Großes Spielzeugutensilo zum Mitnehmen nähen

Du brauchst

  • 1 m Außenstoff

  • 1 m Außenstoff für den Tunnelzug

  • 1m abgefütterten Innenstoff

  • 3 m Gurtband

  • Schieber passend zum Gurtband

  • 2 D-Ringe passend zum Gurtband

  • 2 Karabiner passend zum Gurtband

  • 2 m Kordel

  • Lederrest

  • Nähmaschine

  • Nähutensilien

Passendes Material

  • Beschreibung

      Beschreibung

      Nastja von DaWanda und DIY Eule zeigt Dir in dieser Anleitung, wie Du ein praktisches, großes Utensilo nähen kannst, in das eine Spieldecke und diverses Spielzeug passt. Das Tolle an dem Utensilo ist, dass es zwei Henkel hat, mit einer Kordel geschlossen werden kann und an einem Trageriemen bequem getragen werden kann. So kannst Du alles mitnehmen.

      Tolle, gemusterte Kinderstoffe findest Du übrigens hier.

      DIY-Anleitung: Großes Spielzeugutensilo zum Mitnehmen nähen via DaWanda.com

      1

      Material

      Lege Dir zunächst Dein Material zurecht. Suche Dir einen schönen Stoff für außen aus und einen weiteren farblich passenden Stoff für den oberen Teil des Utensilos.

      Ich habe für das Futter den Taschenstoff Moskau benutzt. Das Tolle an dem Stoff ist, dass er bereits abgesteppt ist. Alternativ kannst Du auch einen beliebigen Baumwollstoff benutzen und diesen mit einem dicken Volumenvlies bekleben oder absteppen.

      DIY-Anleitung: Großes Spielzeugutensilo zum Mitnehmen nähen via DaWanda.com

      2

      Zuschnitt

      Schneide folgende Schnittteile zu.

      Außenstoff:

      • 143 x 52 cm
      • oder zweimal 72,5 x 52 cm, wenn Dein Stoff auf weniger als 143 cm liegt
      • 10 x 20 cm Streifen für D-Ringe

      Außenstoff oberer Teil:

      • 143 cm x 40 
      • oder zweimal 72,5 x 40 cm

      Futterstoff:

      • 143 x 52 cm 
      • 2 Kreise mit einem Durchmesser von 46 cm

      Wenn der Futterstoff nicht abgesteppt ist:

      • 143 x 52 cm Volumenvlies
      • ein Kreis mit einem Durchmesser von 46 cm

      Leder:

      • 5 x 6 cm
      DIY-Anleitung: Großes Spielzeugutensilo zum Mitnehmen nähen via DaWanda.com

      3

      Oberen Teil vorbereiten

      Schnappe Dir zuerst den Stoff für den oberen Teil. Wenn Du zwei Teile zuschneiden musstest, weil Dein Stoff von der Länge her nicht gereicht hat, kannst Du diese zunächst an den kurzen Seiten r-a-r mit 1 cm NZG zusammennähen. Versäubere und bügle die Naht.

      Als Nächstes wird der Tunnelzug vorbereitet. Bügele die obere, lange Kante 3 cm zur linken Seite hin um. Falte den Stoff erneut 3 cm ein und bügle die Kante wieder. Das wird später Dein Tunnelzug. Markiere Dir nun die Stellen, an denen Deine Knopflöcher für die Kordel sitzen sollen. Mit einem Knopflochfuß und einer Knopflochautomatik kannst Du nun zwei Knopflöcher setzen. Achte darauf, dass die Knopflöcher unterhalb der unteren Bügelfalte liegen und nicht länger als 3 cm sind. Öffne dann die Knopflöcher vorsichtig mit einem Nahtauftrenner.

      DIY-Anleitung: Großes Spielzeugutensilo zum Mitnehmen nähen via DaWanda.com

      4

      Innenteil vorbereiten

      Wenn Du keinen besteppten Stoff benutzt, kannst Du nun das Volumenvlies auf den Innenstoff bügeln bzw. aufsteppen.

