Dufflebag-Sporttasche nähen

Du brauchst

  • 1m schwarzer, fester Baumwollstoff

  • 5 m Gurtband

  • 50 cm Reißverschluss

  • 20 cm Reißverschluss

  • 2 Reißverschlussanhänger

  • Schulterpolster für das Gurtband

  • 2 Vierkantringe

  • 1 Regulierer Stegschnalle

  • Nähmaschine

  • Nähutensilien

Passendes Material

  • Beschreibung

      Beschreibung

      Nastja von DIY Eule zeigt Dir, wie Du diese coole Dufflebag-Sporttasche nähen kannst.

      Eine tolle Tasche in Rollenoptik, in die alles reinpasst: Turnschuhe, Sportzeug, Handtuch und co.

      Der "Oh, das hast Du selbst gemacht?"-Effekt ist garantiert.

      DIY-Anleitung: Dufflebag-Sporttasche nähen via DaWanda.com

      1

      Material

      Lege Dir zunächst alle Deine Materialien bereit.

      Am besten wählst Du einen sehr festen Baumwollstoff, da die Tasche einlagig genäht wird. Ich habe mich bei Gurtband, Reißverschlussanhängern und Garn für ein kontrastierendes Pink entschieden.

      DIY-Anleitung: Dufflebag-Sporttasche nähen via DaWanda.com

      2

      Zuschnitt

      Schneide folgende Teile aus dem festen Baumwollstoff zu:

      Zwei Quadrate mit den Maßen 48 x 48 cm.

      Zwei Kreise mit einem Druchmesser von 30 cm.

      Ein weiterer Kreis mit dem gleichen Durchmesser, allerdings zu einem Drittel abgeschnitten

      DIY-Anleitung: Dufflebag-Sporttasche nähen via DaWanda.com

      3

      Seitentasche nähen

      Nimm Dir den abgeschnittenen Kreis, schlage die obere Kante zweimal um und nähen den Saum fest.
      Ich habe mich hierbei für einen dekorativen Zierstich mit kleinen Dreiecken entschieden.

      Lege Die Tasche dann auf einen der beiden Kreise und nähe sie an der Rundung, ganz nah am Rand auf den Kreis, auf.

      DIY-Anleitung: Dufflebag-Sporttasche nähen via DaWanda.com

      4

      Seitenbefestigung

      Schneide Dir nun zwei 15 cm lange Stücken vom Gurtband ab und ziehe jeweils ein Vierkantring auf.

      Klappe dann das Gurtband zusammen und nähe es fest.

      Drücke die Nahtzugabe auseinander und verschiebe die Naht etwas nach hinten, sodass sie von vorne nicht mehr sichtbar ist. Lege nun jeweils ein Gurtbandverbindungsstück oben auf einen Kreis und nähe ein kleines Viereck mit zwei Diagonalen zur Befestigung.

      Achte darauf, dass der Ring oben etwas Platz hat.

      DIY-Anleitung: Dufflebag-Sporttasche nähen via DaWanda.com

      5

      Reißverschlusstasche

      Schneide Dir nun aus dem Baumwollstoff ein Stück mit den Maßen 27 x 20 cm zu.

      Lege den kurzen Reißverschluss mit den Zähnen nach unten auf die rechte Seite des Stoffs, nähe íhn an der oberen Kante an und oben fest.

      Danach kannst Du den Reißverschluss von rechts noch einmal mit einem Zierstich absteppen. Ich habe mich hier wieder für die Dreiecke entschieden.

      Lege das Täschchen rechts auf rechts auf eines der Baumwollquadrate, circa 10 cm von Rand entfernt, allerdings so, dass es über den Rand drüber schaut und nachher umgeklappt werden muss. Nähe nun auch hier den Reißverschluss fest, klappe die Tasche über und steppe den Reißverschluss noch einmal von oben mit einem Geradstich ab.

      Falte die untere Kante circa 1 cm nach innen um und nähe die untere Kante fest.

      DIY-Anleitung: Dufflebag-Sporttasche nähen via DaWanda.com

      6

      Gurtband anbringen

      Miss nun ab, wie lang Deine Hänkel werden sollen. Das Gurtband muss dafür unten an die Stoffquadrate angelegt, nach oben geführt, dann zu einem Henkel geformt werden und auf der anderen Seite wieder zurück zur unteren Kante des Quadrats.

      Stecke dann links und rechts das Gurtband fest. Achte auf der Seite mit der Reißverschlusstasche darauf, dass Du die Ränder der Tasche mit Gurtband überdeckst.

      Auf dem anderen Quadrat arbeitest Du dann einfach mit dem gleichen Abstand.

