Fingerhäkeln – Kissen mit Farbwechsel

Du brauchst

  • Wolle

  • Füllwatte o. Inlet

Passendes Material

  • Beschreibung

      Beschreibung

      Du hast dicke Wolle Zuhause und möchtest am liebsten ein kuschliges Kissen häkeln? Hier zeigt Dir Lea von DaWanda, wie Du schnell und sogar ohne Häkelnadel ein Kissen mit Farbwechsel fingerhäkeln kannst. 
      DIY-Anleitung: Fingerhäkeln – Kissen mit Farbwechsel via DaWanda.com

      1

      Material bereitlegen

      Das Schönste am Fingerhäkeln – Du brauchst nur Wolle und Deine Arme. Wenn Du Dir ein Kissen häkeln willst, kannst Du entweder Füllwatte oder ein Kissen-Inlet in der gewünschten Größe nehmen. Genau die Wolle, die ich hier verwende, kannst Du bei Wollen Berlin hier bei DaWanda kaufen. 

      DIY-Anleitung: Fingerhäkeln – Kissen mit Farbwechsel via DaWanda.com

      2

      Erste Masche – Zugknoten

      Zunächst schlägst Du die erste Masche an. Dafür bildest Du mit der Wolle eine Schlaufe.

      DIY-Anleitung: Fingerhäkeln – Kissen mit Farbwechsel via DaWanda.com

      3

      Schlaufe oder Zugknoten 

      Jetzt kannst Du einfach den unten liegenden Faden durch die Schlaufe ziehen.

      DIY-Anleitung: Fingerhäkeln – Kissen mit Farbwechsel via DaWanda.com

      4

      Schlaufe festziehen

      Mit dieser Schlaufe beginnst Du das Kissen.

      DIY-Anleitung: Fingerhäkeln – Kissen mit Farbwechsel via DaWanda.com

      5

      Arbeitsfaden aufnehmen

      Im Prinzip läuft alles genau so wie beim normalen Häkeln. Du führst den Arbeitsfaden über den linken Zeigefinger. Mit dem kleinen Finger und dem Ringfinger hältst Du diesen unter Spannung.

      DIY-Anleitung: Fingerhäkeln – Kissen mit Farbwechsel via DaWanda.com

      6

      Luftmaschen anschlagen

      Nun schlägst Du Luftmaschen an. Dazu holst Du mit dem rechten Zeigefinger den Arbeitsfaden durch die Schlaufe.

      DIY-Anleitung: Fingerhäkeln – Kissen mit Farbwechsel via DaWanda.com

      7

      Anzahl an Luftmaschen

      Die Anzahl an Luftmaschen hängt natürlich von der Breite Deines Kissens ab. Am besten schlägst Du ein paar Maschen mehr an, damit das Kissen gut in die gehäkelte Hülle passt.

      DIY-Anleitung: Fingerhäkeln – Kissen mit Farbwechsel via DaWanda.com

      8

      Wendeluftmasche

      Vergiss nicht die Wende- oder Steigeluftmasche ebenfalls hinzuzurechnen.

      DIY-Anleitung: Fingerhäkeln – Kissen mit Farbwechsel via DaWanda.com

      9

      Fingerhäkeln Technik – Ganze Stäbchen

      Die Technik beim Fingerhäkeln gleicht der normalen zu 100%. 

      Du legst den Arbeitsfaden statt über den Haken einfach über deinen rechten Zeigefinger.

      DIY-Anleitung: Fingerhäkeln – Kissen mit Farbwechsel via DaWanda.com

      10

      Faden holen

      Nun holst Du Dir den Arbeitsfaden durch die erste Masche zurück.

      DIY-Anleitung: Fingerhäkeln – Kissen mit Farbwechsel via DaWanda.com

      11

      Stäbchen mit den Fingern häkeln

      Jetzt hast Du drei Schlaufen auf Deinem rechten Zeigefinger.

      DIY-Anleitung: Fingerhäkeln – Kissen mit Farbwechsel via DaWanda.com

      12

      Die ersten zwei Schlaufen

      Du legst nun den Arbeitsfaden ein weiteres Mal um Deinen rechten Zeigefinger und ziehst ihn durch die ersten 2 Schlaufen.

      DIY-Anleitung: Fingerhäkeln – Kissen mit Farbwechsel via DaWanda.com

      13

      Die letzten zwei Schlaufen

      Jetzt hast du noch zwei Schlaufen auf dem rechten Zeigefinger.

      DIY-Anleitung: Fingerhäkeln – Kissen mit Farbwechsel via DaWanda.com

      14

      Stäbchen beenden

      Den Arbeitsfaden ziehst Du nun durch die beiden letzten Schlaufen.

      DIY-Anleitung: Fingerhäkeln – Kissen mit Farbwechsel via DaWanda.com

      15

      Weiterhäkeln

      So geht es nun die gesamte Reihe. Vergiss am Ende der Reihe nicht die Wendeluftmasche. Wenn Du nicht genau weißt, was das ist, siehst Du diese Art von Masche im nächsten Schritt.

