Tipi-Zelt fürs Haustier nähen

Du brauchst

  • 5 Stöcke gleicher Länge, hier 80 cm

  • Festen Baumwollstoff, ca. 2,5 m

  • Schönes Seil/Band

  • Breites Elastikband

  • Nähmaschine und Nähzubehör

  • Optional: Stofffarbe, Federn etc.

Passendes Material

  • Beschreibung

      Beschreibung

      Natasja von DIY Journal liebt ihre kleine Katze und verwöhnt sie mit Spielzeug, Snacks und viel Aufmerksamkeit. Dann und wann möchten sich die kleinen Stubentiger jedoch auch mal zurückziehen. Natasja hat ein niedliches Tipi-Zelt genäht, indem das Kätzchen bestimmt wunderbar träumen kann.

      DIY-Anleitung: Tipi-Zelt fürs Haustier nähen via DaWanda.com

      1

      Schnitt erstellen

      Beginne damit, die Stöcke mit einem Gummiband zusammenzubinden. Stell sie so auf, dass sie in einem ungefähr gleichen Abstand zueinander stehen. Miss eins der Dreiecke aus. Miss die Länge der Stöcke bis zum Gummiband sowie die Bodenkante. Dieses Dreieck wird jetzt fünfmal aus dem Stoff zugeschnitten.

      DIY-Anleitung: Tipi-Zelt fürs Haustier nähen via DaWanda.com

      2

      Stoff zuschneiden

      Schneide den Stoff mit einem Zentimeter Nahtzugabe zu. Schneide die obere Spitze aller Dreiecke ab, ca. 4-5 cm von der Kante entfernt, damit die Stöcke dort gleich durchpassen.

      DIY-Anleitung: Tipi-Zelt fürs Haustier nähen via DaWanda.com

      3

      Zelt nähen

      Nähe die Dreiecke rechts auf rechts an den Seitenkanten rundherum zusammen. Schließe die allerletzte Kante jedoch noch nicht.
      Nun kannst Du das Tipi noch nach Wunsch dekorieren, z.B. wie ich mit Stoffmalfarbe. Schneide in eins der Dreiecke ein Loch als Eingang. Einen Teller kannst Du dafür wunderbar als Vorlage nehmen.
      DIY-Anleitung: Tipi-Zelt fürs Haustier nähen via DaWanda.com

      4

      Gummiband einnähen

      Schneide 10 kleine Stücke vom Elastikband zu und nähe sie doppelt gelegt an den inneren Nahtzugaben fest, immer zwei pro Stock.

      DIY-Anleitung: Tipi-Zelt fürs Haustier nähen via DaWanda.com

      GESCHAFFT!

      Fertigstellen

      Zieh die Stöcke durch die Elastik-Tunnel und stell das Zelt auf. Mit einem schönen Lederband kannst Du die Spitze noch dekorieren und die Stöcke zusammenbinden.

      Als das Zelt fertig aufgestellt war, verschwand meine Katze erstmal darin und ließ sich zu einem gemütlichen Nickerchen nieder.

  • Kommentare und Bewertungen (0)

        Logge Dich bitte ein, damit Du einen Kommentar hinterlassen kannst

    • Ergebnisse der Community (1)

        Ergebnisse der Community