Lampenschirm mit Transfertechnik gestalten

Du brauchst

  • Lampenschirm

  • Fensterklebefolie

  • Schere, langes Lineal, Cutter

  • Schneideunterlage

  • Rakel oder Falzbein

  • Ausdrucke von Deinem Lieblingsmotiv

Passendes Material

  • Beschreibung

      Beschreibung

      Brauchst Du frischen Wind in Deinem Zuhause? Dann hauch doch Deinen Lampenschirmen neues Leben ein: Anyuta von Hallo Piepmatz! hat ihre Lampen mit Fensterklebefolie und hübschen Motiven verziert und eine tolle Lichtstimmung kreiert. Hier zeigt sie Dir, wie das geht.
      DIY-Anleitung: Lampenschirm mit Transfertechnik gestalten via DaWanda.com

      1

      Vorbereitung

      Bereite alle benötigten Utensilien vor. Drucke Deine Lieblingsmotive in der entsprechenden Größe mit einem Laserdrucker oder im Copyshop aus . Beachte, dass das Motiv später im Schirm spiegelverkehrt zu sehen ist; Drucke z.B. Texte also spiegelverkehrt aus. Schneide das Motiv zu, so dass möglichst wenig Weißraum drumherum bleibt.

      DIY-Anleitung: Lampenschirm mit Transfertechnik gestalten via DaWanda.com

      2

      Auf Fensterfolie übertragen

      Schneide aus der Fensterklebefolie ein entsprechend großes Rechteck aus. Ziehe das karierte Schutzpapier ein Stückweit von der Folie ab und klebe die Folie auf den oberen Rand des Ausdrucks (Klebeseite auf die Druckseite). Fahre mit dem Falzbein mehrmals über diese Stelle um sicherzustellen, dass das Motiv vollständig mit der Folie verklebt und keine Luftbläschen eingeschlossen werden. Ziehe das karierte Schutzpapier Stück für Stück weiter nach unten ab und arbeite Dich mit dem Falzbein ebenfalls von oben nach unten vor. Zum Schluss fahre mit dem Falzbein noch mehrmals über das gesamte Motiv und übe dabei Druck aus.

      DIY-Anleitung: Lampenschirm mit Transfertechnik gestalten via DaWanda.com

      3

      Papier entfernen

      Halte das Bild einige Sekunden in Wasser, bis das Papier ganz durchnässt ist. Beginne an einer kleinen Stelle im Bild das Papier vorsichtig mit dem Finger abzurubbeln. Wenn Du feststellst, dass es sich noch nicht so einfach löst, musst Du es noch eine Weile einweichen. Achte beim Abrubbeln darauf, dass Du, sobald das Motiv zum Vorschein kommt, immer vorsichtiger wirst und es ggf. noch einmal anfeuchtest, damit das Motiv selbst nicht mit weggerubbelt wird.

      DIY-Anleitung: Lampenschirm mit Transfertechnik gestalten via DaWanda.com

      4

      Trocknen und Wiederholen

      Wenn das ganze Motiv frei liegt, lass es trocknen. Mit einem Fön geht's schneller. Nach dem Trocknen wird man eventuelle Papierreste deutlich sehen und Schritt 3 muss ggf. wiederholt werden.

      DIY-Anleitung: Lampenschirm mit Transfertechnik gestalten via DaWanda.com

      5

      Aufkleber zuschneiden

      Da der Lampenschirm konisch geformt ist, muss der Aufkleber unten halbrund sowie an den Seiten rechts und links nach oben spitz zulaufend zugeschnitten werden (wie abgebildet). Hast Du einen zylindrischen Schirm, entfällt dieser Schritt.

      DIY-Anleitung: Lampenschirm mit Transfertechnik gestalten via DaWanda.com

      6

      Aufbringen und Fertigstellen

      Mit der Feuchtverklebetechnik klappt’s am einfachsten: Feuchte den Aufkleber gut an. Lege die senkrechte Mitte des Aufklebers an (am Besten gegenüber der Schweißnaht des Schirms) und beginne mit einem Handtuch von der Mitte aus zu den Seiten zu streichen und dabei anzudrücken. Dabei wird das Wasser rausgedrückt und gleich vom Handtuch aufgenommen.

      DIY-Anleitung: Lampenschirm mit Transfertechnik gestalten via DaWanda.com

      GESCHAFFT!

  • Kommentare und Bewertungen (2)
      • 1454662587 178
        Hallo-Piepmatz01.09.2016 10:04
        "5"5
        Hallo Rockerina, vielen Dank für dein Feedback! Deine Lampe ist so schön geworden! Ich würde mich sehr freuen, wenn du dein Bild auch auf meinem Blog unter der DIY Anleitung hochlädst (: Den Unterschied zwischen selbstklebend und selbsthaftend kannte ich nicht. Ich glaube aber, dass meine selbstklebend war. Jedenfalls habe ich sie, wie in der Anleitung beschrieben, nass verklebt und es klappte wunderbar. Liebe Grüße, Anyuta von Hallo Piepmatz!
      • Missing avatar
        Rockerina13.03.2016 19:35
        "5"5
        Super :) ich hätte nicht gedacht, dass es so gut funktioniert! Leider ist die vorgeschlagene Folie ungeeignet, da sie selbsthaftend ist - man benötigt aber eine selbstklebende Folie. Danke für die Anleitung.

      Logge Dich bitte ein, damit Du einen Kommentar hinterlassen kannst

  • Ergebnisse der Community (2)

      Ergebnisse der Community