Scharfes Tofu-Gemüse zubereiten

Du brauchst

  • 250 g Tofu

  • 200 g Basmatireis

  • 1 halben Brokkoli

  • 3 Karotten

  • 1 Paprika

  • 1 Zucchini

  • 200 g Champignons

  • 2 Lauchzwiebeln

  • 1 Knoblauchzehe

  • 1 Prise Cayennepfeffer

  • 6 EL Sojasoße

  • 2 EL Agavensirup oder Honig

  • 1 Stück Ingwer ca 2x2 cm

  • 1 El Öl

Passendes Material

  • Beschreibung

      Beschreibung

      Tofu muss nicht langweilig sein. Wie Du ihn lecker zubereiten kannst, zeigt Dir Tanja von Mein Ideenreich in diesem Rezepte-DIY. 
      DIY-Anleitung: Scharfes Tofu-Gemüse zubereiten via DaWanda.com

      Zubereitung

      Den Reis nach Packungsanleitung garen. Inzwischen das Gemüse waschen, putzen und in Mundgerechte Stücke zerteilen. Den Tofu würfeln. Den Ingwer schälen und mit einer Reibe fein hobeln. Das Öl in einer Wokpfanne erhitzen. Den Knoblauch schälen und in das Öl pressen. Den Chili, Ingwer, Cayennepfeffer sowie den Tofu dazu geben und scharf für 3 Minuten anbraten.

      Als nächstes kommt das Gemüse in die Pfanne. Es wird kurz erhitzt und dann mit der Sojasoße und Agavensirup abgelöscht. Das ganze noch für ca. 5 Minuten köcheln lassen. Das Gemüse sollte nicht weich gekocht sein, sondern noch schön knackig serviert werden.

      DIY-Anleitung: Scharfes Tofu-Gemüse zubereiten via DaWanda.com
  • Kommentare und Bewertungen (0)

        Logge Dich bitte ein, damit Du einen Kommentar hinterlassen kannst

    • Ergebnisse der Community (0)

        Ergebnisse der Community