Papierfedern mit Druckvorlage basteln

Du brauchst

  • buntes Papier

  • Schere

  • Brieföffner oder Lineal

  • Beschreibung

      Beschreibung

      DIY-Indianer, die wir sind, lieben wir den Federlook, der uns derzeit als Print überall begegnet. Die bekannte Bloggerin Lia Griffith von liagriffith.com aus dem amerikanischen Portland ist genauso ein Fan dieser filigranen Wunderwerke und zeigt auf ihrem Blog verschiedene Ideen, um damit Geschenke und Dein Zuhause zu dekorieren. Vorlage herunterladen, ausdrucken - los geht’s!

      DIY-Anleitung: Papierfedern mit Druckvorlage basteln via DaWanda.com

      1

      Vorlage ausdrucken

      Lade Dir Lias kostenlose Vorlage herunter und schneide die Federn erst einmal grob aus.

      DIY-Anleitung: Papierfedern mit Druckvorlage basteln via DaWanda.com

      2

      Federn ausschneiden

      Nun mit einer kleinen Schere die Federn sorgfältig ausschneiden.
      DIY-Anleitung: Papierfedern mit Druckvorlage basteln via DaWanda.com

      3

      Mitte falten

      Mit einem Brieföffner oder der stumpfen Seite eines Lineals vorsichtig die Mitte der Federn einritzen und dort falten.
      DIY-Anleitung: Papierfedern mit Druckvorlage basteln via DaWanda.com

      4

      Ränder einschneiden

      Zum Schluss die Ränder an beiden Seiten leicht einschneiden, um den typischen Federlook zu erhalten. Fertig!

      Tipp: Wähle verschiedene Papierfarben auf Geschenken oder besprühe die Federspitzen mit Glitterspray, loche sie am Federkiel vorsichtig und hänge sie nebeneinander an einer Schnur am Kamin auf.



      DIY-Anleitung: Papierfedern mit Druckvorlage basteln via DaWanda.com

      GESCHAFFT!

  • Kommentare und Bewertungen (10)
      • Missing avatar
        Regina-Schmidt-5622.03.2017 20:47
        ""5
        Oh , so schön ! Danke
      • Missing avatar
        Judith83404.03.2017 18:23
        ""5
        Danke für die Vorlage. War schon lange auf der Suche.
      • Missing avatar
        Helga-Harnack23.12.2016 13:38
        "5"5
        Ein Traum! Nur schade, dass ich das nicht früher entdeckt habe!

      Logge Dich bitte ein, damit Du einen Kommentar hinterlassen kannst

  • Ergebnisse der Community (3)

      Ergebnisse der Community