Weihnachtsbaum-Brownies backen

Du brauchst

  • Für den Teig (ergibt ein Backblech):

  • 500 g Butter oder Margarine

  • 200 g Kakaopulver

  • 8 Eier

  • 250 g Mehl

  • 1x Buttervanillearoma

  • 200 g gemahlene Mandeln oder Haselnüsse

  • 600 g Zucker

  • Für die Deko:

  • Zuckerschrift

  • Zuckerstangen

  • Beschreibung

      Beschreibung

      Naschkatzen aufgepasst: Weihnachtsbäume sehen nicht nur toll aus, sondern können auch echt lecker sein. Überrasch Deine Lieben doch mal mit süßen Weihnachtsbaum-Brownies. Das Rezept stellen Dir Eva und Sarah von Kiezcouture vor.
      DIY-Anleitung: Weihnachtsbaum-Brownies backen via DaWanda.com

      1

      Vorbereitung

      Lege Dir alle Zutaten bereit und heize den Ofen auf ca. 180 °C vor.

      DIY-Anleitung: Weihnachtsbaum-Brownies backen via DaWanda.com

      2

      Teig zubereiten

      Schmilz die Butter oder die Margarine im Wasserbad oder ganz einfach in der Mikrowelle und verrühre sie mit den restlichen Zutaten.

      Den Teig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und 25-30 min bei 180-190 °C (Ober-/Unterhitze) backen. 

      DIY-Anleitung: Weihnachtsbaum-Brownies backen via DaWanda.com

      3

      Verzieren

      Schneide die Brownies nach dem Auskühlen in Dreieck und verziere sie anschließend mit Zuckerschrift. Zum Schluss stecke die Zuckerstangen als “Baumstämme” in die Brownies.

      DIY-Anleitung: Weihnachtsbaum-Brownies backen via DaWanda.com

      GESCHAFFT!

  • Kommentare und Bewertungen (8)
      • 1453135778 893
        aileendawanda14.01.2016 8:27
        ""5
        @lilabaer Ja, Du hast ganz richtig gelesen. Deswegen wird das Gebäck von Eva auch liebevoll die schwarze Materie genannt. Natürlich kannst Du das Rezept ganz nach Deinem Geschmack anpassen.
      • 1453135778 893
        aileendawanda14.01.2016 8:25
        ""5
        @Mausespeck63 Bei Brownies wird auf Backpulver verzichtet.
      • Missing avatar
        lilabaer18.12.2015 10:07
        ""5
        600g Zucker? Ehrlich? Wird das nicht zu süss?

      Logge Dich bitte ein, damit Du einen Kommentar hinterlassen kannst

  • Ergebnisse der Community (0)

      Ergebnisse der Community