Kann ich von meiner Website oder Blog auf meinen DaWanda-Shop verweisen?

Wenn Du einen Blog oder eine eigene Website besitzt, kannst Du über den DaWanda Webshop Deinen kompletten DaWanda-Shop dort einbinden und Deine Produkte zeigen.
Wenn Du Deinen Shop hingegen nicht so prominent präsentieren möchtest, kannst Du alternativ das DaWanda-Widget oder unsere Banner nutzen.

DaWanda-Widget


Über die Funktion DaWanda-Widgets kannst Du kleinere Werbeflächen erstellen und Produkte aus Deinen Shop oder von Deinen Merklisten auf externen Seiten präsentieren.

Es ist kinderleicht, Größe und Farben Deines Widgets einzustellen und auszuwählen. Fotos und Texten kannst Du dabei selbst bestimmen und so den besten Platz auf Deiner Website dafür finden. Schau Dir unsere Beispiele an:

Widget
Widget
Widget



Zum Erstellen Deines persönlichen Widgets gehe unter "Mein DaWanda" links in der Navigation auf "WerbeWerkzeuge" und dann auf "DaWanda-Widget". Folgende Auswahlliste erscheint:

Widget

Jetzt musst Du nur noch auswählen, wie Dein Widget aussehen soll!

Durch Klick auf "Vorschau" kannst Du Deine Änderungen jederzeit ansehen. Mit "Quellcode" erhältst Du den HTML-Code, den Du dann einfach auf Deine Website oder Blog kopierst. In unseren FAQ zeigen wir Dir, wie das für die verschiedenen Bloganbieter funktioniert.

Die Produkte aktualisieren sich automatisch mit Deinem Shop und Du kannst auswählen, ob sie automatisch durchgeblättert werden sollen oder ob das die Besucher selbst machen sollen. Viel Spaß und Erfolg mit dem neuen Widget!

Die DaWanda-Banner


Allen, die keine konkreten Produkte zeigen wollen, die nur wenig Platz haben oder wo das Widget nicht funktioniert, empfehlen wir unsere kostenlosen und farbenfrohen Banner.

Aus verschiedenen Designs, Formen und Größen kannst Du Dir das schönste Exemplar für Deine Seite auswählen. Klicke auf "Code", um Dir den HTML-Code anzeigen zu lassen und diesen einfach auf Deine Seite zu kopieren. Hier kannst Du auch leicht die Verlinkung ändern und direkt in Deinen Shop linken.

Wenn Du noch keinen eigenen Blog hast, erfährst Du in unseren Social Media Tipps, was Du davon hast und wie Du Dir schnell und einfach selbst einen Blog anlegen kannst.

Wir wünschen viele neue Besucher und Fans!

Zurück zur Übersicht