Geschenk mit japanischer Furoshiki-Technik verpacken

Du brauchst

  • Stoff

Passendes Material

  • Beschreibung

      Beschreibung

      Falten, knoten und fertig ist diese besondere Geschenkverpackung! Furoshiki ist der Verpackungstrend des Jahres und – das Beste – nachhaltig und ressourcensparend. Denn der schöne Stoff, der hier als Verpackungsmaterial dient, kann nach dem Auspacken ganz einfach wiederverwendet werden – ob für das nächste Geschenk oder Nähprojekt.

      Martine von DaWanda zeigt Dir in dieser Anleitung drei verschiedene Falttechniken, um Dein nächstes Geschenk geschmackvoll zu verpacken.

      Du hast Lust auf noch mehr DIY? Dann schau doch mal ins neue LoveMag.

      DIY-Anleitung: Geschenk mit japanischer Furoshiki-Technik verpacken via DaWanda.com

      Material bereitlegen

      Zum Geschenke-Verpacken mit der Furoshiki-Technik benötigst Du ein quadratisches Stück Stoff. Du kannst es zuschneiden oder aber einen schönen Schal benutzen, der auch gleich Teil des Geschenks ist.

      DIY-Anleitung: Geschenk mit japanischer Furoshiki-Technik verpacken via DaWanda.com

      Zwei Flaschen verpacken

      Möchtest Du zwei Flaschen verpacken, brauchst Du ein großes Stück Stoff. Die genauen Maße sind von den Flaschen abhängig.

      Bügele Deinen Stoff, bevor Du loslegst. Danach platzierst die Flaschen, wie auf dem Bild zu sehen, auf dem ausgebreiteten Stoff. Der Abstand zwischen den beiden Flaschen und zum Rand sollte ca. 20 cm betragen.

      DIY-Anleitung: Geschenk mit japanischer Furoshiki-Technik verpacken via DaWanda.com

      Obere Ecke greifen

      Greif Dir die obere Ecke Deines Stoffes.

      DIY-Anleitung: Geschenk mit japanischer Furoshiki-Technik verpacken via DaWanda.com

      Platzieren

      Zieh den Stoff über Deine Flaschen. Gehe dabei sicher, dass Deine Flaschen nicht wegrollen. Die obere Ecke des Stoffes schaut nun zur unteren Ecke.

      DIY-Anleitung: Geschenk mit japanischer Furoshiki-Technik verpacken via DaWanda.com

      Rollen

      Beginne nun vorsichtig, die Flaschen im Stoff einzurollen. Stell dabei sicher, dass Dein Stoff schön eng anliegt.

      DIY-Anleitung: Geschenk mit japanischer Furoshiki-Technik verpacken via DaWanda.com

      Kleiner Tipp

      Roll die Flaschen, bis auch die untere Ecke mit eingerollt ist.

      DIY-Anleitung: Geschenk mit japanischer Furoshiki-Technik verpacken via DaWanda.com

      Zusammenführen

      Fass die beiden Enden Deiner Rolle an und ziehe sie vorsichtig zueinander. Die Flaschen selbst sollten fest sitzen. Wenn sie sich bewegen, ist die Rolle nicht fest genug.

      DIY-Anleitung: Geschenk mit japanischer Furoshiki-Technik verpacken via DaWanda.com

      Verknoten

      Binde die beiden Enden zu einem Knoten.

      DIY-Anleitung: Geschenk mit japanischer Furoshiki-Technik verpacken via DaWanda.com

      Fertigstellen

      Für den richtigen Halt kannst Du einen Doppelknoten machen. Bedenke dabei, dass das Geschenk auch wieder ausgepackt werden will. Zupfe den Stoff und den Knoten noch etwas zurecht.

      Deine Flaschen sind jetzt fertig verpackt.

      DIY-Anleitung: Geschenk mit japanischer Furoshiki-Technik verpacken via DaWanda.com

      Buch verpacken

      Für das Buch habe ich ein Stück Stoff mit den Maßen 70 x 70 cm benutzt. Wenn Du ein kleineres oder größeres Buch einpacken möchtest, kann Dein Stoffstück auch andere Maße haben.

