Einfache Haremshose ohne Schnittmuster nähen

Du brauchst

  • 2 m Viskosejersey

  • 0,5 m Bündchen

  • Stoffklemmen

  • Schere

  • Trickmarker

  • Overlockmaschine und Garn

  • Oder Nähmaschine und Garn

Passendes Material

  • Beschreibung

      Beschreibung

      Nastja von DaWanda und DIY Eule zeigt Dir in dieser Anleitung, wie Du Dir einfach eine Haremshose ohne Schnittmuster nähen kannst. Die Yogahosen sind wahnsinnig bequem und eignen sich perfekt zum Rumlümmeln zu Hause oder für die Yogastunde.

      Da der Schnitt sehr einfach und weit ist, kannst Du Dir Deine Lieblingshose schnell ganz ohne Schnittmuster nähen. Du hast auch die Möglichkeit, dir Taschen einzunähen.

      Am besten eignet sich Viskosejersey für die Hose, da der Stoff schön fließt. 

      DIY-Anleitung: Einfache Haremshose ohne Schnittmuster nähen via DaWanda.com

      1

      Material

      Suche Dir zunächst einen schönen Viskosejersey und ein passendes Bündchen aus.

      DIY-Anleitung: Einfache Haremshose ohne Schnittmuster nähen via DaWanda.com

      2

      Zuschnitt vorbereiten

      Falte den Stoff einmal in der Mitte senkrecht zum Fadenlauf. Falte ihn danach noch einmal mittig mit dem Fadenlauf.

      Lege jetzt die geschlossene Kante zu Dir, das ist Dein Stoffbruch.

      DIY-Anleitung: Einfache Haremshose ohne Schnittmuster nähen via DaWanda.com

      3

      Zuschnitt aufmalen

      Zeichne Dir jetzt Deinen Schnitt vor. Du musst nur eine halbe Hosenseite zeichnen und bekommst am Ende alle großen Schnittteile.

      Für die Schrittbreite habe ich von Außenkante bis Außenkante 110 cm gewählt (B). Der obere Rand (A) entspricht Deinem Hüftumfang geteilt durch 4.

      Miss dann noch Deine gewünschte Beinlänge (C) aus. Hier zählt nur der Teil bis zum Ansatz des Bündchens – meine Bündchen sind sehr hoch. Gib dann noch einige Zentimeter Spielraum hinzu. Da meine Hose sehr locker sitzen sollte, habe ich hier 90 cm gewählt.

      Übertrage jetzt die Maße für A, B und C auf Deinen Stoff. Jetzt kannst Du noch die Schritthöhe bestimmen. Ich empfehle 40 cm von unten gerechnet, da der Stoff sonst auch schnell auf dem Boden hängt.

      Ich habe für die Weite am Knöchel in meiner Schnittvorlage 20 cm gewählt. Von diesem Punkt bis zum Schritt kannst Du nun einen Bogen zeichnen.

      DIY-Anleitung: Einfache Haremshose ohne Schnittmuster nähen via DaWanda.com

      4

      Zuschneiden

      Schneide jetzt die Hosenteile aus. Durch die Faltung vom Anfang hast Du bereits beide großen Schnittteile.

      Schneide Dir dann noch ein Bauchbündchen in passendem Umfang und doppelt so hoch, wie es nachher sein soll, zu.

      Mein Bauchbündchen ist 60x30 cm groß im Zuschnitt.

      Außerdem benötigst Du noch zwei Bündchen für die Beine. Auch hier schneidest Du wieder im gewünschten Umfang und doppelter Höhe zu. Ich habe sehr hohe Bündchen gewählt.

      DIY-Anleitung: Einfache Haremshose ohne Schnittmuster nähen via DaWanda.com

      5

      Taschen zuschneiden

      Wenn Du Taschen haben möchtest, musst Du diese auch noch zuschneiden. Du benötigst pro Tasche zwei identische Taschenteile. Wichtig dabei ist, dass sie an der oberen Kante ca. 10 cm zusammen mit der oberen Kante der Hose verläuft und seitlich etwa 15 cm.

      Die Größe und Form des Taschenbeutels kannst Du selbst bestimmen.

      DIY-Anleitung: Einfache Haremshose ohne Schnittmuster nähen via DaWanda.com

      6

      Taschen annähen

      Lege dann die Taschenteile rechts auf recht auf die Hosenteile und nähe sie an der Seitenkante zusammen.

      DIY-Anleitung: Einfache Haremshose ohne Schnittmuster nähen via DaWanda.com

      7

      Seitennähte schließen

      Lege nun die beiden Hosenteile rechts auf rechts aufeinander. Die Taschen zeigen dabei nach außen. Schließe dann die beiden Seitennähte, beginnend jeweils bei der Tasche – wie im Bild.

      DIY-Anleitung: Einfache Haremshose ohne Schnittmuster nähen via DaWanda.com

      8

      Schrittnaht schließen

      Schließe als Nächstes die Schrittnaht.

      DIY-Anleitung: Einfache Haremshose ohne Schnittmuster nähen via DaWanda.com

      9

      Bündchen vorbereiten

      Nähe dann die Beinbündchen und das Bauchbündchen zu einem Schlauch zusammen und falte alle Bündchen links auf links in der Mitte, sodass sie die fertige Höhe erreichen.

      DIY-Anleitung: Einfache Haremshose ohne Schnittmuster nähen via DaWanda.com

      10

      Beinbündchen und Bauchbündchen annähen

      Lege jetzt die Bündchen in die Öffnungen zwischen die beiden Hosenteile. Die Taschen legst Du  jetzt beide auf eine Stoffseite und klappst sie damit nach links auf links an den oberen Rand.

      Stecke alles fest und nähe die Bündchen dann an. Dabei dehnst Du die Bündchen, nicht aber den Viskosejersey.

      DIY-Anleitung: Einfache Haremshose ohne Schnittmuster nähen via DaWanda.com

      GESCHAFFT!

  • Kommentare und Bewertungen (1)
      • Missing avatar
        MissinStyle07.07.2017 11:23
        ""5
        wie kommen die ganze muster weg ? ;)

      Logge Dich bitte ein, damit Du einen Kommentar hinterlassen kannst

  • Ergebnisse der Community (0)

      Ergebnisse der Community