DaWanda - Online-Marktplatz für Selbstgemachtes und Unikate


Hallo zusammen, „Fee ist mein Name“ und so heißt auch mein Blog, auf dem ich über alles berichte, was mich glücklich macht. Und das ist eine ganze Menge. Es gibt daher regelmäßig DIYs und Rezepte, Reiseberichte und Lomografie, Musik und Nostalgiefotos. Außerdem zelebriere ich immer wieder meine Zuneigung zum Ruhrpott. Der verbindende rote Faden ist schließlich meine Liebe zum Schreiben und Fotografieren, mit der meine Posts erst an Form gewinnen. Ich bin der Überzeugung, dass die Essenz des Bloggens das Teilen der Dinge ist, die man liebt und in die man eine Menge Herzblut steckt. Und wenn man alles richtig macht, schwappt ein bisschen von der Liebe und dem Glück auf die Leser über. Hoffentlich auch auf meine.

Verschenkst Du zu Weihnachten gerne selbstgemachte Dinge oder machst vielleicht selber etwas?
Ich verschenke sogar am liebsten handgemachte Dinge. Und ich habe die Erfahrung gemacht, dass es auch diese Geschenke sind, die die Augen am meisten zum Leuchten bringen. Dabei handelt es sich hauptsächlich um Dinge, die ich selbst gemacht habe, wie zum Beispiel im vergangenen Jahr diesen Kalender aus gescannten, alten Schwarz-Weiß-Familienbildern, die ich groß kopiert und mit einem Hosenbügel aufgehängt habe, oder diese Namenstassen mit Kreuzstichbuchstaben. Aber auch Produkte von Künstlern oder Designern, die zum Beispiel auf DaWanda verkaufen, gehören seit Jahren mit zu meinem festen Geschenkerepertoire.

Was ist Eure liebste Weihnachtstradition?
Naja, es ist nicht gerade eine Tradition, es ist mehr ein Gefühl, das sich irgendwann einstellt. Ich liebe es, an Heiligabend zusammen zu sitzen, die Geschenke liegen um den Baum herum, im Hintergrund läuft leise weihnachtliche Musik, es brennen Kerzen und (Vorsicht, jetzt wird es kitschig) in der Luft liegt eine zarte Aufregung und Vorfreude. Ich liebe es außerdem lange und ausgedehnt zusammen zu essen, bevor man schließlich kugelrund und vollgefuttert zum Geschenke auspacken übergeht. Und dann liebe ich es am allermeisten, meine Geschenke zu überreichen. Ich bin grundsätzlich ein Typ, der sich das Schönste für den Schluss aufhebt, und daher möchte ich immer gerne zuerst auspacken, weil es mir wichtiger ist zu sehen, wie die Beschenkten auf meine Präsente reagieren. Ich bin dann ganz aufgeregt (wahrscheinlich aufgeregter als die, die etwas bekommen) und freue mich wie ein Schneekönig, wenn die Geschenke gut ankommen. Das ist definitiv mein Highlight an Weihnachten.

Wer ist am Schwierigsten zu beschenken und warum?
Männer sind ganz eindeutig die Königsdisziplin im Verschenken und Väter halten seit Jahr und Tag die einsame Spitzenposition. Warum? Ja, das ist eine gute Frage. Wenn ich es wüsste, hätte ich vielleicht eine Lösung. Ich versuche mich daher mal in einer Anhäufung von Klischees. Während Frauen böse werden, wenn man Ihnen etwas schenkt, das rein praktischer Natur ist, finden Männer praktische Dinge grundsätzlich großartig, weil: Man kann es ja brauchen. Dinge, die nicht primär nützlich sind, stoßen dagegen auf Unverständnis. Väter sind dabei noch einmal schwieriger als Ehemänner, Freunde und Brüder, weil sie erstens einer anderen Generation entstammen, deren Geschmack man nur durch jahreslanges Studium halbwegs erahnen kann, und zweitens auf die Frage nach Ihren Wünschen immer antworten: Ich brauche nichts, Hauptsache ist doch, dass wir alle zusammen sind. Das ist zwar unglaublich süß, aber leider wenig hilfreich. Glücklich schätzt sich da die Tochter, deren Vater ein klar ausgeprägtes Hobby hat. Alle anderen stehen wahrscheinlich (so wie ich) jedes Jahr aufs Neue wie Ochs vorm Berg und raufen sich im Vorweihnachtsgeschäft die Haare. Die Erstellung dieser Liste war daher auch eine wirkliche Herausforderung. Jetzt würde mich nur noch interessieren: Was halten die Männer von meinen Empfehlungen? Top oder Flop?


stehauf - Kräuterflakon - Edelholz...
 
34.00 
34.00 
34.00 
Kalender 2015 (18 Monate)...
 
16.80 
16.80 
16.80 
Kameraband, Kameragurt "The Rocker"...
 
47.90 
47.90 
47.90 
Mens gestrickte Jacquard Pullover...
 
88.00 
88.00 
88.00 
Wanduhr...
 
159.00 
159.00 
159.00 
Stativ 90 // LampenGestell OHNE Leuchte...
 
89.00 
89.00 
89.00 
Schöpf -  Brillenetui aus grauem Filz...
 
9.90 
9.90 
9.90 
Kaminholzkorb oder Zeitungskorb oder .......
 
119.00 
119.00 
119.00 
JOACHIM Stuttgart...
 
79.00 
79.00 
79.00 
Kofferradio Nordmende Transita de Luxe...
 
249.00 
249.00 
249.00 
Schuhregal aus altem Turnkasten gefertigt...
 
660.00 
660.00 
660.00 
MERINO  Männer Handstulpen khaki ...
 
22.00 
22.00 
22.00 
USB Stick Holz Nussbaum m. Silberinlay 4-32GB...
 
39.00 
39.00 
39.00 
Kaffeebecher mit Druck »RELAX!«...
 
8.50 
8.50 
8.50 
Kalender-Buchhülle·☆·Filz&Leder·☆·...
 
29.90 
29.90 
29.90 
Le Moustache - Schokoladenschnurrbart...
 
2.00 
2.00 
2.00 
manufra - Schlüsselboard Holz Wildbirne...
 
99.00 
99.00 
99.00 
Kameraband, Kameragurt "Joey Tan"...
 
49.90 
49.90 
49.90 
manufra – Kölschglashalter rot / weiß...
 
22.50 
22.50 
22.50 
Segeltuchtasche Travel Weekender mit Wunschnummer...
 
139.00 
139.00 
139.00 
'Alltagsheld' Fair Trade T-Shirt Herren...
 
19.90 
19.90 
19.90 
Klitmøller (BBQ)...
19.67  /100g
19.67  /100g
5.90 
5.90 
Edeler Loop Schal für Männer in braunem Fischgrat...
 
32.00 
32.00 
32.00