Minikleider Produkte: 2.457

Filtern
Filter
0.00 EUR 250.00 EUR
Mehr Filter
Deine Filter: Filter zurücksetzen
  • Abrufen
  • neu eingetroffen
  • Preis aufsteigend
  • Preis absteigend

Mit sexy Minikleidern bekommt Frau alles, was sie will

Jede Frau hat mindestens eine dieser Wunderwaffen in ihrem Kleiderschrank: Dieses sexy klitzekleine Stückchen Stoff, wie Männer es auch nennen. Gemeint sind natürlich die wundervoll femininen Minikleider, die durch knappe Schnitte und ausgefallene Designs unwiderstehliche Formen zaubern und für echten Sex-Appeal sorgen. Egal was Deine Geldbörse zu bieten hat, vom supergünstigen Schnäppchen bis zum edlen Designerstück, es ist für jeden etwas dabei. Hier gibt es keine Massenware von der Stange, sondern einzigartige Minikleider, die an Deine Wünsche individuell angepasst werden können.

Kurz und knapp – Minikleider reden nicht um den heißen Brei

Für Minikleider gibt es eigentlich nur zwei Regeln: 1.Der Rockteil muss über dem Knie enden und 2.den Männern muss der Atem stocken. Ansonsten sind den Minikleidern keine Grenzen gesetzt. Es gibt sie in allen möglichen Variationen von dem sportlichen Jerseykleid über das ländlich mädchenhafte Wollkleid hin zum romantisch eleganten Seidenkleid. In jedem Fall solltest Du Dir bewusst sein, dass die Aufmerksamkeit allein Dir gehören wird, egal wo es Dich und Dein Minikleid hin verschlägt. Ob mit V-Ausschnitt und mit frechen Mustern im Animal-Optik, in pink mit Spitze und Blümchen oder hauteng in Lack und Leder, mit einem Minikleid fällt man immer auf. Etwas schüchterner kommen dagegen die Babydollkleider daher. In verspielten Farben wie rosa, blau, grün, weiß, dazu gepunktet oder mit Herzchenmuster – so sieht man sie heute. Minikleider sind extrem wandelbar. Sie können hauteng und trotzdem weich und elastisch sein, weit geschnitten und luftig oder mit weitem Stehkragen oder Kapuze getragen werden. Obenrum sind die kurzen Kleidchen jedoch nicht immer so freizügig. Minikleider mit langen oder kurzen Ärmeln findet man genauso wie schulterfreie oder Neckholderkleider. Hast Du also mal keine Lust auf Jeans, dann greif doch zum Minikleid. Auch perfekt als Abendkleid, zeugt es von hohem Fashion Niveau.

Das kleine Schwarze – Der Klassiker unter den Minikleidern

Nicht umsonst sagt man, das kleine Schwarze geht immer. Denn es ist so! Minikleider kann man als verspieltes Sommerkleid oder in der lässigen Jeansversion in der Freizeit tragen. Zu Festtagen oder Abendveranstaltungen wie Kommunion oder Abschlussball eignen sich eher die klassisch eleganten Satinkleider. Schrill kann hingegen das Party-Minikleid ausfallen mit Pailletten, Strasssteinen, Fransen, trägerlos und rückenfrei oder in der One-Shoulder-Variante. Sehr beliebt sind die Minikleider natürlich bei jungen selbstbewussten Frauen, denn sie heben eine schöne Figur besonders hervor und verlängern optisch noch dazu die Beine. Wer Minikleider mit Stiefeln oder gestrickten Strumpfhosen kombiniert, kann sein kurzes Lieblingsstück auch an kälteren Tagen ohne Probleme tragen.