DaWanda - Online-Marktplatz für Selbstgemachtes und Unikate

Forum > Meldungen & Neuigkeiten > Wessen Artikel mit Pfotenmotiv sind auch rausgeworfen?




 
Bellythecat

Ich und textilfashion haben vor knapp 1 Woche ein Schreiben von Dawanda bekommen,daß unsere Angebote mit Pfoten beendet wurden.
Begründung: Jack Wolfskin hat das Markenrecht auf die Tatze und sie hätten ein Schreiben derer Anwälte vorliegen.
Unsere Pfoten ähneln aber in keinster Weise der JW Tatze. Zudem haben wir entdeckt, daß trotzdem noch viele Pfotenartikel hier drin sind, sogar identische.
Uns würde nun interessieren, ob wir die einzigen sind, deren Angebote beendet wurden, oder ob es noch evtl.einigen so ging wie uns, deren Pfoten keinerlei Ähnlichkeit mit der JW Tatze haben.
Bitte meldet Euch mal hier .
LG Conny

Bellythecat 14.10.2009 10:35


 

Der Beitrag wurde von einem Moderator entfernt

 
Dasaba

Hallo Leidensgenossinen,

meine Stickdatei mit einem Pfotenbutton wurde auch beendet, er sieht der JW Tatze auch kein bißchen ähnlich.(Ich wollte sie auch schon ganz frech wiedereinstellen)
Ich habe auch schon entdeckt, dass es noch Pfotenstickdateien auf Dawanda gibt.
Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass JW damit wirklich durchkommen würde, allerdings reicht mein Budget nicht um mich mit dem Markenrechtsanwälten von JW anzulegen.

LG

Martina

Dasaba 14.10.2009 11:10


 
Bellythecat

Hier mal ein Beispiel meiner Pfoten, die bei mir auf allen Artikeln gleich aussehen
http://de.dawanda.com/product/3272130-TShirt-Top-Katze-Ball-Pfoten

Bellythecat 14.10.2009 11:29


 
fliegenpilzle

Meine Pfötchenspiegel wurden auch beendet.

fliegenpilzle 14.10.2009 11:56


 
tueddelie

Hi Conny, da war hier Dawanda aber wirklich sehr selektiv. Es gibt hier noch so viele Pfoten im Angebot, wobei viele den JW Pfoten/Tatzen wesentlich ähnlicher sehen als deine.

tueddelie 14.10.2009 12:23


 
Peggy_DaWanda
Dawandy

Hallo Ihr,

leider ist es wahr und wir mussten einige Produkte, die Pfoten darstellten, von der Seite nehmen. Gerade im Fall von Pfotenabdrücken ist das sehr ärgerlich und ich kann ziemlich gut nachvollziehen, wenn das schwer zu verstehen ist.
Wir wurden vom Markeninhaber kontaktiert, der uns eine Liste mit den beanstandeten Produkten vorlegte. In diesen Fällen mussten wir handeln.
Wir können und dürfen Verkäufern keine Rechtsberatung geben. Ich möchte Euch aber dazu raten, Euch zu informieren welche Merkmale Abbildungen von Pfoten erfüllen müssen, damit das Markenrecht nicht verletzt wird.
Wenn ihr sicher seid, dass keine Marken- oder sonstige Rechte verletz werden, könnt Ihr Eure Produkte selbstverständlich weiter über DaWanda anbieten.
Liebe Grüße
Peggy

Peggy_DaWanda 14.10.2009 14:02


 
fun

Diese Firmen bauen darauf das keiner von Euch die finaziellen Mittel haben für einen Rechtsstreit durch zwei Instanzen, egal ob berechtigt oder nicht

fun 14.10.2009 14:49


 
Bellythecat

Hallo Peggy, ich verstehe daß Ihr reagieren müßt, aber wenn ihr schon selektiert, dann bitte auch richtig.
Es sind noch viele drin, die sogar identisch aussehen. Da solltet ihr mal schauen. Es ist schon sehr ärgerlich, wenn welche beendet werden, die nichtmal annähernd so aussehen, und welche drin bleiben die fast genauso wie die Tatze aussehen. Da solltet ihr dann keine Unterschiede machen.
Ich warte erstmal meine Antwort von JW ab, mittlerweile schon 6 Tage. Und wenn sich bis Freitag nichts tut, dann werde ich mich dort erneut melden. Denn so geht das nicht. Eine Tatze ist nicht gleich Tatze und eine Pfote nicht gleich Pfote.
Und wenn es so wäre, dann dürften auch die Decken mit Pfötchendruck, die auch z.B. bei KIK angeboten werden, nicht mehr verkauft werden.
LG Conny

Bellythecat 14.10.2009 15:20


 
Peggy_DaWanda
Dawandy

Hallo Conny,

wir haben nicht selektiert, sondern in diesem Fall allein die Produkte von der Seite genommen, die vom Markenrechteinhaber beanstandet wurden.
Wenn es Dich interessiert - Google diesen Markenrechte-Fall doch auch einmal. Im Netz finden sich einige sehr ähnliche Fälle.

