Mobilé fürs Kinderzimmer häkeln

Du brauchst

  • Häkelgarn in den Farben Deiner Wahl

  • Die passende Häkelnadel

  • Perlen

  • Kleinen Ast oder Stock

  • Schere

  • Vernähnadel

  • Füllwatte

  • Beschreibung

      Beschreibung

      Verschönere das Kinderzimmer Deines Babys mit einem selbstgehäkelten Mobilé. Julia von DaWanda zeigt Dir, wie Du es mit Perlen und gehäkelten Bällchen selber machen kannst. So ein Mobilé ist übrigens auch das ideale Geschenk zur Babyshower oder Taufe.

      DIY-Anleitung: Mobilé fürs Kinderzimmer häkeln via DaWanda.com

      1

      Material

      Sammele Dein Material zusammen und halte es bereit.

      DIY-Anleitung: Mobilé fürs Kinderzimmer häkeln via DaWanda.com

      2

      Großen Ball häkeln

      1. Reihe: Schlag einen Fadenring an und häkele 6 feste Maschen in den Ring (6 Maschen).

      2. Reihe: Häkele in jede Masche 2 feste Maschen (12 Maschen).

      DIY-Anleitung: Mobilé fürs Kinderzimmer häkeln via DaWanda.com

      3

      Großen Ball häkeln

      3. Reihe: Verdoppele jede 2. Masche. In alle anderen Maschen häkelst Du 1 feste Masche (18. Maschen).

      4. Reihe: Verdoppele jede 3. Masche. In alle anderen Maschen häkelst Du 1 feste Masche (24. Maschen).

      5. Reihe: Verdoppele jede 4. Masche. In alle anderen Maschen häkelst Du 1 feste Masche (30. Maschen).

      6. Reihe: Verdoppele jede 5. Masche. In alle anderen Maschen häkelst Du 1 feste Masche (36. Maschen).

      DIY-Anleitung: Mobilé fürs Kinderzimmer häkeln via DaWanda.com

      4

      Großen Ball häkeln

      7.- 12. Reihe: In jede Masche der Vorreihe eine feste Masche häkeln (36 Maschen).

      DIY-Anleitung: Mobilé fürs Kinderzimmer häkeln via DaWanda.com

      5

      Großen Ball häkeln

      13. Reihe: Jede fünfte und sechste Masche zusammenhäkeln. In die restlichen Maschen häkelst Du 1 feste Masche (30 Maschen).

      14. Reihe: Jede vierte und fünfte Masche zusammenhäkeln. In die restlichen Maschen häkelst Du 1 feste Masche (24 Maschen).

      15. Reihe: Jede dritte und vierte Masche zusammenhäkeln. In die restlichen Maschen häkelst Du 1 feste Masche (18 Maschen).

      16. Reihe: Jede zweite und dritte Masche zusammenhäkeln. In die restlichen Maschen häkelst Du 1 feste Masche (12 Maschen).

      Jetzt den Ball mit Füllwatte füllen.

      DIY-Anleitung: Mobilé fürs Kinderzimmer häkeln via DaWanda.com

      6

      Großen Ball häkeln

      17. Reihe: Immer zwei Maschen zusammenhäkeln (6 Maschen).

      Nun webst Du den Arbeitsfaden mit der Vernähnadel durch die letzten 6 Maschen und vernähst anschließend die restlichen Fäden.

      DIY-Anleitung: Mobilé fürs Kinderzimmer häkeln via DaWanda.com

      7

      Mittlere und kleine Kugel häkeln

      Die mittlere Kugel häkelst Du wie die große Kugel, lässt aber die 6., 12. und 13. Reihe aus.

      Bei der kleinen Kugel verzichtest Du auf Reihe 5, 6, 11, 12, 13 und 14.

      DIY-Anleitung: Mobilé fürs Kinderzimmer häkeln via DaWanda.com

      8

      Auffädeln

      Nun fädelst Du die fertigen Kugeln und Perlen auf Dein Häkelgarn auf.

      Wie viele Stränge und Kugeln Du befestigst, bleibt ganz Dir überlassen. Du kannst ein großen Wandbild kreieren oder ein kleines Mobilé mit 3-5 Kugeln fertigen. Deiner Fantasie sind hier kleine Grenzen gesetzt.

      DIY-Anleitung: Mobilé fürs Kinderzimmer häkeln via DaWanda.com

      9

      Anknoten

      Nun knotest Du die fertigen Stränge an Deinen Ast, Stab oder Stock.

      DIY-Anleitung: Mobilé fürs Kinderzimmer häkeln via DaWanda.com

      10

      Aufhängen

      Für die Aufhängung befestigst Du zum Schluss ein Stück Garn an den Enden Deines Stocks.

      DIY-Anleitung: Mobilé fürs Kinderzimmer häkeln via DaWanda.com

      GESCHAFFT!

  • Kommentare und Bewertungen (0)

        Logge Dich bitte ein, damit Du einen Kommentar hinterlassen kannst

    • Ergebnisse der Community (0)

        Ergebnisse der Community