Inspirations-Adventskalender anfertigen

Du brauchst

  • 25 Karten in Postkartengröße A6 oder Postkarten

  • Blanko Block, 25 Briefumschläge oder entsprechend große Tüten,Stift zum Beschriften der Umschläge

  • Feinen Metalldraht oder nach Wunsch auch anderes zum Aufhängen wie z.B. feines Geschenkband

  • Schere

  • Drahtkleiderbügel aus der Reinigung

  • Zange zum Biegen des Bügels (optional)

  • Baumkerzenhalter & Kerze (optional), optional ein Ornament (meins habe ich aus Draht geformt), etwas Weihnachtsgrün wie Tanne oder Kiefer oder auch Eukalyptus, Konifere, Wachsblume oder Hopfen

  • Nagel für die Wand

  • Beschreibung

      Beschreibung

      Es muss nicht immer Süßes sein. Auch ein Wunsch, der von Herzen kommt, kann genauso erfreuen wie Naschereien. Dieser Adventskalender, entworfen von Annette von lebenslustiger, kommt komplett ohne Süßkram aus. Diese zuckerfreie Variante ist für die Novemberausgabe des sisterMAG-Magazins entstanden. Die Vorlage kannst Du Dir auf der Website vom sisterMag-Magazin herunterladen und dort auch weitere Adventskalender bestaunen.
      DIY-Anleitung: Inspirations-Adventskalender anfertigen via DaWanda.com

      Und so geht's:

      Die Kartenvorlagen herunterlagen und Postkarten ausdrucken. Die Umschläge nach Geschmack gestalten – ich mag es ganz schlicht und habe die Zahlen nur mit einem Goldlackstift geschrieben.


      Für die Aufhängung habe ich feinen, krausen Golddraht gewählt, der dreimal um den Umschlag gewunden

      wird. Das längere Ende mit dem kurzen Ende verdrehen. Der Umschlag hängt in dieser Schlaufe, lässt sich aber auch leicht herausziehen.


      Dann den Metallbügel mit den Fingern oder mit Hilfe einer Zange rund biegen. Dabei eher Stück für Stück kleine, sanfte Biegebewegungen machen. Wer es ganz genau möchte, zeichnet einen umgedrehten Teller als Vorlage nach und kann so immer wieder prüfen, wo noch nachgearbeitet werden muss.


      Den Aufhänger im rechten Winkel zum Rund biegen und den Bogen schließen. Optional den Drahtkörper mit Goldspray ansprühen. Nun noch mit etwas Grün und Draht (einen Kranz winden - zart oder üppig ringsherum - ganz nach Geschmack! Dafür immer kleine Büschel nach und nach mit Wicklungen des feinen Drahtes auf dem Bügel befestigen.


      Den Kranz aufhängen und die vorbereiteten Umschläge in unterschiedlichen Höhen an der Öse anbringen.


      Die Enden meines Drahtes habe ich einfach lang gelassen, da das schön locker und krisselig aussieht. Nun

      noch den Baumkerzenhalter anklipsen und ein Lichtlein einsetzen.


      Tipp: Wer nicht so gerne bastelt, gibt oder verschickt die Postkarten täglich an einen lieben Menschen und auch im neuen Jahr kann man bestimmt noch mal die eine oder andere Inspiration gut gebrauchen.

      DIY-Anleitung: Inspirations-Adventskalender anfertigen via DaWanda.com
  • Kommentare und Bewertungen (2)
      • 1453135778 893
        aileendawanda28.10.2016 9:37
        ""5
        @scheinschon Was für eine schöne Idee die beiden Kalender zu kombinieren. Viel Spaß beim Basteln und Verschenken! Liebe Grüße, Aileen von DaWanda
      • Missing avatar
        scheinschon27.10.2016 19:08
        "5"5
        Klasse! Endlich mal coole Sprüche für in den Adventskalender hinein! Wahrscheinlich kriegt den mein Mann, kombiniert mit dem Hexagon-Adventskalender.

      Logge Dich bitte ein, damit Du einen Kommentar hinterlassen kannst

  • Ergebnisse der Community (0)

      Ergebnisse der Community