Holzbausteine in Pastelltönen selber machen

Du brauchst

  • Naturbelassene Holzbausteine

  • Holzwürfel (5x5x5 cm)

  • Schleifpapier (Stärke 120)

  • Speichelfeste Acrylfarbe für Kinderspielzeug

  • Klebeband

  • Pinsel

Passendes Material

  • Beschreibung

      Beschreibung

      Die Mädels von dreieckchen möchten Dir in dieser Anleitung zeigen, wie Du einfache Holzbausteine zum neuen Lieblingsspielzeug Deines Kindes machst. Aus naturbelassenem Holz wird individuelles Spielmaterial. Wenn Du den Baum nicht gleich selbst fällen möchtest, heißt es ab in den Baumarkt und Holz zuschneiden lassen.

      DIY-Anleitung: Holzbausteine in Pastelltönen selber machen via DaWanda.com

      1

      Material

      Besorge Dir die Holzbausteine oder lass Dir im Baumarkt Deines Vertrauens aus einem Balken Holzwürfel herausschneiden.

      Ein kleiner Hinweis: Kein Kind möchte den schiefen Turm von Pisa nachstellen oder Gebäude ohne rechten Winkel bauen. Aus diesem Grund sollten die Würfel ein Maß von 5 x 5 x 5 cm haben, damit sich später die Holzwürfel mit den handelsüblichen Bausteinen kombinieren lassen.

      DIY-Anleitung: Holzbausteine in Pastelltönen selber machen via DaWanda.com

      2

      Schleifen und Abkleben

      Nun geht es ans Abschleifen, damit die Acrylfarbe später auch auf den Bausteinen bleibt. Du kannst hier grob vorgehen. Die Farbe lässt sich leicht auftragen. Bei den größeren Holzwürfeln ist es da schon etwas aufwendiger. Such Dir drei anliegende Seiten des Würfels aus und schleif diese komplett ab. Achte darauf, in Richtung der Holzmaserung zu schleifen und markiere anschließend die geschliffenen Seiten mit einem Bleistift.

      Nun entfernst den Schleifstaub mit einem Lappen oder einem Pinsel und dann geht es ans Abkleben. Die Markierung hilft Dir herauszufinden, welche drei Seiten des Holzwürfels bemalt werden sollen. Dafür brauchst Du Dir keine zusätzlichen Hilfslinien malen, denn die Diagonalen lassen sich sehr einfach und schnell abkleben.  

      DIY-Anleitung: Holzbausteine in Pastelltönen selber machen via DaWanda.com

      3

      Bemalen

      Nun darf endlich zu den Farben gegriffen werden. Diese sollten speichelfest sein. Wichtig ist die Pinselführung vom Klebeband weg, hin zur Kante. So bist Du auf der sicheren Seite und kannst sicher sein, dass keine Farbe unter das Klebeband läuft und Du immer eine saubere Kante hast.

      DIY-Anleitung: Holzbausteine in Pastelltönen selber machen via DaWanda.com

      4

      Trocknen lassen

      Lass die Farbe kurz antrocknen und wiederhole den Streichvorgang so lange, bis Dir die Deckkraft gefällt. Dann kannst Du das Klebeband entfernen und schon hast Du es geschafft.

      DIY-Anleitung: Holzbausteine in Pastelltönen selber machen via DaWanda.com

      GESCHAFFT!

  • Kommentare und Bewertungen (0)

        Logge Dich bitte ein, damit Du einen Kommentar hinterlassen kannst

    • Ergebnisse der Community (0)

        Ergebnisse der Community