Riemen ja nur sechs Maschen breit!

      Verknote zunächst das Fadenende der Riemen. Dann strickst Du je eine Masche des Riemens (einfach so tun, als wäre die Riemennadel die normale linke Nadel), eine Masche des Kopfes und eine Masche des Körpers rechts. Wenn der erste Riemen befestigt ist, strickst Du bis zu etwa drei Zentimetern vor dem rechten Rand des Rückenteils nur den Kopf und den Körper zusammen. Dann fügst Du auf die selbe Weise auch den zweiten Riemen ein.

      Sieht schon mehr wie ein Rucksack aus, oder? Stricke jetzt noch eine Runde darüber und dann bis zur Mitte der Vorderseite. Dann schneidest Du den Arbeitsfaden ab und verknotest ihn mit dem Körper.

      DIY-Anleitung: Niedlichen Elefanten-Rucksack für Kinder stricken via DaWanda.com

      13

      Kordel einfädeln

      Damit man den Rucksack zusammen ziehen kann, habe ich durch die Maschen, die jetzt noch auf der Nadel sind, eine Kordel gefädelt. Dazu habe ich ganz einfach drei Faden der grauen Wolle abgemessen, geflochten und an den Enden zusammen geknotet. 

      Dann stichst Du eine Sicherheitsnadel durch einen der Knoten und überträgst Masche für Masche von der Stricknadel auf die Kordel. So hast Du ein nettes Band in passender Farbe, an dem sich der Rucksack zusammen ziehen lässt.

      Und dann bist Du fertig! Viel Spaß beim Stricken und Verschenken!

      DIY-Anleitung: Niedlichen Elefanten-Rucksack für Kinder stricken via DaWanda.com

      GESCHAFFT!

  • Kommentare und Bewertungen (6)
      • Missing avatar
        Shenaz8603.04.2018 18:23
        ""5
        Stimmt die Strickschrift beim Kopf und bei den Ohren? Bei den Abnahmen steht, dass man in jeder zweite Reihe abnehmen soll, in der Strickschrift sieht es aber so aus, dass man in jeder Reihe abnehmen muss?!
      • Missing avatar
        CathiJ01.05.2017 19:11
        ""5
        Kann mir jemand den Elefantenrucksack stricken?:(
      • 1453135778 893
        aileendawanda09.01.2017 9:34
        ""5
        @AH05 Du brauchst ca. 300 g. Die Angabe findest Du auch in der "Du brauchst"-Box. Liebe Grüße, Aileen von DaWanda

      Logge Dich bitte ein, damit Du einen Kommentar hinterlassen kannst

  • Ergebnisse der Community (0)

      Ergebnisse der Community