Runden Wäschesack nähen

Du brauchst

  • Fester Baumwollstoff für Innen- und Außenseite (hier hat 1 m insgesamt gereicht)

  • Nähmaschine

  • Nähutensilien

  • Ggf. feste Vlieseinlage

Passendes Material

  • Beschreibung

      Beschreibung

      Helen von Meine kreative Seite hatte schon seit Ewigkeiten vor, sich so einen Wäschesack anzufertigen.

      So kriegt man ganz leicht das Chaos im Schlafzimmer in den Griff. Sie zeigt Dir, wie Du den Wäschebeutel selber nähen kannst.

      DIY-Anleitung: Runden Wäschesack nähen via DaWanda.com

      1

      Materialien und Zuschnitt

      Du brauchst insgesamt je zwei runde Teile, zwei Rechtecke und die Träger.

      Für die beiden runden Teile einfach einen großen Teller als Maß nehmen, auf einem Stoff abzeichnen und mit 1 cm zusätzlich als Nahtzugabe rundherum ausschneiden.

      Um den Boden zu verstärken, einen Kreis aus der festen Vlieseinlage ausschneiden. Damit sich das nachher nicht so sehr in der Nahtzugabe staut, hier auf den zusätzlichen Zentimeter verzichten.

      Die Maße der Rechtecke richten sich nach dem Umfang Deiner Stoffkreise. Du misst also einmal rundherum und gibst dann noch 2 cm für die Nahtzugabe dazu.

      Die Höhe des Rechtecks entscheidest Du selbst in Abhängigkeit davon, wie hoch Dein Sack werden soll.

      Für die Träger zwei Streifen mit den Maßen 4,5 cm x 25 cm und zwei Streifen mit den Maßen 12 cm x 50 cm ausschneiden.

      DIY-Anleitung: Runden Wäschesack nähen via DaWanda.com

      2

      Alle Stoffteile vorher bügeln. Das erleichtert später das Nähen.

      Dabei die Vlieseinlage auf die linke Seite der beiden Stoffteile (je ein Kreis und ein Rechteck) bügeln.

      Die Träger faltest Du längs der Mitte und bügelst die Zugaben nach innen.

      DIY-Anleitung: Runden Wäschesack nähen via DaWanda.com

      3

      Zuerst nähst Du die vier Träger:

      einfach einmal links und einmal rechts knappkantig die langen Seiten absteppen. 

      Dann nähst Du jedes der beiden Rechtecke zusammen, damit Du zwei Schläuche erhältst.

      Dazu lege ich jeweils die beiden kurzen Kanten mit der schönen Stoffseite innen aufeinander und nähe an der kurzen Seite zusammen.

      Achtung: Bei einem der beiden Rechtecke lasse ich in der Mitte eine Öffnung als Wendeöffnung frei.

      DIY-Anleitung: Runden Wäschesack nähen via DaWanda.com

      4

      Als Nächstes stecke jeweils einen Schlauch an einen Kreis, wieder rechts auf rechts, also mit der schönen Seite des Stoffs nach innen. Nähe dann einmal rundherum.

      DIY-Anleitung: Runden Wäschesack nähen via DaWanda.com

      5

      Den Sack mit der Wendeöffnung kannst Du auf auf links gedreht lassen. Den anderen ohne Wendeöffnung drehst Du´auf rechts und steckst ihn in den anderen hinein.


      Falls Du keine Träger haben möchtest, kannst Du einfach einmal oben rundherum nähen. Wenn Du gerne Träger haben möchtest, werden diese festgesteckt und dann mit eingenäht.


      Bild 11 zeigt Dir, wo die Henkel angeordnet werden, denn natürlich kommen die Träger zwischen die beiden Stofflagen.

      DIY-Anleitung: Runden Wäschesack nähen via DaWanda.com

      6

       Jetzt nähst Du einmal rundherum und wendest die Tasche durch die Wendeöffnung.
      DIY-Anleitung: Runden Wäschesack nähen via DaWanda.com

      7

      Zum Schluss schließe die Wendeöffnung und steppe nochmal für mehr Stabilität von der rechten Seite ab.
      DIY-Anleitung: Runden Wäschesack nähen via DaWanda.com

      GESCHAFFT!

  • Kommentare und Bewertungen (2)
      • 1453135778 893
        aileendawanda28.04.2016 10:24
        ""5
        @moischen Hallo, für dieses Projekt empfehle ich Dir Decovil light. Alternativ kannst Du aber auch das Volumenvlies H 630. Falls Du keines der beiden Produkte im Haus hast, kannst Du sie hier bestellen: http://de.dawanda.com/search?q=decovil+light & http://de.dawanda.com/search?q=volumenvlies+h630 Ich wünsche Dir viel Spaß beim Nähen! Lade hier gern ein Foto von Deinem Ergebnis hoch. :-) Liebe Grüße, Aileen
      • Missing avatar
        moischen27.04.2016 12:24
        "5"5
        Definitiv mein nächstes Nähprojekt!!! Welches Vlies sollte bei dieser Größe für die Standfestigkeit am besten verwendet werden?

      Logge Dich bitte ein, damit Du einen Kommentar hinterlassen kannst

  • Ergebnisse der Community (0)

      Ergebnisse der Community