Alles Gute!
Peggy

Peggy_DaWanda 14.10.2009 15:27


 
Bellythecat

Ich such schon die ganze Zeit wo ich finden kann welche Pfote genau geschützt ist. Und das schon seit Tagen. Es kann nicht sein, daß dieses Recht für Pfoten jeglicher Art gilt. Wer einen Tip hat wo ich schauen kann, bitte her damit!
LG Conny

Bellythecat 14.10.2009 15:40


 
Bellythecat

Habe was gefunden, kopiere ich mal rein:
Unheimlich wird der Umgang bei Bildmarken, die sich im allgemeinen Gebrauch sehr oft finden. Pfoten sind so ein Beispiel. Der ein oder andere kennt eine Marke mit einer Tatze als Logo. Diese Marke beansprucht praktisch das Recht auf alle Pfoten im Zusammenhang mit Textilien. Abmahnungen sind bekannt. Wir können eindringlich davor warnen, in irgend einem gewerblichen Rahmen Pfotenabdrucke zu verwenden.
Ein aufspringendes Pferd ist ebenso tabu wie für alt gedachte Marken.

Das kann doch nicht sein, daß sie das Recht auf alle Pfoten dieser Welt haben, die im ZUsammenhang mit Textilien stehen.
Ich kann das nicht glauben. Es gibt zig unterschiedliche Pfoten.
Wär genauso wenn sich jemand eine Kuh schützen läßt. Eine bestimmte ja, eine lila Kuh auch, ist klar, aber alle Kühe???
So sehe ich das auch mit den Pfoten, da es zig unterschiedliche gibt und meine ist defenitiv eine kleine Katzenpfote und keine Wolfs oder Hundetatze oder gar Bärentatze. Soviel mal dazu.
LG Conny

Bellythecat 14.10.2009 15:50


 
himmelrosa

vielleicht kannst du hier was finden:

http://register.dpma.de/DPMAregister/marke/schnellsuche

wenn man wolfskin eingibt, kommen zumindest deren Pfoten und in welchen Klassen sie registriert wurden

Gruß
Michaela

himmelrosa 14.10.2009 15:55


 
Taschenmacherei

Also ich wäre einfach nur froh, wenn man meine Produkte seitens DaWanda einfach entfernt, wenn so ein Riese Ärger ankündigt...

Taschenmacherei 14.10.2009 16:04


 
Bellythecat

Ob Riese oder nicht, darum muß man sich als Kleiner nicht unterbuttern lassen. Das sehe ich nicht ein! Wenn es deren Tatze wär die ich genommen hätte, dann ja, aber nicht so. Habe leider immer noch keine Antwort auf mein Schreiben und hoffe immer noch, daß etwas positives rauskommt.

Bellythecat 14.10.2009 16:08


 
Bellythecat

@himmelrosa, danke, die Bildrechte liegen aber so wie man es ersehen kann nur auf diese eine bestimmte Tatze die sie verwenden.

Bellythecat 14.10.2009 16:18


 
Bellythecat

So, die Bildmarke ist geschützt in den KLassen:
1, 3,6 ,9, 10, 12, 14, 16, 18, 20,21,22,24,25,26,27,28,35,39,41,42,45,

somit müssen auch die Schmuckhersteller und Anhängerhersteller aufpassen und alle, die eine Pfote irgendwo auf Textileien drucken usw.
Aber als geschützte Bildmarke habe ich eben nur die Wolfskinpfote gefunden, keine anderen die abweichen!
Zu schauen hier:
http://www.e-juristen.de/Markenrecht-DPMA-Warenklassen.htm

Bellythecat 14.10.2009 16:32


 
Taschenmacherei

Manchmal sind die Sachen auch international über Portugal geschützt. Das lässt sich schwer recherchieren. Ich würde es jedenfalls nicht auf einen Rechtsstreit ankommen lassen.

Taschenmacherei 14.10.2009 16:39


 
Bellythecat

Aber mit JW bringt man eben diese bestimmte Tatze in Verbindung, keine normale Pfote. Die JW Pfote ist eben auf deren Artikeln, aber keine normmale. Uns ist ja allen klar, daß man deren Tatze nicht verwenden darf, darum geht es ja gar nicht.
Ich sag ja, ich glaub ich laß mir ne Kuh schützen und mahne dann jeden ab, der eine normale Kuh irgendwo drauf hat. Dann gäbs bald keine Kühe mehr irgendwo außer meine, die dann noch nichtmal so aussieht wie eine Allerweltskuh!

Bellythecat 14.10.2009 16:47


 
Peggy_DaWanda
Dawandy

hier nochmal der Link zu dpma: http://bit.ly/3dNa54

Peggy_DaWanda 14.10.2009 16:52






Neue Nachricht hinterlassen