Sitzkissen nähen

Du brauchst

  • Knöpfe

  • Paspelband zur Verzierung

  • Styroporkugeln für die Füllung

  • Etwas festeren Bezugsstoff

  • Baumwollstoff

  • Lange Nadeln

  • Stärkeres Garn

  • Schere

  • Bügeleisen

  • Schnittmuster

  • Beschreibung

      Beschreibung

      Jetzt wird’s richtig gemütlich! Sitzkissen gibt es in sämtlichen Größen, Formen und Farben. Dein eigenes individuelles Sitzkissen kannst Du Dir jetzt mit unserer neuen Nähanleitung ganz einfach selber nähen. Perfekt für den nächsten sonnigen Tag im Park oder einfach, wenn mal wieder mehr Besuch als Sitzmöbel in der Wohnung sind.

      Mit einem selbst genähten Sitzkissen heißt es: Nie mehr unruhig auf dem Holzstuhl hin- und herwackeln oder nicht wissen, wie man es noch länger auf dem Fußboden aushalten soll!

      In unserer DaWanda Nähanleitung zeigt Dir Bloggerin Ina von pattydoo, warum Tortenstücke nicht immer unbedingt etwas mit Backen zu tun haben. Schritt für Schritt erklärt sie Dir wann genäht, gebügelt und geschnitten wird. Nimm Dir einfach ein bisschen Zeit und gestalte Dein ganz persönliches Sitzkissen. Das Schnittmuster findest Du hier.

  • Galerie
  • Kommentare und Bewertungen (0)

        Logge Dich bitte ein, damit Du einen Kommentar hinterlassen kannst

    • Ergebnisse der Community (1)

        Ergebnisse der Community