Fruchtige Erdbeeren und Brombeeren häkeln

Du brauchst

  • Häkelnadel in 2 oder 2,5 mm

  • Stopfnadel

  • Füllwatte oder Garnreste

  • Sockenwolle in Pink, Violett und Grün

Passendes Material

  • Beschreibung

      Beschreibung

      Lydia von Lalylala kreiert viele tolle und wundervolle Häkelfiguren. Süße Früchtchen entwirft sie auch, die Du als kleine Begleiter für ihre Figuren oder auch als Schmuck für Deine Kinder und Dich herstellen kannst. Passend zur Beerenzeit zeigt sie Dir, wie Du diese saftige Erdbeeren und frischen Brombeeren selber häkeln kannst.

      Abkürzungen:

      fM = feste Masche

      fMzun = fM zunehmen (2 fM in die gleiche M häkeln)

      2fMzus = fM abnehmen (2 fM zusammenhäkeln)

      Ktm = Kettmasche

      M = Masche(n)

      R = Reihe(n)

      N = Noppe

      picot = Pikot (Mäusezähnchen)

      hStb = halbes Stäbchen

      Stb = Stäbchen

      Lm = Luftmasche

      Rd(n) = Runde(n)

      [...] ...x = die Instruktionen in Klammern... mal wiederholen
      °...° = alle Maschen zwischen °° werden in die gleiche Masche gehäkelt
      (...) = Anzahl der Maschen nach der Runde oder Reihe


      DIY-Anleitung: Fruchtige Erdbeeren und Brombeeren häkeln via DaWanda.com

      1

      Erdbeere

      Du beginnst mit einem Fadenring (auch Magic-Loop genannt) in pinkfarbenem Garn und häkelst die Runden fortlaufend in einer Spirale.

      1. Rd.: 6 fM in den Ring, dann festziehen (6 M)

      2. Rd.: [fMzun.] 6x (12 M)

      3. Rd.: 12 fM (12 M)

      4. Rd.: [1 fM, fMzun. in folg. M] 6x (18 M)

      5.-07. Rd.: (3 Rdn.) 18 fM (18 M)

      8. Rd.: [2fMzus., 1 fM] 6x (12 M)

      Stopf ein bisschen Füllmaterial in die Beere, bevor Du die folgende letzte Runde häkelst.

      9. Rd.: [2fMzus.] 6x

      Schneide das Garn ab und schließ die übrigen 6 Maschen.

      DIY-Anleitung: Fruchtige Erdbeeren und Brombeeren häkeln via DaWanda.com

      2

      Brombeere

      Nimm Dein violettes Garn und beginne die Brombeere mit einem Fadenring. Du häkelst die Runden fortlaufend in einer Spirale.


      1. Rd.: 3 fM in den Ring, dann festziehen (3 M)

      2. Rd.: [°1 N, 1 fM°] 3x (6 M)

      3. Rd.: [fMzun.] 6x (12 M)

      4. Rd.: [1 N, 1 fM] 6x (12 M)

      5. Rd.: 12 fM (18 M)

      6. Rd.: wiederhole Rd. 04 (12 M)

      7. Rd.: wiederhole Rd. 05 (12 M)

      8. Rd.: wiederhole Rd. 04 (12 M) - für eine kleinere Version der Brombeere lässt Du diese Rd. aus

      Stopf ein bisschen Füllmaterial in die Beere, bevor Du die folgende letzte Runde häkelst.

      9. Rd.: [2fMzus.] 6x (6 M)

      Schneide das Garn ab und schließ die übrigen 6 Maschen.

      DIY-Anleitung: Fruchtige Erdbeeren und Brombeeren häkeln via DaWanda.com

      3

      Kelchblätter

      Kleine Version für Erdbeeren

      Du beginnst auch hier wieder mit einem Fadenring, diesmal in grün: 1. Rd.: 5 fM in den Ring, dann Ring festziehen (5 M)

      2. Rd.: [°1 fM, 1 hStb, 1 Stb, picot, 1 Stb, 1 hStb, 1 fM, Ktm°] 5x, Ktm in 1. M um Rd. zu schließen - Garn abschneiden

      Große Version für Brombeeren

      Beginne wieder mit einem grünen Fadenring:

      1. Rd.: 5 fM in den Ring, dann Ring festziehen (5 M)

      2. Rd.: [fMzun.] 5x (10 M)

      3. Rd.: [°1 fM, 1 hStb, 1 Stb, picot, 1 Stb, 1 hStb, 1 fM°, Ktm in folg. M] 5x, Ktm in 1. M um Rd. zu schließen - Garn abschneiden

      DIY-Anleitung: Fruchtige Erdbeeren und Brombeeren häkeln via DaWanda.com

      4

      Kelchblätter annähen

      Mit den verbliebenen Garnresten vom Anfang und Ende nähst Du nun den Kelch an die Beere.

      DIY-Anleitung: Fruchtige Erdbeeren und Brombeeren häkeln via DaWanda.com

      5

      Samen aufnähen

      Du kannst die Garnreste nach dem Vernähen auch gleich weiter benutzen, um kleine Samen auf die Erdbeere zu sticken.

      DIY-Anleitung: Fruchtige Erdbeeren und Brombeeren häkeln via DaWanda.com

      GESCHAFFT!

  • Kommentare und Bewertungen (2)
      • Missing avatar
        Ingedawanda13.07.2017 15:59
        "4"5
        Sehr kniffelige Handarbeit.
      • Missing avatar
        Ingedawanda13.07.2017 15:58
        ""5
        Leider sind die Noppen nicht beschrieben, wieviele "Stäbchen" , auch nicht die Stiele und die Blätter für kleinere Früchte. Pikot kennt man. Sonst sehen die Früchte sehr schön aus.

      Logge Dich bitte ein, damit Du einen Kommentar hinterlassen kannst

  • Ergebnisse der Community (0)

      Ergebnisse der Community