Zitronenseife, Lavendelseife und Grapefruitseife selber machen

Du brauchst

  • Für die Zitronenseife: 200 g Seifenbasis, abgeriebene (und getrocknete!) Zitronenschale von 3-4 Zitronen, 7 Tropfen naturreines Zitronenöl

  • Für die Lavendelseife: 200 g Seifenbasis, abgeriebene (und getrocknete!) Zitronenschale von 1 Zitrone, 2 EL getrocknete Lavendelblüten, 2 EL Honig, 15 Tropfen naturreines Lavendelöl, 5 Tropfen naturreines Zitronenöl

  • Für die Grapefruitseife: 200 g Seifenbasis, 1 TL Mohn (grob), abgeriebene (und getrocknete!) Grapefruitschale von 1 Grapefruit, 15 Tropfen naturreines Grapefruitöl

  • Beschreibung

      Beschreibung

      Sie duften nach Sommer, sehen unglaublich hübsch aus und eignen sich perfekt als kleines Geschenk: diese selbstgemachten Seifen mit Zitrone, Lavendel und Grapefruit. Bloggerin Ioana von Miss Red Fox verrät Dir in dieser Anleitung, wie Du die DIY-Seifen kinderleicht selber machen kannst. We love them!
      DIY-Anleitung: Zitronenseife, Lavendelseife und Grapefruitseife selber machen via DaWanda.com

      1

      Zutaten auswählen

      Stelle alle aufgelisteten Zutaten bereit. Die Rezepte reichen für je 3 Seifen à ca. 7,5 x 4,5 x 2 cm. Schneide die Seifenbasis in Stücke. 

      DIY-Anleitung: Zitronenseife, Lavendelseife und Grapefruitseife selber machen via DaWanda.com

      2

      Seifenbasis schmelzen

      Schmilz die Seifenstücke in der Mikrowelle, dabei alle 30 Sekunden umrühren. Die Masse soll nicht zu heiß, aber trotzdem flüssig werden. Vermische die Seifenbasis schnellstmöglich mit den anderen Zutaten, bevor sie wieder fest wird und gib sie in eine Silikonform. Mit Zitronen-/Grapefruitschale oder Lavendelblüten bestreuen.

      Anschließend für mindestens eine Stunde aushärten lassen. 

      DIY-Anleitung: Zitronenseife, Lavendelseife und Grapefruitseife selber machen via DaWanda.com

      3

      Form ablösen

      Wenn die Seife vollständig getrocknet und erhärtet ist, kannst Du sie vorsichtig aus der Form lösen. 

      DIY-Anleitung: Zitronenseife, Lavendelseife und Grapefruitseife selber machen via DaWanda.com

      4

      Seifen dekorieren

      Wenn Du die Seifen verschenken möchtest, kannst Du sie mit Washi-Tape oder hübschem Geschenkband und Lavendelblüten dekorieren. Sie eignen sich perfekt als kleines Mitbringsel oder Gastgeschenk.

      DIY-Anleitung: Zitronenseife, Lavendelseife und Grapefruitseife selber machen via DaWanda.com

      GESCHAFFT!

  • Kommentare und Bewertungen (16)
      • Missing avatar
        Almut8513.03.2018 10:38
        "5"5
        Huhu...ich nochmal... Habe die Seifen ausprobiert; ging super einfach und schnell! Hab die Seifen in Tupperdosen verschlossen gelagert und festgestellt, dass sie recht bald zu schwitzen angefangen haben. Was kann man denn da dagegen tun? Bzw kann man sie jetzt noch verwenden? Welche Lagerung wäre denn sinnvoll? Da es ja Gastgeschenke werden sollen, habe ich überlegt, ob ich sie vielleicht einfach in seidenpapier wickle und in passende Papier-Falt-Boxen lege? Ich freue mich auf schnelle Rückmeldung! LG Almut ♡
      • 1474459607 584
        guelcin_dawanda22.01.2018 10:16
        ""5
        @Almut85: Hier kommt es tatsächlich etwas auf die Seifenbasis an, die Du verwendest. Die Autorin hat z.B. Seifenbasis mit Ziegenmilch verwendet. Diese ist bei trockener Lagerung ca. 1 Jahr haltbar. Bei Seifenbasis aus Glycerin ist die Haltbarkeit länger (ca. 3 Jahre laut Internet). Am besten informierst Du Dich direkt über die Basis, die Du verwenden möchtest. Liebe Grüße, Gülcin von DaWanda
      • Missing avatar
        Almut8511.01.2018 10:01
        "5"5
        Hallo, eine super tolle Idee und wundervolle Beschreibung. Ich würde die Seifen gerne als Gastgeschenk für meine Hochzeit machen ♡ Wie lange sind die Seifen denn nach der Herstellung haltbar? Ich freue mich auf baldige Rückmeldung! ♡ Liebe Grüße, Almut

      Logge Dich bitte ein, damit Du einen Kommentar hinterlassen kannst

  • Ergebnisse der Community (1)

      Ergebnisse der Community