      Bügele Deinen Stoff und platziere anschließend das Buch mittig.

      DIY-Anleitung: Geschenk mit japanischer Furoshiki-Technik verpacken via DaWanda.com

      Obere und untere Ecke

      Greife nun die obere und untere Ecke von Deinem Stoff und führe sie zur Mitte hin.

      DIY-Anleitung: Geschenk mit japanischer Furoshiki-Technik verpacken via DaWanda.com

      Ziehen

      Ziehe die obere Ecke dann hinunter und die untere nach oben. Der Stoff sollte sich eng um das Buch legen.

      DIY-Anleitung: Geschenk mit japanischer Furoshiki-Technik verpacken via DaWanda.com

      Wenden

      Ziehe die Ecken jetzt so, dass sie horizontal liegen.

      DIY-Anleitung: Geschenk mit japanischer Furoshiki-Technik verpacken via DaWanda.com

      Linken Knoten machen

      Verknote nun die Ecke auf der linken Seite mit der noch außen liegenden Ecke Deines Stoffes.

      DIY-Anleitung: Geschenk mit japanischer Furoshiki-Technik verpacken via DaWanda.com

      Rechten Knoten machen

      Verknote auf die gleiche Art die beiden Ecken auf der rechten Seite.

      DIY-Anleitung: Geschenk mit japanischer Furoshiki-Technik verpacken via DaWanda.com

      Fertigstellen

      Du kannst den Stoff zum Schluss noch etwas zurechtzupfen – und fertig ist Dein Geschenk.

      DIY-Anleitung: Geschenk mit japanischer Furoshiki-Technik verpacken via DaWanda.com

      Box verpacken

      Wähle die Größe Deines Stoffes. Je größer die Box, die Du verpacken möchtest, desto größer ist das Stoffstück, dass Du benötigst. Ich habe ein Stoffstück mit den Maßen 50 x 50 cm gewählt.

      Bügele den Stoff und platziere das Kästchen oberhalb der Mitte.

      DIY-Anleitung: Geschenk mit japanischer Furoshiki-Technik verpacken via DaWanda.com

      Obere Ecke greifen

      Zieh die obere Ecke über Dein Kästchen.

      DIY-Anleitung: Geschenk mit japanischer Furoshiki-Technik verpacken via DaWanda.com

      Untere Ecke greifen

      Zieh anschließend die untere Ecke über Dein Kästchen.

      DIY-Anleitung: Geschenk mit japanischer Furoshiki-Technik verpacken via DaWanda.com

      Stoff an der Seite falten

      Falte den Stoff an der Seite so, dass sich eine Dreiecksform ergibt. Schau Dir dazu das Bild an.

      DIY-Anleitung: Geschenk mit japanischer Furoshiki-Technik verpacken via DaWanda.com

      Ecken nach oben legen

      Ziehe die gefalteten Ecken jetzt über die Box.

      DIY-Anleitung: Geschenk mit japanischer Furoshiki-Technik verpacken via DaWanda.com

      Verknoten

      Verknote nun beide Ecken miteinander.

      DIY-Anleitung: Geschenk mit japanischer Furoshiki-Technik verpacken via DaWanda.com

      Fertigstellen

      Zupfe Dein Stoff noch etwas zurecht und fertig ist Deine Geschenkverpackung.

      DIY-Anleitung: Geschenk mit japanischer Furoshiki-Technik verpacken via DaWanda.com
  • Kommentare und Bewertungen (7)
      • 1333979934 965
        Telrunya22.04.2017 19:29
        "5"5
        Endlich mal eine schöne und umweltfreundliche Verpackung für Flaschen - danke!
      • 1472632682 444
        paperuli16.11.2016 6:59
        "5"5
        Sieht wunderschön aus, toll erklärt, danke!
      • 1363951141 166
        frl--Rossi21.10.2016 11:29
        "5"5
        Sehr schön

      Logge Dich bitte ein, damit Du einen Kommentar hinterlassen kannst

  • Ergebnisse der Community (2)

      Ergebnisse der Community