Strick-Utensilo mit Außentasche nähen

Du brauchst

  • Außenstoff, dunkelgrau, 50 cm

  • Innenstoff, hellblau, 50 cm

  • Stoff für Außentasche, gemustert, 50 cm

  • Decovil Light II

  • Vlieseline H650

  • Schere bzw. Rollschneider

  • passendes Garn

  • Nähmaschine und Zubehör

  • Bügeleisen

  • Stecknadeln oder Klammern

  • optional: Schrägband

Passendes Material

  • Beschreibung

      Beschreibung

      Für das Strickzeug etwas zu nähen ist die perfekte Kombination, um die beiden liebsten Handarbeiten von Svenja von DaWanda und pusteblog zu verbinden. Und Ordnung bringt das praktische Strick-Utensilo auch gleich. Eine große Tasche um die Wolle und das aktuelle Strickprojekt zu lagern und außen eine Tasche für alle wichtigen Utensilien, die Du immer schnell zur Hand haben willst. Praktisch, oder?

      DIY-Anleitung: Strick-Utensilo mit Außentasche nähen via DaWanda.com

      1

      Material

      Suche Dir für Dein Strick-Utensilo drei schöne Stoffe aus. Für die Innentasche habe ich mich für einen hellen Stoff entschieden, für außen einen dunklen Canvas gewählt und die Außentasche habe ich aus einem schönen gemusterten Stoff genäht. Verstärkt werden die Stoffe mit Decovil light und einem Vlies. So hat Dein Utensilo am Ende auch einen ordentlichen Stand. Die fertige Tasche ist am Ende ca. 30 cm hoch und hat einen Durchmesser von ca. 24 cm.

      Zusätzlich brauchst Du noch eine Schere, Nähgarn und natürlich eine Nähmaschine. Optional kannst Du noch Schrägband verwenden.

      DIY-Anleitung: Strick-Utensilo mit Außentasche nähen via DaWanda.com

      2

      Zuschnitt

      Drucke Dir zunächst das Schnittmuster aus und schneide dann Deine Stoffe und die Einlagen zu. Die Nahtzugabe von 1 cm ist in allen Schnittteilen enthalten.

      Schnittteil A: 1x Innenstoff, 1x Außenstoff, 1x Decovil light, 1x Vlieseline H630

      Schnittteil B: 2x Außentasche, 1x Vlieseline H630

      Schnittteil C: 1x Innenstoff, 1x Außenstoff, 1x Decovil light, 1x Vlieseline H630

      Bügle anschließend das Decovil light auf den Außenstoff und die Vlieseline auf den Innentstoff und auf ein Schnittteil für die Außentasche.

      Tipp: Willst Du Deine Außentasche an der oberen Kante mit Schrägband verzieren, schneide die Tasche ohne Nahtzugabe zu.

      DIY-Anleitung: Strick-Utensilo mit Außentasche nähen via DaWanda.com

      3

      Außentasche nähen

      Lege die beiden Schnittteile für die Außentasche rechts auf rechts aufeinander. Achte bei einem Stoff mit Musterverlauf darauf, dass die Schnittteile richtig herum liegen. Dann stecke Dir ein paar Nadeln und nähe sie an der oberen Kante  zusammen.

      Bügle die Nahtzugabe auseinander und dann die Kante um. Die Naht soll dabei direkt in der Kante liegen. Jetzt kannst Du die obere Kante noch einmal absteppen. 

      Variante mit Schrägband

      Möchtest Du deine Außentasche mit Schrägband verzieren, lege stattdessen die Schnittteile für die Außentasche links auf links zusammen und nähe sie an der oberen Kante Nähfüßchen breit zusammen. Danach kannst Du das Schrägband annähen.

      DIY-Anleitung: Strick-Utensilo mit Außentasche nähen via DaWanda.com

      4

      Außentasche aufteilen

      Lege Deine Außentasche auf das Schnittteil für den Außenstoff auf und überlege Dir jetzt, welche Utensilien in die Außentasche passen sollen. Ich habe mich hier für eine Schere, eine Häkelnnadel und ein Nadelspiel entschieden. Aber ein Stift und ein Notizblock passen auch rein.

      Zeichne Dir jetzt mit einem Trickmarker oder einem Bleistift vorsichtig die Abstände auf die Tasche. Nimm danach die Sachen natürlich wieder aus der Außentasche heraus. Steck Dir die Außentasche mit Nadeln oder Klammern an den Außenseiten und an der unteren Kante fest.

      DIY-Anleitung: Strick-Utensilo mit Außentasche nähen via DaWanda.com

      5

      Außentasche festnähen

      Nähe jetzt die Außentasche an Deinen zuvor gemachten Markierungen an. Beginne damit recht mittig und arbeite Dich dann nach außen. Nähe an den Außenkanten die Außentasche ebenfalls nähfüßchenbreit an.

      DIY-Anleitung: Strick-Utensilo mit Außentasche nähen via DaWanda.com

      6

      Henkel nähen

      Damit Du Dein Strick-Utensilo auch mal von A nach B tragen kannst, bekommt es noch zwei kurze Henkel. Schneide dafür zwei Streifen á 15 cm Länge und 10 cm Breite zu. Natürlich kannst Du die Henkel auch länger zuschneiden.

