Pfauen-Kinderkostüm nähen

Du brauchst

  • Blaues und grünes Garn

  • 10 cm königsblaues Bündchen

  • 50 cm Pailletten-Gummiband (je nach Größe des Kindes)

  • 40 cm königsblauer Filz

  • 12 Pfauenfedern (siehe Anleitung Rock)

  • 40 cm blaues Pailletten-Gummiband

  • Papiervorlage

  • Reststück blauen Samt

  • Jersey oder Baumwollstoff

  • Bastelfilz in den Farben Braun, Grün, Türkis und Königsblau

  • 2 m Organza (königsblau und türkis)

  • 4 m Tüll (königsblau, mittelblau, türkis)

  • Reststücke Vlieseline (z.B. H200)

  • ca. 15 cm Pailetten-Gummiband

Passendes Material

  • Beschreibung

      Beschreibung

      Barbara von das mach ich nachts stellt Dir heute ihr wundervolles Pfauen-Kinderkostüm vor und zeigt Dir in dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Du es selbst nähen kannst.
      DIY-Anleitung: Pfauen-Kinderkostüm nähen via DaWanda.com

      1

      Lagen

      Zuerst werden Tüll und Organza aufeinandergeschichtet.

      Oben liegt der königsblaue Organza und darüber eine Lage königsblauer Tüll.

      DIY-Anleitung: Pfauen-Kinderkostüm nähen via DaWanda.com

      2

      Rock nähen

      Die Lagen werden alle zusammen eingekräuselt.

      Daran wird nun das Bündchen(angepasst aufs Kind) angesteckt. Vorne bleiben rund 10 cm frei damit sich das Kind in diesem Berg aus Tüll bewegen kann. Das Bündchen mit Nähmaschine oder Overlock festnähen und die Naht an der offenen Stelle umklappen und feststeppen.

      Anschließend das Paillettenband auf dem Bündchen anstecken und oben und unten annähen.

      DIY-Anleitung: Pfauen-Kinderkostüm nähen via DaWanda.com

      3

      Anprobe

      Jetzt das Kind in den Rock stecken und den Tüll soweit kürzen, dass es nicht darauf treten kann.

      Durch die vielen Lagen steht der Tüll ab. Ich habe an den Seiten mehr weggenommen und hinten die unteren Lagen weiter eingekürzt. Die beiden oberen Lagen sind dabei länger geblieben. So fällt es wie ein Schwanz – man läuft aber nicht Gefahr darauf zu treten.

      DIY-Anleitung: Pfauen-Kinderkostüm nähen via DaWanda.com

      4

      Pfauenaugen anfertigen

      Jetzt werden die Pfauenaugen genäht. Dafür habe ich aus braunem Filz ein Oval, dann einen grünen Kreis, einen etwas kleineren türkisen Kreis und zuletzt einen kleinen königsblauen Kreis mit einem eingeschnittenen V zurecht geschnitten.

      Jetzt werden von jedem 12 Stück zugeschnitten. Wer auch die Flügel nähen will, braucht 12 weitere. 
      Lege anschließend die türkisen und königsblauen Kreise darauf und nähe mit Blau das V nach. Wiederhole das Ganze 12 (bzw. 24) mal. Positioniere jetzt die Pfauenfedern mit Sicherheitsnadeln auf dem Rock und nähe noch mal die Rundung des blauen Kreises nach. Pass dabei auf, dass der Tüll darunter glatt liegen bleibt und keine Falten wirft.

      Der Rock ist fertig!

      DIY-Anleitung: Pfauen-Kinderkostüm nähen via DaWanda.com

      5

      Flügel nähen

      Nun wird der Rücken des Kindes vermessen, von den Schultern bis zum Anfang des Rockteils. Im Beispiel sind es 35 cm. Den Filz habe ich im Bruch gelegt, 35 cm nach unten markiert, 35 cm oben waagerecht markiert und eine Rundung zwischen beiden Punkten geschnitten. 

      Dann werden viele Ovale in Blau ausgeschnitten und auf dem Flügelteil ganz unten die erste Lage festgesteckt. Stecke immer wieder Pfauenfedern dazwischen. 
      Reihe für Reihe werden nun die Ovale angenäht, immer ein bisschen überlappend. Ganz oben wird noch ein passendes Stück zugeschnitten und festgenäht. 

      Schneide für den Halsteil aus dem Paillettengummi ein passendes Stück zu und nähe es an. Die Arme bekommen nun noch Schlaufen.

      DIY-Anleitung: Pfauen-Kinderkostüm nähen via DaWanda.com

      6

      Maske basteln

      Schneide die Maske mit 1 cm Nahtzugabe Stoff zu. 

      Schneide dann Vlieseline ohne Nahtzugabe aus und bügle sie auf. 

      Nähe die Stoffteile anschließend rechts auf rechts zusammen und belasse an der Seite eine Wendeöffnung.

      DIY-Anleitung: Pfauen-Kinderkostüm nähen via DaWanda.com

      7

      Maske fertigstellen

      Schneide die Nahtzugabe zurück und belasse sie nur an der Wendeöffnung etwas weiter. Wende das Teil und forme alle Rundungen mit Hilfe eines stumpfen Gegenstands aus. 

      Lege die Maskenvorlage (sie wurde zwischenzeitlich schon bemalt) auf die Maske und zeichne die Augen mit einem Markierstift ein. 

      Nähe mit einem ganz schmal und kurz eingestellten Zick-Zack-Stich die Linie nach und schneide den Innenteil der Augen aus. Achte dabei darauf, dass die Zick-Zack-Naht nicht angeschnitten wird. Das geht am besten mit einer Stick- oder alten Nagelschere.

      Stecke die Wendeöffnung abschließend fest und nähe einmal rund herum knappkantig um die Maske. Passe das Gummi an und nähe es seitlich fest. Die Maske ist fertig!

      DIY-Anleitung: Pfauen-Kinderkostüm nähen via DaWanda.com

      GESCHAFFT!

      Viel Spaß beim Nachnähen!

  • Kommentare und Bewertungen (0)

        Logge Dich bitte ein, damit Du einen Kommentar hinterlassen kannst

    • Ergebnisse der Community (0)

        Ergebnisse der Community