Pepe, der Chihuahua, zum Selber-Nähen

Du brauchst

  • Schere

  • Lineal

  • Bleistift

  • Stecknadeln

  • Bügeleisen

  • Nähmaschine

  • Vliesofix

  • Pepe Schnittmuster

  • Cord

  • Filz in weiß

  • Füllwatte

  • Beschreibung

      Beschreibung

      “Pepe”, der kleine Chihuahua stammt aus dem kreativen Hause von Janine.

      Habt Ihr Euer Herz schon verloren? Es könnte bald Pepe gehören – an die Nähmaschinen, fertig, los!

      DIY-Anleitung: Pepe, der Chihuahua, zum Selber-Nähen via DaWanda.com

      1

      <!--td {border: 1px solid #ccc;}br {mso-data-placement:same-cell;}-->Teile ausschneiden

      <!--td {border: 1px solid #ccc;}br {mso-data-placement:same-cell;}-->Druckt Euch die Schnittvorlage aus und schneidet alle Teile mit der Schere aus. Bebügelt den Filz-Stoff auf der Rückseite mit Vliesofix.

      Malt die Schablonenteile für die Augen, Nase, Mund, Schnauze und Ohreninneres auf und schneidet sie anschließend aus.

      Aus dem Cord schneidet Ihr die Vorder- und Rückseite des Körpers, sowie die Ohren aus.

      DIY-Anleitung: Pepe, der Chihuahua, zum Selber-Nähen via DaWanda.com

      2

      <!--td {border: 1px solid #ccc;}br {mso-data-placement:same-cell;}-->Beine aufmalen und ausschneiden

      <!--td {border: 1px solid #ccc;}br {mso-data-placement:same-cell;}-->Malt die Beine auf den Filz, schneidet sie aus und näht sie an den Rändern mit ein paar Millimeter Abstand zur Kante zusammen.

      DIY-Anleitung: Pepe, der Chihuahua, zum Selber-Nähen via DaWanda.com

      3

      <!--td {border: 1px solid #ccc;}br {mso-data-placement:same-cell;}-->Ohren nähen

      <!--td {border: 1px solid #ccc;}br {mso-data-placement:same-cell;}-->Bügelt das weiße Innenteil auf die Vorderseite der Ohren und näht es fest.

      Anschließend legt Ihr die beiden Teile auf links übereinander und legt darunter als letzte Schicht das Volumenvlies ein.

      Näht es nun mit dem Volumenvlies zusammen und dreht es auf rechts.

      Zum leichteren umkrempeln kann man ein Holzstäbchen verwenden.

      Knickt die innere Seite des Ohres ein wenig um.

      DIY-Anleitung: Pepe, der Chihuahua, zum Selber-Nähen via DaWanda.com

      4

      <!--td {border: 1px solid #ccc;}br {mso-data-placement:same-cell;}-->Gesicht aufbügeln

      <!--td {border: 1px solid #ccc;}br {mso-data-placement:same-cell;}-->Legt die Teile für das Gesicht auf die Vorderseite und bügelt sie fest.

      Danach näht Ihr sie mit der Hand oder der Nähmaschine auf.

      Zieht die Fäden auf die Rückseite und verknotet sie.

      DIY-Anleitung: Pepe, der Chihuahua, zum Selber-Nähen via DaWanda.com

      5

      Schnäuzchen aufsticken

      Das Schnäuzchen könnt Ihr aufmalen oder aufsticken.

      Das geht mit der Nähmaschine oder mit der Hand.
      DIY-Anleitung: Pepe, der Chihuahua, zum Selber-Nähen via DaWanda.com

      6

      Alle Teile feststicken

      Steckt nun alle Teile wie im oberen Bild auf der Vorderseite mit Nadeln fest. Knickt dabei die Ohren-Innenseiten ein wenig ein.

      Anschließend legt Ihr die Rückseite linksrum auf die Vorderseite und näht beide Teile zusammen.

      Achtet darauf, dass Ihr ein kleines Stück unter dem Arm zum Umdrehen und Ausstopfen frei lasst.
      DIY-Anleitung: Pepe, der Chihuahua, zum Selber-Nähen via DaWanda.com

      7

      Mit Füllwatte ausstopfen

      Für eine bessere Form schneidet Ihr mit der Schere am Hals ein kleines Stückchen bis zur Naht ein.

      Jetzt könnt Ihr Euren Chihuhua mit Füllwatte ausstopfen und ihn zum Leben erwecken.

      Die kleine Öffnung unter dem Arm schließt Ihr mit einer Naht per Hand.
      DIY-Anleitung: Pepe, der Chihuahua, zum Selber-Nähen via DaWanda.com

      GESCHAFFT!

  • Kommentare und Bewertungen (0)

        Logge Dich bitte ein, damit Du einen Kommentar hinterlassen kannst

    • Ergebnisse der Community (0)

        Ergebnisse der Community