      Falte den Streifen dann einmal in der Mitte, bügle kurz drüber, klappe dann die beiden Außenkanten zur Mitte hin um und klappe dann den Streifen um. Nun noch mal drüber bügeln und anschließend die beiden Außenkanten knappkantig absteppen. Wiederhole diesen Schritt mit dem zweiten Henkel.

      DIY-Anleitung: Strick-Utensilo mit Außentasche nähen via DaWanda.com

      7

      Henkel aufnähen

      Falte die Außenseite Deines Utensilos mittig, ziehe 1 cm für die Nahtzugabe ab und stecke Dir dann die Henkel auf beiden Seiten mittig fest. Nun beide Kanten knappkantig festnähen.

      DIY-Anleitung: Strick-Utensilo mit Außentasche nähen via DaWanda.com

      8

      Außenseite zusammennähen

      Nun die Außenseite Deine Utensilos rechts auf rechts mittig falten und an der Außenkante mit einer Nahtzugabe von 1 cm zusammen nähen. Achte darauf, dass sich die Nähte der Außentasche an den Seiten in der Nahtzugabe und nicht davor befinden.

      DIY-Anleitung: Strick-Utensilo mit Außentasche nähen via DaWanda.com

      9

      Außenseite fertigstellen

      Stecke Dir jetzt das Schnittteil für den Boden fest. Hier musst Du sicherlich viele Klammern verwenden. Nähe dann den Boden fest. Da das Decovil sehr steif ist, ist dieser Schritt nicht ganz einfach. Am besten funktioniert das Nähen, wenn der Boden oben liegt.

      DIY-Anleitung: Strick-Utensilo mit Außentasche nähen via DaWanda.com

      10

      Nahtzugabe zurückschneiden

      Schneide die Nahtzugabe von Boden knapp ab. Achte darauf, nicht in die Naht selbst zu schneiden. Wende dann Deine Außentasche.

      DIY-Anleitung: Strick-Utensilo mit Außentasche nähen via DaWanda.com

      11

      Innenseite zusammennähen

      Nähe den Innenstoff nun genauso wie in den Schritten zuvor zusammen. Dass heißt, erst das Rechteck an den Seitenkanten, lass hier unbedingt eine Wendeöffnung von mindestens 10 cm und nähe dann den Boden dran.

      Dieser Schritt ist etwas einfacher, da die Vlieseline nicht so steif ist! Bist Du Dir etwas unsicher mit dem kreisförmigen Boden annähen, ziehe diesen Schritt einfach vor, so hast Du bei der steifen Außenseite schon etwas Übung.

      DIY-Anleitung: Strick-Utensilo mit Außentasche nähen via DaWanda.com

      12

      Utensilo zusammennähen

      Schiebe nun die Innentasche rechts auf rechts auf die Außentasche und stecke Dir die oberen Kanten fest. Achte darauf, dass die Henkel Dir nicht in die Naht rutschen, sondern schön glatt zwischen Außen- und Innentasche liegen. Nähe dann die beiden Tascheteile mit einer Nahtzugabe von 1 cm zusammen.

      DIY-Anleitung: Strick-Utensilo mit Außentasche nähen via DaWanda.com

      13

      Wenden & Fertigstellen

      Wende jetzt Dein Utensilo durch die zuvor gelassene Wendeöffnung. Sei dabei vorsichtig, damit die Naht nicht aufreißt. Anschließend schließe die Wendeöffnung entweder per Hand oder mit der Nähmaschine.

      Schiebe danach die Innentasche in Dein Utensilo und sorge dafür, dass die Kanten der Böden schön ausgeformt sind. Bei Bedarf kannst Du die obere Kante noch knappkantig absteppen oder Du bügelst Dir die Kanten einfach nur zurecht.

      Nun nur noch Deine Strick-Utensilien einordnen und die Wolle rein und fertig ist Dein hübsches Strick-Utensilo. Viel Freude damit!

      DIY-Anleitung: Strick-Utensilo mit Außentasche nähen via DaWanda.com

      GESCHAFFT!

  • Kommentare und Bewertungen (15)
      • Missing avatar
        cooper-1803.09.2017 13:28
        "4"5
        Das Schnittmuster ist tatsächlich etwas verwirrend, aber durch die vorherigen Kommentare war ich ja gut vorbereitet. Ansonsten ein tolles SM und am Ende hat alles gut geklappt.
      • Missing avatar
        sdit24.07.2017 20:00
        ""5
        Hallo, nach meinem Messen ist Teil A das Taschenteil außen mit dem bunten Stoff. Gruß Sylke
      • 1380611474 143
        AnneEschenbaum16.07.2017 18:14
        "3"5
        Ich finde das Schnittmuster auch sehr verwirrend. Mein Schnittteil A ist nun natürlich zu kurz in der Höhe – war mir nicht klar, dass A und B erstmal zusammengehören in der Gesamthöhe. Sonst eine schöne Idee.

      Logge Dich bitte ein, damit Du einen Kommentar hinterlassen kannst

  • Ergebnisse der Community (9)

      Ergebnisse der Community