      Falte dann das lange Rechteck rechts auf rechts aufeinander, sodass die beiden kurzen Seiten aufeinandertreffen. Nähe an dieser Kante entlang mit 1 cm NZG. 

      DIY-Anleitung: Großes Spielzeugutensilo zum Mitnehmen nähen via DaWanda.com

      5

      Inneren Boden annähen

      Lege dann den inneren Boden mit der rechten Seite nach innen zeigend unten an den eben genähten Schaft. Stecke alles ringsherum fest und nähe einmal ringsherum.

      DIY-Anleitung: Großes Spielzeugutensilo zum Mitnehmen nähen via DaWanda.com

      6

      Oberen und unteren Außenstoff zusammennähen

      Wenn Du für den unteren Außenstoff auch zwei Stücke zuschneiden musstest, nähst Du diese zunächst auch an der kurzen Seite r-a-r zusammen.

      Lege den oberen und unteren Außenstoff jetzt rechts auf rechts aufeinander und nähe entlang der langen Kante. Steppe die Nahtzugabe anschließend von außen in Richtung des unteren Stoffes ab.

      Schneide Dir zwei 37 cm lange Stücken vom Gurtband zu. Klappe die Enden jeweils 3 cm um und nähe die Henkel ca. 6 cm unter der Naht der beiden Stoffe an. Von der Position aus nähst Du sie am besten ca. 35 cm vom linken bzw. rechten Rand an.

      DIY-Anleitung: Großes Spielzeugutensilo zum Mitnehmen nähen via DaWanda.com

      7

      D-Ringe vorbereiten

      Nimm Dir das 10 x 20 cm große Stoffstück. Falte es einmal mittig links auf links (5 x 20 cm), bügle es und falte die beiden langen Seiten noch einmal nach innen (2,5x20 cm). Nähe dann an der offenen Kante entlang. Schneide den Streifen dann in der Mitte durch ( zweimal 2,5x20 cm). Schiebe jeweils einen D-Ring mittig auf jeden Streifen.

      DIY-Anleitung: Großes Spielzeugutensilo zum Mitnehmen nähen via DaWanda.com

      8

      Äußeren Teil nähen

      Falte den Außenstoff rechts auf rechts aufeinander zu einem Schaft. Ungefähr 5 cm von der oberen Kante des unteren Außenstoffes legst Du noch einen gefalteten Stoffstreifen mit D-Ring zwischen die Naht. Der D-Ring selbst liegt dabei innen. Nähe die Stoffe an der Kante zusammen. Du nähst hierbei sowohl über den unteren, also auch über den oberen Stoff. Versäubere und bügle die Naht.

      Lege dann den zweiten Kreis mit der rechten Seite nach oben von unten an den Schaft und stecke ihn ringsherum fest. Ich habe auch den zweiten Kreis aus dem Innenstoff gewählt, da so noch einmal ein schöner Kontrast geschaffen wird und der Korb auch stabiler wird.

      DIY-Anleitung: Großes Spielzeugutensilo zum Mitnehmen nähen via DaWanda.com

      9

      D-Ring einnähen

      Schiebe dann einen der zusammengeklappten Stoffstreifen mit D-Ring genau zwischen Seitennaht und Kreisboden, sodass der D-Ring innen liegt.

      Jetzt kannst Du den Kreis einmal ringsherum festnähen.

      DIY-Anleitung: Großes Spielzeugutensilo zum Mitnehmen nähen via DaWanda.com

      10

      Verstärken

      Verstärke die beiden Stellen, an denen die Stoffstücke mit D-Ring in die Naht eingearbeitet sind, indem Du hinter der Naht noch einige Male mit einem Zickzackstich über die Stofflagen nähst.

      DIY-Anleitung: Großes Spielzeugutensilo zum Mitnehmen nähen via DaWanda.com

      11

      Außen- und Innenteil zusammenbringen

      Wende jetzt das Außenteil, sodass die rechte Seite nach außen schaut. Stülpe den inneren Teil in den Außenstoff. Die beiden linken Seiten liegen nun aufeinander. Drehe den inneren Teil so lange, bis die Seitennähte aufeinandertreffen.

