Upcycling: Teppich aus Fleece-Decken weben

Du brauchst

  • mind. 7 Decken

  • Schere

  • Gummibänder

  • Garn

Passendes Material

  • Beschreibung

      Beschreibung

      Perfekt für warme und weiche Füße: Dein neuer selbstgemachter Teppich! Martine von DaWanda zeigt Dir, wie aus alten Fleece-Decken ein kuscheliger Läufer entsteht. Die Stoffstreifen werden geflochten und miteinander verwebt.
      DIY-Anleitung: Upcycling: Teppich aus Fleece-Decken weben via DaWanda.com

      1

      Material bereitlegen

      Für Deinen Teppich brauchst Du mindestens 7 Decken. Alternativ kannst Du auch einen Fleece-Stoff verwenden. Dazu noch ein paar Gummibänder, Garn und natürlich eine Stoffschere.

      DIY-Anleitung: Upcycling: Teppich aus Fleece-Decken weben via DaWanda.com

      2

      Streifen schneiden

      Schneide 6 Deiner 7 Decken in Streifen von ca. 20 cm Breite. Die Länge dabei hängt von Deiner Decke ab.

      DIY-Anleitung: Upcycling: Teppich aus Fleece-Decken weben via DaWanda.com

      3

      Ersten Streifen flechten

      Binde immer 3 Streifen oben mit einem Gummi zusammen und flechte sie. Am Ende binde sie wieder mit einem Gummi zusammen.

      DIY-Anleitung: Upcycling: Teppich aus Fleece-Decken weben via DaWanda.com

      4

      Alle Streifen flechten

      Flechte nun alle Streifen zu Zöpfen.

      DIY-Anleitung: Upcycling: Teppich aus Fleece-Decken weben via DaWanda.com

      5

      „Webgarn“ zurechtschneiden

      Nimm Dir nun die letzte Decke zur Hand und schneide sie in dünne ca. 1 cm breite Streifen.

      DIY-Anleitung: Upcycling: Teppich aus Fleece-Decken weben via DaWanda.com

      6

      Weben

      Nun werden die Zöpfe mit Hilfe Deines „Webgarns“ miteinander verbunden. Platziere dafür zunächst zwei Zöpfe nebeneinander, verknote das „Webgarn“ oben am Anfang und ziehe es danach abwechselnd durch den einen und den anderen Zopf. Wiederhole das bis zum Ende, bis beide Zöpfe komplett miteinander verbunden sind. Unten den Streifen verknoten.

      DIY-Anleitung: Upcycling: Teppich aus Fleece-Decken weben via DaWanda.com

      7

      Fertigstellen

      Nach und nach verbindest Du so alle Zöpfe miteinander, bis eine große gemeinsame Fläche entsteht. Wenn Dir die Gummibänder nicht gefallen, kannst Du sie zum Schluss auch durch die Stoffstreifen ersetzen und diese dort festknoten.

      Kürze am Ende noch alle Zöpfe auf eine einheitliche Länge und fertig ist Dein selbstgemachter Teppich!

      DIY-Anleitung: Upcycling: Teppich aus Fleece-Decken weben via DaWanda.com

      GESCHAFFT!

  • Kommentare und Bewertungen (13)
      • 1250184623 644
        WildeWebe08.09.2017 23:50
        ""5
        Den Titel finde ich sehr irreführend. Mit Weben hat das nix zu tun, Flechten und Zöpfe zusammennähen würde ich sagen. Das Ergebnis sieht sehr stylisch aus. Auf jeden Fall.
      • Missing avatar
        Kirsten-Richter-Haas09.01.2017 9:27
        "5"5
        Mach ich auf jeden Fall! Die Decken liegen bereit, fehlt nur der Zeitplan.
      • 1453135778 893
        aileendawanda09.01.2017 9:17
        ""5
        @Kirsten-Richter-Haas Bei einer 5kg-Maschine solltest Du den Teppich gerade so hineinbekommen. Ein bisschen eng wird es schon werden. ;-) Viel Spaß beim Ausprobieren! Lade ein Foto von Deinem Ergebnis gern hier hoch! Liebe Grüße, Aileen von DaWanda

      Logge Dich bitte ein, damit Du einen Kommentar hinterlassen kannst

  • Ergebnisse der Community (0)

      Ergebnisse der Community