Du brauchst

  • Kieselsteine

  • Waldboden

  • Sand

  • Moos aus dem Wald

  • Baumrinde

  • verschließbares Glasgefäß

  • ggf. kleine Pflanzen mit Wurzel

  • ggf. Pinzette für schmale Öffnungen

Passendes Material

  • Beschreibung

      Beschreibung

      So wird der Waldspaziergang ein Erlebnis für die ganze Familie: bastel Dir mit TOGGO ein kleines Biotop aus selbst gesammelten Waldmaterialien. So kannst Du mit Deiner Familie einen schönen Sonntag verbringen und hast dabei die Möglichkeit, Deinen Kindern ein Biotop zu erklären.

      Bevor es losgeht: Was passiert eigentlich im Inneren des Glases?

      So funktioniert's: In dem geschlossenen Glas, in das Du die Pflanzen setzt, entsteht ein Biotop. Es wird allein weiter wachsen, ohne dass es häufig gegossen werden muss. Wasser kondensiert am Glasrand und tropft als Regen wieder auf den Boden des Glases. Dadurch giesst es sich praktisch von alleine. Einige Pflanzen und Teile des Mooses sterben mit der Zeit ab und werden damit zum Dünger für die bleibenden Pflanzen. Aus Samen in der Walderde entwickeln sich neue Pflänzchen oder Gräser, die bereits nach einem Monat sprießen. So gibt es immer etwas zu entdecken!


      DIY-Anleitung: Kleines Biotop im Glas anlegen via DaWanda.com

      1

      Was Du brauchst

      Bei einem Waldspaziergang kannst Du mit Deinen Kindern alle notwendigen Materialien zusammensammeln. Wichtig sind ein paar Stücke frisches Moos, Walderde, Sand und Kieselsteine, genug für die Größe Deines Glases. Diese Materialien findest Du vor allem in feuchten Waldgebieten und in Flussnähe. Hast Du alles beisammen, beginnst Du am Besten am selben Tag mit dem Biotop. Zuerst sollte das Glas gut gewaschen, getrocknet und von Etiketten befreit werden.


      DIY-Anleitung: Kleines Biotop im Glas anlegen via DaWanda.com

      2

      Glas mit Kieseln befüllen

      Nun beginnst Du mit dem Befüllen. Den Boden des Glases bedeckst Du mit einer ca 1-2 cm hohen Schicht Kieselsteichen. Die Steine sind gut für den Wasserablauf (die Drainage), damit in der Erde keine Staunässe entsteht und die Pflanzen nicht “ertrinken”.

      DIY-Anleitung: Kleines Biotop im Glas anlegen via DaWanda.com

      3

      Sand und Erde einfüllen

      Auf die Kieselsteine schichtest Du Sand, den Du mit einem Löffel oder Holzstäbchen verteilen und glattstreichen kannst. Auch im Wald befindet sich unter der Erde häufig eine Schicht Sand, die für das Wachstum der Pflanzen optimal ist. Darauf folgt eine Schicht frischer Waldboden. Den kannst Du von groben Wurzeln und Steinchen befreien, grundsätzlich sollte der Boden aber naturbelassen sein.

      Interessant: Kleine Tierchen, wie Regenwürmer, können im Waldboden weiterleben, denn sie finden dort Nahrung und Wasser.

      DIY-Anleitung: Kleines Biotop im Glas anlegen via DaWanda.com

      4

      Glas bepflanzen

      Nun darf das Glas bepflanzt werden. Dabei sind Deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt. Kleine Pflänzchen und Farne kannst Du mit Wurzel vorsichtig in die Erde einsetzen. Drumherum ist Platz für Moos und Rinde. Pflanzen, die es feucht und halbschattig mögen, werden in Deinem Terrarium besonders gut gedeihen. Wenn Dein Glas eine schmale Öffnung hat. kannst Du die Pflanzen mit einer Pinzette oder einem Holzstäbchen ins Glas setzen.

      DIY-Anleitung: Kleines Biotop im Glas anlegen via DaWanda.com

      5

      Wässern und verschließen

      Zum Schluss muss die Erde mit einer Pipette oder einer Gießkanne vorsichtig gewässert werden. Das Moos sollte gut angefeuchtet sein.

      Nun kannst Du gemeinsam mit Deinen Kindern beobachten, wie die Pflanzen in Deinem Biotop wachsen. Im Inneren befindet sich alles, was die Pflanzen zur Nahrung benötigen. Wenn das Wasser am Glasrand kondensiert, ist dies ein gutes Zeichen, dass Dein Biotop “lebt”. Sollte das Glas gar nicht beschlagen, muss etwas Wasser dazu gegeben werden. Wenn es den ganzen Tag über Kondenswasser bildet, solltest Du den Deckel aufschrauben und etwas davon verdunsten lassen.

      Jetzt kannst Du das Glas verschließen und an einen hübschen Ort stellen, an dem es keiner direkten Sonne ausgesetzt ist. Viel Spaß beim Beobachten!

      DIY-Anleitung: Kleines Biotop im Glas anlegen via DaWanda.com

      GESCHAFFT!

      Weitere tolle Anleitungen zum Experimentieren mit Kindern: 

      • TOGGO zeigt Dir in diesem Video, wie Du eine Lavalampe ganz einfach selber machen kannst.
      • Hier siehst Du, wie Du einen bunten Blumenstrauß aus Kaffeefiltern, Wasser und Filzstiften zauberst.
  • Kommentare und Bewertungen (0)

        Logge Dich bitte ein, damit Du einen Kommentar hinterlassen kannst

    • Ergebnisse der Community (1)

        Ergebnisse der Community