Rotweinsalz mit Etikett

Du brauchst

  • Meersalz oder Fleur de Sel

  • Ofenfeste Schüssel

  • Rotwein (Cabernet Sauvignon eignet sich zum Beispiel gut)

  • Hübsche Glasflaschen

Passendes Material

  • Beschreibung

      Beschreibung

      Rotwein-Salz ist ein tolles, selbstgemachtes Geschenk, wir sind total begeistert. Es ist einfach super lecker und passt sehr gut zu Steak, Salat oder Käse. Gerade in der kalten Jahreszeit ist es auch eine super Geschenkidee.
      DIY-Anleitung: Rotweinsalz mit Etikett via DaWanda.com

      Du nimmst das grobkörniges Meersalz oder das Fleur de Sel, schüttest die gewünschte Menge in eine ofenfeste Schüssel und gießt gerade so viel guten Rotwein (Cabernet Sauvignon eignet sich zum Beispiel gut) drauf, wie das Salz aufnehmen kann. Und dann stellst Du die Schüssel bei ca. 60 Grad für ungefähr 1,5 bis 2 Stunden in den Ofen. Die Ofentür einen Spalt offen lassen, damit die Feuchtigkeit entweichen kann und ab und zu mit einem Holzlöffel umrühren. Wenn das Salz dann komplett trocken ist (und beim Umrühren so knirscht wie vorher), lässt Du es einfach erkalten und füllst es in Fläschchen oder andere Gefäße. Um es als Tischsalz zu verwenden, einfach vor dem Abfüllen noch ein wenig zerkleinern.

      Viel Spaß beim Schenken und genießen!


      Dir gefällt das Etikett? Du kannst es oben bei der Zutatenliste als Druckvorlage herunterladen. 

      DIY-Anleitung: Rotweinsalz mit Etikett via DaWanda.com
  • Kommentare und Bewertungen (1)
      • 1439492017 541
        DIYEule29.03.2016 6:10
        "5"5
        Super Idee! Wurde bei mir zu Ostern verschenkt :)

      Logge Dich bitte ein, damit Du einen Kommentar hinterlassen kannst

  • Ergebnisse der Community (2)

      Ergebnisse der Community