      DIY-Anleitung: Fingerhäkeln – Kissen mit Farbwechsel via DaWanda.com

      16

      Farbwechsel 1

      Wenn Du alle Maschen einer Reihe gehäkelt hast, häkelst Du einfach noch eine weitere Luftmache, die sogenannten Wendeluftmasche.

      Auch für den Farbwechsel brauchst Du eine Wendeluftmasche.

      Wenn Du anstatt Fotos lieber ein Video sehen möchtest, schau einfach hier am Anfang des Tutorials. Dort zeige ich Dir, wie das Ganze funktioniert. Dann kannst Du die folgenden Schritte überspringen.

      DIY-Anleitung: Fingerhäkeln – Kissen mit Farbwechsel via DaWanda.com

      17

      Farbwechsel 2

      Nachdem Du die Wendeluftmasche angeschlagen hast, führst Du die neue Farbe durch diese Schlaufe.

      DIY-Anleitung: Fingerhäkeln – Kissen mit Farbwechsel via DaWanda.com

      18

      Farbwechsel 3

      Jetzt einmal schön festziehen.

      DIY-Anleitung: Fingerhäkeln – Kissen mit Farbwechsel via DaWanda.com

      19

      Farbwechsel 4

      Im Prinzip funktioniert es ab jetzt genau wie beim normalen Häkeln. Du schlägst den Arbeitsfaden um den Zeigefinger.

      DIY-Anleitung: Fingerhäkeln – Kissen mit Farbwechsel via DaWanda.com

      20

      Farbwechsel 5

      Wichtig ist immer, dass Du die erste Masche wirklich in die allererste Masche häkelst.

      DIY-Anleitung: Fingerhäkeln – Kissen mit Farbwechsel via DaWanda.com

      21

      Farbwechsel 6

      Jetzt holst Du den Arbeitsfaden in der neuen Farbe durch diese erste Masche zurück.

      DIY-Anleitung: Fingerhäkeln – Kissen mit Farbwechsel via DaWanda.com

      22

      Farbwechsel 7

      Zusammen mit dem zurückgeholten Arbeitsfaden hast Du jetzt 3 Schlaufen auf dem Zeigefinger.

      DIY-Anleitung: Fingerhäkeln – Kissen mit Farbwechsel via DaWanda.com

      23

      Farbwechsel 8

      Jetzt holst Du diesen durch die ersten zwei Schlaufen auf Deinem Finger.

      DIY-Anleitung: Fingerhäkeln – Kissen mit Farbwechsel via DaWanda.com

      24

      Farbwechsel 9

      Jetzt sind nur noch 2 Schlaufen auf Deinem Finger.

      DIY-Anleitung: Fingerhäkeln – Kissen mit Farbwechsel via DaWanda.com

      25

      Farbwechsel 10

      Durch diese beiden führst Du wieder den Arbeitsfaden.

      DIY-Anleitung: Fingerhäkeln – Kissen mit Farbwechsel via DaWanda.com

      26

      Farbwechsel 12

      Jetzt ist die erste Masche nach dem Farbwechsel fertig.

      DIY-Anleitung: Fingerhäkeln – Kissen mit Farbwechsel via DaWanda.com

      27

      Zwischenstand

      Wenn Dein Kissen die gewünschte Größe hat, kannst Du mit dem Füllen beginnen.

      DIY-Anleitung: Fingerhäkeln – Kissen mit Farbwechsel via DaWanda.com

      28

      Füllen

      Hier kommt es ein bisschen auf Deinen Geschmack an. Je nach Maschengröße kann es sein, dass Füllwatte nicht die optimale Variante ist. Dann schau Dich hier doch einfach nach fertigen Kisseninlets um.

      DIY-Anleitung: Fingerhäkeln – Kissen mit Farbwechsel via DaWanda.com

      29

      Vernähen

      Mit einer Farbe Deiner Wahl kannst Du nun das Kissen vernähen. Dafür machst Du zunächst eine Luftmasche durch eine Eckmasche.

      DIY-Anleitung: Fingerhäkeln – Kissen mit Farbwechsel via DaWanda.com

      30

      Vernähen mit festen Maschen

      Jetzt gehst Du einfach durch die nächste Masche und holst Dir den Faden durch. Die Schlaufe, die dabei entsteht, führst Du dann durch die Luftmasche.

      DIY-Anleitung: Fingerhäkeln – Kissen mit Farbwechsel via DaWanda.com

      31

      Resultat

      Der Effekt sieht dann ungefähr so aus.

      DIY-Anleitung: Fingerhäkeln – Kissen mit Farbwechsel via DaWanda.com

      GESCHAFFT!

  • Kommentare und Bewertungen (0)

        Logge Dich bitte ein, damit Du einen Kommentar hinterlassen kannst

    • Ergebnisse der Community (0)

        Ergebnisse der Community