      Nähe dann das Gurtband links und rechts von der Tasche fest – allerdings nicht bis ganz zum oberen Rand, sondern nur bis kurz über dem Taschenende. Hier nähst Du wieder jeweils ein Rechteck mit Diagonal.
      Klappe dann in der Mitte (also an den Henkeln) das Gurtband aufeinander und nähe es fest. So fasst es sich nachher besser an. Dies machst Du auf beiden Stoffstücken.

      DIY-Anleitung: Dufflebag-Sporttasche nähen via DaWanda.com

      7

      Hauptreißverschluss

      Klappe die Henkel nach unten.

      Lege den Hauptreißverschluss mit den Zähnchen nach unten an die obere Kante eines Deiner Stoffquadrate an und nähe ihn fest. 

      Steppe ihn dann noch einmal von oben ab. Als nächstes legst Du das andere Stoffquadrat mit der rechten Seite nach unten an die obere Reißverschlusskante und nähst auch dieses fest.

      Auch hier steppst Du den Reißverschluss anschließend von oben noch einmal ab.

      DIY-Anleitung: Dufflebag-Sporttasche nähen via DaWanda.com

      8

      Tasche zusammennähen

      Klappe nun die Tasche rechts auf rechts zusammen und stecke die untere Kante fest (die gegenüber dem Reißverschluss) und nähe sie anschließend fest.

      DIY-Anleitung: Dufflebag-Sporttasche nähen via DaWanda.com

      9

      Seiten annähen

      Setze nun links und rechts die Kreise ein und pinne sie fest.

      Achte darauf, dass die Gurtbandverbindungen oben liegen.

      Nähe dann jeweils einmal um jeden Kreis herum. Hierbei sollte der Hauptreißverschluss wenigstens teilweise geöffnet sein.

      DIY-Anleitung: Dufflebag-Sporttasche nähen via DaWanda.com

      10

      Versäubern

      Versäubere nun noch einmal alle Kanten mit einem Zickzack- oder Kettelstich, damit sie nicht ausfransen.

      Dann kannst Du die Tasche wenden.

      DIY-Anleitung: Dufflebag-Sporttasche nähen via DaWanda.com

      11

      Schultergurt

      Fädel nun den Schultergurt zuerst durch die Stegschnalle, dann durch einen Vierkantring (von außen nach innen) und wieder zurück durch die Stegschnalle. Jetzt kannst Du noch das Schulterpolster aufziehen. Achte darauf, dass alles richtig herum liegt.

      Nähe dann beide Seiten fest, indem Du das Gurtband zweimal einklappst und dann wieder ein Rechteck mit Diagonalen nähst. Kurz unter der Stegschnalle bildest Du so eine kleine Schlaufe. Prüfe, bevor Du alles annähst, noch einmal, ob das Gurtband auch nicht verdreht ist.

      Nun kannst Du auch die Reißverschlussanhänger anbringen.

      DIY-Anleitung: Dufflebag-Sporttasche nähen via DaWanda.com

      GESCHAFFT!


  • Kommentare und Bewertungen (12)
      • 1252858318 10
        fetzich18.09.2017 7:55
        "5"5
        Hey Nastja, lieben Dank für die tolle Anleitung, so ohne Innenfutter ist die Tasche ja echt super easy genäht. Das Video ergänzt das auch an der richtigen Stelle. Danke dafür :) Eine Kleinigkeit ist mir hier bei der Bilderanleitung aufgefallen: Als Materialangabe wird ein Reißverschluss mit 20 cm Länge angegeben. Kann es sein, dass dieser 27 cm lang sein muss? Vielleicht habe ich auch etwas falsch verstanden. Wenn nicht, könnt ihr die Angabe ja unter "Du brauchst" noch ändern. Wer keinen Endlosreißverschluss nutzt, ärgert sich sonst ;-) Liebe Grüße, Jenny
      • 1441636662 752
        nastja_dawanda13.03.2017 10:42
        ""5
        @SuessesAepfelchen danke für die lieben Worte!!!
      • 1404761861 490
        SuessesAepfelchen12.03.2017 17:47
        "5"5
        Vielen lieben Dank für das tolle Video und die Erklärung! Ich näh noch nicht lange und bin begeistert wie einfach es war diese wunderschöne Tasche zu nähen. Habe allerdings noch ein Innenfutter eingenäht :) Jetzt hat man keine Ausreden mehr, nicht zum Sport zu gehen!

      Logge Dich bitte ein, damit Du einen Kommentar hinterlassen kannst

  • Ergebnisse der Community (7)

      Ergebnisse der Community