      DIY-Anleitung: Großes Spielzeugutensilo zum Mitnehmen nähen via DaWanda.com

      12

      Zusammennähen

      Lege Dir jetzt die beiden oberen Kanten von Außen- und Innenstoff genau aufeinander. Ziehe den oberen Außenstoff nun nach innen über die Kante. Fixiere den oberen Rand mit Klemmen oder Nadeln.

      Steppe den oberen Rand nun 3 mm unter der ersten Steppnaht ab. Jetzt hast Du Außen- und Innenstoffe zusammengenäht.

      DIY-Anleitung: Großes Spielzeugutensilo zum Mitnehmen nähen via DaWanda.com

      13

      Tunnelzug nähen

      Falte den Tunnelzug ein, den Du ganz am Anfang gebügelt hast, steppe ihn unten ab. Ich habe hierbei einen schönen Zierstich verwendet. Es ist wichtig, dass die Nahtzugaben der Seitennähte schön flach gebügelt sind.

      DIY-Anleitung: Großes Spielzeugutensilo zum Mitnehmen nähen via DaWanda.com

      14

      Kordel und Kordelstopper

      Ziehe die Kordel durch die Knopflöcher in den Tunnelzug.  Am einfachsten funktioniert das, wenn Du ein Ende auf eine Sicherheitsnadel aufziehst und mit Masking Tape fixierst. Jetzt kannst Du die Sicherheitsnadel einfach durch den Tunnelzug führen. Kürze sie auf die gewünschte Länge und verknote die Enden.

      Nimm Dir nun das Lederstück. Falte die beiden kürzen Seiten einmal zur Mitte. Stich nun, z.B. mit einer Ahle einige Löcher (bei mir waren es zweimal 6) ein. Ziehe die Kordel in die Pfalz und nähe das Lederstück in der Mitte mit der Hand zusammen.

      DIY-Anleitung: Großes Spielzeugutensilo zum Mitnehmen nähen via DaWanda.com

      15

      Gurtband vorbereiten 1

      Schneide Dir 1,7 m vom Gurtband ab. Ziehe es durch die eine Seite des Schiebers nach oben und durch die andere wieder nach unten. Fädle dann einen der Karabiner auf. Mit dem gleichen Gurtband-Ende gehst Du dann wieder von unten durch den Schieber und bildest in der ersten Schlaufe eine zweite. Führe das Gurtband dann auf der anderen Seite des Schiebers wieder nach unten.

      DIY-Anleitung: Großes Spielzeugutensilo zum Mitnehmen nähen via DaWanda.com

      16

      Gurtband vorbereiten 2

      Klappe dann das Ende vom Gurtband 3 cm nach oben und nähe es, wie im Bild gezeigt, an dem Teil des Gurtbandes an, dass nah hinter dem Karabiner liegt.

      Gehe am besten noch einmal auf Nummer Sicher, dass auch nichts verdreht ist, bevor Du das Gurtband annähst.

      DIY-Anleitung: Großes Spielzeugutensilo zum Mitnehmen nähen via DaWanda.com

      17

      Gurtband vorbereiten 3

      Ziehe das andere Gurtband-Ende durch den zweiten Karabiner, klappe es 3 cm nach innen und nähe es an.

      DIY-Anleitung: Großes Spielzeugutensilo zum Mitnehmen nähen via DaWanda.com

      18

      Gurtband anbringen

      Bringe nun das Gurtband an den D-Ringen an und stelle es auf die passende Größe ein.

      Schon bist Du fertig!

      DIY-Anleitung: Großes Spielzeugutensilo zum Mitnehmen nähen via DaWanda.com

      GESCHAFFT!

  • Kommentare und Bewertungen (0)

        Logge Dich bitte ein, damit Du einen Kommentar hinterlassen kannst

    • Ergebnisse der Community (0)

        Ergebnisse der Community