Italienische Gemüselasagne selber machen

Du brauchst

  • Für die Lasagne

  • 1 rote und 1 gelbe Paprikaschote, 500g bunte Cocktailtomaten (z.B. gelb, rot und violett), 2 Zucchini, 1 rote Zwiebel, 300 g Mozzarella, 1 Knoblauchzehe, 9 Lasagneplättchen, 1 EL Olivenöl, Salz & Pfeffer

  • Für die Béchamelsoße

  • 2-3 EL Butter, 2 EL Mehl, 400 ml Milch, einige Zweige frischen Thymian und Oregano, etwas Muskat

  • Beschreibung

      Beschreibung

      Mh, Lasagne! In allen Variationen ein wunderbare Gericht für schöne Abende. Dies dachten sich auch Janine, Consti und Sara von dreieckchen und kreierten dieses tolle, vegetarische Rezept.
      DIY-Anleitung: Italienische Gemüselasagne selber machen via DaWanda.com

      Zubereitung

      Heize zuerst den Backofen auf ca. 200 °C Ober-/Unterhitze (Umluft 180 °C) vor. Nachdem das Gemüse gewaschen ist, schneide die Zucchini in dünne Scheiben und die Paprika in Streifen. Die Zucchini salzen und für ca. 10 min in einer Schüssel mit Wasser ziehen lassen. Von den Cocktailtomaten eine Handvoll halbieren und zur Seite legen, diese werden später ganz oben mit dem Käse drapiert. Die restlichen Tomaten vierteln. Den Knoblauch in kleine Stückchen schneiden und die Zucchini abgießen und trocken tupfen.

      Béchamelsoße zubereiten

      Für die Béchamelsoße die Butter in einem Topf schmelzen. Dann das Mehl unter stetigem Rühren hinzugeben und die Milch langsam eingießen. Hier ebenfalls stetig umrühren, damit die Konsistenz nicht zu fest oder zu flüssig wird. Den Thymian und Oregano klein hacken, hinzugeben und die Soße mit etwas Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken. Ich bin ja ein großer Muskatnussfan, zuviel davon dominiert leider sehr stark im Geschmack, also hier mit dem Würzen nicht übertreiben. Den Topf mit der Soße mit einem Deckel versehen, damit sich keine Hautschicht bildet und beiseite stellen.Mozzarella in dünne Scheiben schneiden.

      Schichten

      Als nächstes heißt es Einschichten: Pinsel die Auflaufform mit etwas Olivenöl ein und bedeck den Boden mit einer dünnen Schicht Béchamelsoße. Dann 3 Lasagneplättchen einlegen und mit der Hälfte der Zucchini, Paprika und Cocktailtomaten befüllen. Gib nun 1/3 der Soße hinzu und beleg das Ganze mit etwas Mozzarrella. Salz und Pfeffer nicht vergessen.

      Den ganzen Vorgang wiederholst Du noch einmal und platziert zum Schluss die letzten drei Lasagneplättchen auf die Gemüse-Käse-Schicht. Verstreich darauf den Rest der Béchamelsoße und leg den Mozzarella-Käse mit den halbierten Tomaten obenauf. Abschließend mit Salz und Pfeffer und noch etwas Oregano und Thymian würzen. Ab in den Ofen damit und für ca. 40 min (Umluft 30 min) brutzeln lassen, bis sich der Käse in eine goldbraune, knusprige Kruste verwandelt hat.

  • Kommentare und Bewertungen (0)

        Logge Dich bitte ein, damit Du einen Kommentar hinterlassen kannst

    • Ergebnisse der Community (0)

        Ergebnisse der Community