Adventskalender aus Papierdiamanten basteln

Du brauchst

  • Faltvolagen für die Diamanten

  • Tonpapier Din A4 in Grau

  • Sprühlack in Gold

  • Nummernschildchen

  • Garn in Schwarz-Weiß (sogenanntes Bakers Twine)

  • einen Drucker

  • eine Schere

  • eine Lochzange

  • Klebstoff

Passendes Material

  • Beschreibung

      Beschreibung

      Gefaltete Diamanten aus Papier hast Du bestimmt schon einmal gesehen. Aber warum eigentlich nicht den Hohlraum mit Kleinigkeiten füllen und ein paar Zahlen darauf setzen? Sarah von Rotkehlchens hat es getan – und zeigt Dir hier, wie Du im Handumdrehen einen stylischen Adventskalender basteln kannst, der sich auch hervorragend als Deko macht.
      DIY-Anleitung: Adventskalender aus Papierdiamanten basteln via DaWanda.com

      1

      Drucken und Falten

      Drucke unsere Faltvorlage auf das graue Tonpapier, gerne in unterschiedlichen Größen. Schneide die Diamanten aus und knick das Papier an den Faltlinien.

      Stanze mit der Lochzange je ein Loch am oberen Ende der Diamanten und fädele dort ein Stück Garn hindurch. Verknote dieses im Inneren der Diamanten.
      DIY-Anleitung: Adventskalender aus Papierdiamanten basteln via DaWanda.com

      2

      Zusammenkleben

      Bestreich nacheinander alle Klebeflächen der Diamanten mit Klebstoff und faltet sie Stück für Stück zusammen. Befüll die Diamanten, kurz bevor Du sie verschließt, mit unterschiedlichen Kleinigkeiten, z.B. Süßigkeiten.

      DIY-Anleitung: Adventskalender aus Papierdiamanten basteln via DaWanda.com

      3

      Besprühen

      Nachdem die Diamanten verschlossen und die Klebestellen gut getrocknet sind, geht es ans Besprühen. Dazu habe ich eine kleine Vorrichtung gebaut, die Du auf dem folgenden Foto sehen kannst. Da ich nur der Spitze der Diamanten einen goldenen Schimmer verpassen wollte, habe ich die Diamanten auf den Kopf gestellt und in einem Gefäß, das ich mit Küchenpapier ausgefüllt habe, positioniert. So lassen sich die Diamanten unkompliziert besprühen und die Oberseite samt Aufhängung werden geschützt und bekommen keinen Lack ab.

      DIY-Anleitung: Adventskalender aus Papierdiamanten basteln via DaWanda.com

      4

      Nummern aufkleben

      Zum Schluss brauchen die Diamanten noch eine Benummerung. Diese kann man entweder einfach auf das Papier schreiben oder man klebt kleine Nummernschildchen auf. Ich habe mich für Letzteres entschieden. 

      Nun musst Du nur noch ein Ort zur Aufhängung der Diamanten finden und fertig ist Dein sehr stilvoller Adventskalender! 

      DIY-Anleitung: Adventskalender aus Papierdiamanten basteln via DaWanda.com

      GESCHAFFT!


  • Kommentare und Bewertungen (6)
      • 1484302735 729
        Nina_DaWanda13.11.2017 8:30
        ""5
        @Allele: Wenn Du unter "Du brauchst" auf "Vorlagen herunterladen" klickst, dann kannst Du eine passende Vorlage herunteladen. Liebe Grüße Nina von DaWanda
      • Missing avatar
        Allele12.11.2017 16:28
        "3"5
        Die Formvorlage, auf die ich im BRIGITTR-Beiheft gestoßen bin und die mich angregt hat, so etwas mal auszuprobieren, ist leider nicht dabei. Aber auf die kommt es m.E. besonders an. Wie kann ich diese noch erthalten?
      • Missing avatar
        mrjca09.11.2016 10:43
        ""5
        die bastelvorlage beinhaltet andere formen, als auf dem bild abgebildet. also das ergbenis ist ein wenig anders als auf dem bild ;) mir gefällts trotzdem :)

      Logge Dich bitte ein, damit Du einen Kommentar hinterlassen kannst

  • Ergebnisse der Community (0)

      Ergebnisse der Community