Geburtstagskuchen für Hunde selber backen

Du brauchst

  • 120 g Mehl

  • 1 TL Backpulver

  • 50 g Erdnussbutter

  • 1 EL Öl

  • 1 große Möhre

  • 1 TL Vanille

  • 50 g Honig

  • 1 Ei

  • 1 reife Banane

  • 120 g Mager Frischkäse

  • 1 Prise Vanille

  • Erdbeeren

  • Beschreibung

      Beschreibung

      Wenn er könnte, würde er bestimmt die Kerzen auspusten! Herrchen kocht zeigt Dir, wie Du eine Torte für Hunde backen kannst, sodass Dein vierbeiniger Freund sich an seinem Geburtstag auf ein besonderes selbstgemachtes Leckerli freuen kann. Er hat es sich bestimmt verdient!
      DIY-Anleitung: Geburtstagskuchen für Hunde selber backen via DaWanda.com

      Teig

      Heize den Ofen auf 180 °C vor. Mische dann das Mehl mit dem Backpulver. Anschließend gibst Du die restlichen Zutaten hinzu und vermengst alles miteinander. Fette die Kuchenform mit etwas Butter ein und befülle sie mit dem Teig und gib alles 30 – 40 Minuten in den Ofen. Lass ihn anschließend gut abkühlen.
      DIY-Anleitung: Geburtstagskuchen für Hunde selber backen via DaWanda.com

      Guss

      Püriere die Banane und vermenge sie mit Vanille und Frischkäse. Streiche sie Glasur auf den Kuchen und garniere ihn mit Erdbeeren. Happy-Hunde-Geburtstag!
      DIY-Anleitung: Geburtstagskuchen für Hunde selber backen via DaWanda.com

      Anmerkung

      Wow, wusstest Du schon, dass Dein Hund über 1.700 Geschmacksknospen hat? Damit kann er süß, sauer, bitter und salzig unterscheiden. Für Wasser und Fleisch hat er noch einen eigenen Sinn.

      Wie aber auch bei uns Menschen ist jeder Hund anders. Deshalb können „Herrchen kocht“ und DaWanda keinerlei Haftung übernehmen oder Garantie dafür geben, dass die Portionierung in dieser Anleitung dem Gewicht/der Größe/ der Verträglichkeit Deines Hundes und seinem Gesundheitszustand gerecht wird. Die Angaben zu den Gerichten sind allgemein gehalten. Du kennst Deine Fellnase besser als wir und kannst bestimmt gut abschätzen, was ihr gut tut und was nicht. Wir wünschen Deinem vierbeinigen Freund guten Appetit.

      DIY-Anleitung: Geburtstagskuchen für Hunde selber backen via DaWanda.com


  • Kommentare und Bewertungen (0)

        Logge Dich bitte ein, damit Du einen Kommentar hinterlassen kannst

    • Ergebnisse der Community (0)

        Ergebnisse der Community