Chai-Latte-Küchlein backen

Du brauchst

  • 65 g Butter

  • 40 g Chai Latte Pulver

  • 150 g Mehl

  • 1 1/2 TL Backpulver

  • 1/2 TL Piment

  • 1/2 TL Zimt

  • 70 g Zucker

  • 2 Eier

  • 3 TL Backkakao

  • 125 ml Milch

  • Puderzucker zum Bestäuben

  • 1 Pck, Schokodrops

Passendes Material

  • Beschreibung

      Beschreibung

      Liebe geht durch den Magen und Backen ist Liebe. Dazu passt dieses Chai Latte Küchlein, das Frau Zuckerstein gezaubert hat, ganz besonders gut. Wir wünschen viel Spaß beim Nachbacken und Genießen!
      DIY-Anleitung: Chai-Latte-Küchlein backen via DaWanda.com


      Zubereitung

      Den Ofen auf 190 Grad vorheizen.

      2-4 Kaffeetassen (je nach Größe) mit Butter einfetten. 

      Das Chai-Latte-Pulver in 2 EL heißem Wasser auflösen und abkühlen lassen. 
      Mehl mit Backpulver, Piment, Zimt und dem Kakao in eine Schüssel geben. Die Butter mit dem Zucker verrühren und die Eier dazugeben.

      Das Mehlgemisch und die Chai Latte portionsweise abwechselnd untermischen. 
      Zum Schluss die Milch und die Schokodrops untermischen und den Teig in die Tassen füllen.
      Die Tassenkuchen ca. 40 min backen. Abkühlen lassen, mit Puderzucker bestreuen und dann genießen.

      Auf die Gabel … fertig ... los.

  • Kommentare und Bewertungen (0)

        Logge Dich bitte ein, damit Du einen Kommentar hinterlassen kannst

    • Ergebnisse der Community (0)

        Ergebnisse der Community