Du brauchst

  • Drucker

  • Festes Papier

  • Filzstifte in verschiedenen Farben

  • Buntstifte in verschiedenen Farben

  • Malkreidestifte in verschiedenen Farben

  • Druckvorlage

  • Beschreibung

      Beschreibung

      Greif zu den Buntstiften, denn Mandalas ausmalen liegt wieder voll im Trend! Kinder und Erwachsene sind gleichermaßen fasziniert, denn beim Ausmalen lässt es sich herrlich entspannen. 

      Der Begriff Mandala bedeutet so viel wie „vom Zentrum ausgehend“. Vereinfacht ausgedrückt sind Mandalas auf ein Zentrum ausgerichtete geometrische, pflanzliche oder bildliche Motive. Das Ausmalen eines Mandalas hat mehrere positive Wirkungen:

      • es wirkt entspannend, wodurch Stress abgebaut wird
      • es fördert die Kreativität und Konzentration
      • es übt eine beruhigende Wirkung aus 
      • es schult die Feinmotorik


      Aber nicht nur bei Erwachsenen erfüllen sie ihren Zweck. Besonders bei Kindern hat das Ausmalen von Mandalas positive Wirkungen. Dabei geht es nicht darum, dass Mandala möglichst perfekt, schön oder schnell zu gestalten. Die Zeit mit sich selbst und das Malen an sich stehen an erster Stelle. 

      Zusammen mit unserem Partner BIC® Kids haben wir fünf tolle Mandalas für Dich vorbereitet, die in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen sowohl Kindern als auch Erwachsenen großen Ausmalspaß bringen. Alles was Du brauchst sind ein Drucker, festes Papier und eine große Auswahl passender Stifte in verschiedenen Farben. 

      Wir wünschen Dir und Deiner Familie viel Freude beim Ausmalen!


      DIY-Anleitung: Mandalas zum Ausdrucken und Ausmalen via DaWanda.com

      1

      Vorlagen ausdrucken 

      Drucke Dir zunächst die Vorlagen aus. Am besten eignet sich etwas dickeres Papier.

      Suche Dir nun das Mandala aus, das Dir am besten gefällt und ziehe Dich an einen ruhigen Ort zurück, an dem Du Dich wohl fühlst und entspannen kannst. 

      DIY-Anleitung: Mandalas zum Ausdrucken und Ausmalen via DaWanda.com

      2

      Ausmalen & Entspannen

      Starte nun mit dem Ausmalen Deines Mandalas von außen nach innen, also immer zum Zentrum hin.

      Wichtig: Denke nicht zu viel nach und male einfach drauflos. 

      Mandala Nr. 1 ist leicht auszumalen. Der Pandabär bietet genug Flächen, die großzügig schraffiert werden können. 

      DIY-Anleitung: Mandalas zum Ausdrucken und Ausmalen via DaWanda.com

      3

      Mittelschwere Mandalas

      Mandala Nr. 2 und 3 gehören zur mittelschweren Schwierigkeitsstufe. Einen WOW-Effekt erzielst Du z.B. durch leichtes schattieren, indem Du einige Stellen besonders zart oder stark malst. So kannst Du Deine Mandala-Fertigkeiten weiter ausbauen. 

      DIY-Anleitung: Mandalas zum Ausdrucken und Ausmalen via DaWanda.com

      4

      Für Fortgeschrittene

      Mandala Nr. 4 und 5 verlangen etwas mehr Aufmerksamkeit, denn hier gilt es viele kleine Formen und Flächen zu füllen. Am besten umrandest Du die auszumalende Form zuerst und schraffierst sie dann mit gleichmäßigen Strichen. Hier kannst Du z.B. mit feinen Filzstiften arbeiten, was ein wenig mehr Konzentration erfordert. Am Schluss macht sich die ganze Arbeit jedoch bezahlt, denn das Ergebnis wird umso schöner!

      DIY-Anleitung: Mandalas zum Ausdrucken und Ausmalen via DaWanda.com

      GESCHAFFT!

      Passendene Stifte für Klein und Groß

      Für das Ausmalen der Mandalas kannst Du je nach Belieben Buntstifte, Wachsmalkreiden oder Filzstifte benutzen. Wenn Deine Kinder damit malen, solltest Du darauf achten, dass sicherer Malspaß garantiert ist. 

      Dafür eignen sich die farbenfrohen Buntstifte Tropicolors® 2 von BIC® Kids besonders gut, denn sie sind extrem widerstandsfähig und bringen bedenkenlos leuchtende Farben aufs Papier. Sie sind somit ideal für alltägliches Zeichnen und Malen. Besonders toll: Öko-Test bewertet Tropicolors® 2 von BIC® Kids mit der Bestnote „sehr gut“!

      Ganz junge Künstler (ab 30 Monaten) können sich mit der Wachsmalkreide Plastidecor® Triangle  kreativ austoben. Die dreikantige Form unterstützt dabei die richtige Fingerhaltung. Obendrein sind sie robust und färben nicht auf Hände oder Kleidung ab. 

      Für Kinder ab zwei Jahren sind die Dreikant-Buntstifte Evolution® Triangle ein toller Start. Die ergonomische Form fördert die richtige Fingerhaltung und ist schon für Malanfänger ab 2 Jahren geeignet. 

      Wer lieber mit Filzstiften malt, ist mit den farbenfrohen Fasermalern Kid Couleur  gut beraten. Neben ungiftiger Tinte und eindrücksicherer Spitzen, wurde bei der Entwicklung auch an die Eltern gedacht: die Tinte ist leicht von der Haut abwaschbar und lässt sich aus den meisten Textilien entfernen. 

      Mehr zu den den Produkten und Infos rund ums Thema Schreiben findest Du auf der BIC® Kids Homepage.

      Viel Freude beim Ausmalen und Entspannen! 

  • Kommentare und Bewertungen (1)
      • 1519983465 647
        MoniqueAnnMarquezDesigns27.08.2017 8:09
        "5"5
        Vielen Dank, tolle Idee, zumal wie seit Jahren alle Stifte von BIC nutzen, diese sind einfach am langlebigsten - tolle Qualität ((o;

      Logge Dich bitte ein, damit Du einen Kommentar hinterlassen kannst

  • Ergebnisse der Community (0)

      Ergebnisse der Community