Wie ist das mit den Versandkosten?

Du bist unsicher, wie hoch die Versandkosten für Deinen Artikel wären? Der Versandkostenrechner hilft Dir dabei, anhand der Maße und Gewicht Deines Artikels die Portokosten zu bestimmen.

Wir empfehlen Dir, einen möglichst günstigen Dienstleister zu wählen. Es ist statistisch erwiesen, dass die Höhe der Versandkosten eines der wichtigsten Kaufkriterien für Kunden von Online-Shops ist. Versandkosten werden von den Käufern als extra Kostenpunkt angesehen und zu hohe Kosten können ein Grund dafür sein, dass jemand sich dagegen entscheidet, ein Produkt von Dir zu bestellen.

Ein Tipp: Für Käufer ist es natürlich noch attraktiver, wenn Du Deine Artikel versandkostenfrei anbietest. Käufer können sich über eine (beliebte) Filterfunktion alle Produkt anzeigen lassen, die keine Versandkosten erheben.

Wie kann ich die Versandkosten einstellen?


Die Versandkosten musst Du nicht bei jedem Artikel einzeln angeben, Du kannst sogenannte "Versandprofile" anlegen und diese mit einem einfachen Klick zuweisen. Dies geht, wenn Du einen Artikel neu einstellst (das erstellte Versandprofil kannst Du abspeichern und bei weiteren Angeboten auswählen) oder auch gebündelt für mehrere Deiner Angebote über die Seite Versandprofile einstellen in "Mein DaWanda".

Bei internationalem Versand kannst Du die genauen Versandkosten für beliebig viele Zielregionen (z.B. EU, Europa, Nordamerika) oder einzelne Länder angeben (z.B. Österreich, Schweiz und USA).

Die Versandkosten kannst Du noch einmal korrigieren, bevor Du einen Kauf bestätigst - zum Beispiel, wenn diese günstiger werden, weil mehrere Artikel zusammen erworben wurde. Wir empfehlen Dir für diesen Fall allerdings, schon im Vorfeld Kosten für den "Kombiversand" anzugeben und Käufer so zu reizen, weitere Artikel bei Dir zu kaufen.

Was ist Kombiversand?

Kombiversand drückt einen Versandrabatt aus, also wieviel zusätzliche Versandkosten anfallen würden, wenn ein weiteres Produkt aus Deinem Shop gekauft wird. Vielleicht berechnest Du für den Versand der Ohrringe nichts, wenn sie zusammen mit einer Tasche erworben werden? Dann kannst Du als Kombiversandpreis bei den Ohrringen "0 Euro" angeben. Dadurch sehen Deine Kunden schneller, wieviel Versandkosten sie sparen können, wenn sie gleich mehrere Artikel bei Dir kaufen, im Warenkorb wird es gleich richtig zusammengerechnet.
Wie Du den Kombiversand genau einstellst liest Du in den FAQ zum Thema Kombiversand.
Einen Blogbeitrag mit Beispielen zum Thema Kombiversand findest Du hier.

Versand

Nutze auch die Möglichkeit anzugeben, wie schnell ein Artikel nach Zahlungseingang versandfertig ist. Lies dazu noch einmal alles wichtige zum Thema "Lieferzeiten".

Wie kann ich Versandscheine drucken?

Dafür empfehlen wir Dir unseren Partner versandtarif.de. Wir wünschen Dir viel Freude beim Versenden!

Noch ein Tipp: Wenn Du in der Verwaltung Deiner Verkäufe ein Produkt auf den Status "verschickt" setzt, hast Du die Möglichkeit, Deinen Käufer per E-Mail informieren zu lassen. Nutze diese Option, denn so weiß der Käufer, dass er die Ware bald in den Händen halten kann! Dein Shop wird aus der Mail auch nochmal verlinkt, so dass Du eine super Werbung bekommst.

Zurück zur Übersicht