Herren-Fliege für Weihnachten nähen

Du brauchst

  • Baumwollstoffstreifen

  • Dünne Einlage

  • Schnittmuster

  • Schere

  • Nähmaschine

  • Nähutensilien

  • Wendewerkzeug

  • Nadel & Faden

  • Bügeleisen

Passendes Material

  • Beschreibung

      Beschreibung

      Malvina vom Blog MissMalvina zeigt Dir hier, wie Du eine Fliege zum Wenden ganz schnell selbst nähen kannst. So hast Du nicht nur an Weihnachten, sondern auch für Silvester das passende Accessoire parat. Ein paar Vorkenntnisse im Umgang mit einer Nähmaschine sind von Vorteil.
      DIY-Anleitung: Herren-Fliege für Weihnachten nähen via DaWanda.com

      1

      Material

      Lege Dir zunächst Dein Material bereit. Verwende am besten zwei Deiner Lieblingsstoffe in festlichem Design. Drucke Dir das Schnittmuster aus und bringe das Mittelteil auf die richtige Länge (Halsumfang + 8cm). Danach klebst Du A und B aneinander.

      DIY-Anleitung: Herren-Fliege für Weihnachten nähen via DaWanda.com

      2

      Bügeln

      Nachdem Du Deinen Stoff gewaschen hast (dieser Schritt ist wichtig, weil der Stoff ggf. noch etwas einläuft), bügelst Du ihn. Anschließend bügelst Du die Einlage nun einmal auf die linke Seite des einen Stoffs auf Teil A1 und Teil B1.

      DIY-Anleitung: Herren-Fliege für Weihnachten nähen via DaWanda.com

      3

      Einzeichnen

      Mit Hilfe der Vorlage zeichnest Du nun die Fliege auf den einen Stoff und danach auf den anderen Stoff auf und schneidest sie zurecht. Achte dabei darauf, genug Platz für die Nahtzugabe zu lassen (ca 1 cm).

      DIY-Anleitung: Herren-Fliege für Weihnachten nähen via DaWanda.com

      4

      Stoffe aufeinandernähen

      Lege beide Stoffe rechts auf rechts aufeinander und stecke sie fest. Nähe beide Stoffe einmal rundherum mit der Nähmaschine fest.

      DIY-Anleitung: Herren-Fliege für Weihnachten nähen via DaWanda.com

      5

      Öffnung lassen

      An der langen Seite lässt Du eine Öffnung, die später per Hand vernäht wird.

      DIY-Anleitung: Herren-Fliege für Weihnachten nähen via DaWanda.com

      6

      Nahtzugabe zurückschneiden & wenden

      Anschließend schneidest Du die Nahtzugabe auf 0,5 cm zurück. Schneide sie dann an allen Rundungen mehrmals ein. So bekommst Du am Ende gerade Kanten.

      Da das Wenden bei der Fliege sehr kompliziert ist, empfiehlt sich eine Wendewerkzeug. Wende also die Fliegenteile vorsichtig. Wenn Du kein Wendewerkzeug hast, kannst Du es mit einem stabilen Stäbchen probieren. Fang dabei an der geraden Seite des Fliegenvorderteils an und arbeite Dich zum schmalen Hals vor. Die Öffnung liegt in der Mitte.

      DIY-Anleitung: Herren-Fliege für Weihnachten nähen via DaWanda.com

      7

      Geschafft!
      DIY-Anleitung: Herren-Fliege für Weihnachten nähen via DaWanda.com

      GESCHAFFT!

  • Kommentare und Bewertungen (10)
      • Missing avatar
        mamaroe11.06.2018 20:15
        ""5
        Ist das Mittelteil nur das schmale Stück zur Berechnung der Maße (Halsumfang plus 8 cm)?
      • Missing avatar
        _Remarque12.03.2018 10:14
        "5"5
        Hallo, also ich muss ja sagen: Ich bin ein kompletter Anfänger im Bereich, habe nicht mal eine Nähmaschine und dennoch bin ich mit meinem ersten Versuch. Ich bin sehr gut mit der Anleitung zurechtgekommen, auch beim Wenden keine Probleme (ein Essstäbchen tut#s hier auch!). Eine sehr gute Anleitung, wobei ich die Fliegen allgemein vielleicht 3-4cm weiter ansetzen würde, beim Binden ist es doch etwas eng... Vielen Dank!
      • 1364912646 786
        carmen-wunschkind20.02.2018 14:21
        ""5
        Leider kann ich diese Anleitung nicht umsetzten. Jetzt bin ich gelernte Schneiderin und kann mir mit Sicherheit nach langem Ausprobieren ein Reim drauf machen aber dazu habe ich eigentlich keine Lust und Zeit, hier wäre eine bessere Erklärung wünschenswert und ich suche nun mal auf Pinterest nach schneller ersichtlichen Schnitten! Schade!

      Logge Dich bitte ein, damit Du einen Kommentar hinterlassen kannst

  • Ergebnisse der Community (0)

      Ergebnisse der Community