Ohrstecker aus altem Glas upcyclen

Du brauchst

  • Ohrstecker-Rohlinge

  • alte Glasscherben

  • Sekundenkleber oder Schmuckkleber

  • ggf. Schleifpapier

Passendes Material

  • Beschreibung

      Beschreibung

      Wenn Du Deinen nächsten Urlaub am Meer verbringst, dann sieh Dich am Strand mal genauer um. Dort kannst Du neben Muscheln nämlich noch weitere Schätze finden, z.B. diese schimmernden, vom Meer geschliffenen Glasscherben. Wie Du daraus ganz schnell hübsche Ohrstecker zauberst, zeigt Dir Melanie von DaWanda mit ihrer Upcycling-Idee.
      DIY-Anleitung: Ohrstecker aus altem Glas upcyclen via DaWanda.com

      1

      Material bereitlegen

      Auf dem Foto siehst Du noch einmal alles, was Du für die Ohrstecker benötigst, im Überblick. Wenn das Material bereit liegt, kann es auch schon losgehen!

      DIY-Anleitung: Ohrstecker aus altem Glas upcyclen via DaWanda.com

      2

      Kleber auftragen

      Die Glasscherben legst Du flach auf den Tisch, mit der zu beklebenden Fläche nach oben. Danach beträufelst Du die Ohrstecker-Rohlinge vorsichtig mit dem Sekundenkleber. Achte darauf, dass Du nicht zu viel Kleber verwendest, das gibt später unschöne Ränder. Anschließend drückst Du die Rohlinge mit etwas Druck auf die Klebefläche der Glasscherben.

      DIY-Anleitung: Ohrstecker aus altem Glas upcyclen via DaWanda.com

      3

      Trocknen lassen

      Und das war es eigentlich auch schon. Jetzt heißt es warten und eine Weile trocknen lassen. Falls Deine Glasscherben scharfe Kanten haben sollten, kannst du Diese nach dem Trocknen noch etwas glatt schleifen.

      DIY-Anleitung: Ohrstecker aus altem Glas upcyclen via DaWanda.com

      GESCHAFFT!

  • Kommentare und Bewertungen (1)

      Logge Dich bitte ein, damit Du einen Kommentar hinterlassen kannst

  • Ergebnisse der Community (0)

      Ergebnisse der Community